• Hallo - ab sofort gibt es hier eine neue Forensoftware - und die Registrierung klappt auch wieder. Die Installation ist frisch - daher seht mir nach, wenn noch nicht alles funktioniert und vielleicht manches noch fehlt. Das wird noch :) Gruß Markus Admin

Team TeCom Duo-C PMR/Freenet Kombigerät!

K

Klaatu

Guest
Muß ich glatt nochmal posten, weil ich grad "Bakelitwählscheibentelefon" lese. Ich hab jetzt das Grundig Sixty (optisch gleich aber leider aus Plastik - und das ist ne Seuche). Bakelit hat glaub ich aber auch gestunken.
 
T

Torkel

Guest
Hallo Klaatu,

wenn das Gerät mit der Originalantenne zu Groß ist wäre vielleicht das Team Tecom-PS eine Option.
Dieses Gerät gibt es sowohl als PMR, als auch in der Freenetversion, hier muss man sich aber eben
im vorhinein darüber im klaren sein welches Band man benutzen will.
Die PS-Geräte sind sehr Klein aber auch sehr Leistungsstark, ich habe hier die Freenetgeräte davon
und bin mit denen sehr Zufrieden.

Übrigens haben die damaligen Bakelittelefone wirklich nicht gestunken, sie waren sehr schön auf
Hochglanz poliert, wobei nach intensiver Nutzung die entsprechende Stelle schnell Stumpf wurde.
Aber nach kräftigem polieren sahen sie wieder wie neu aus.

Torkel
 
P

Paul

Guest
Hallo
Ich bin der Paul und habe hier schon viele Berichte gelesen,ein klasse Forum.
Ich habe vor ca.10 Jahren mit dem CB-Funk aufgehört es waren zuviele Stör-Funker (TRÄGER)
auf dem Band.
Versuche es jetzt mal mit dem PMR-Freenet Funk.
Ich habe auch das Tecom Duo-c und bin mit dem Gerät sehr zufrieden.
Aber wie wird die z.B. die Spannung im Display angezeigt?
Bei meinem Gerät wird nur ein Batteriesymbol mit drei Balken angezeigt.

Paul
 
W

Wasserbueffel

Guest
Die Spannung kann man beim Einschalten anzeigen lassen.

Dafür muss man dieses mit der Software einstellen(geht nicht über Menue des Gerätes).

Kuckst Du Bildchen...



Walter
 

Anhänge

T

Torkel

Guest
Also bei meinen beiden Duo-C wird die Spannung beim einschalten der Geräte automatisch für
kurze Zeit angezeigt. Dies ist wohl in der Grundeinstellung der Geräte genau so vorgesehen und
braucht nicht extra per Software freigeschaltet werden.

Torkel
 
W

Wasserbueffel

Guest
Dann ist es bei Auslieferung so programmiert.
Man kann auch eine Message z. B. den Namen(bis 6 Buchstaben)
oder das ganze Display anzeigen lassen....
Ich habe auch meist die DC Anzeige.
Aber so genau sollte man das nicht nehmen(mal ein Voltmeter anschließen und messen).
Teilweise bis 0,3 Volt Unterschied.....

Walter
 
K

Klaatu

Guest
Hallo zusammen,
paar Fragen:
warum eigentlich hat die C-Variante einen Scrambler, die H-Variante hingegen nicht?
Außerdem, mir sind die praktischen Vorteile der beiden Bänder in einem Gerät noch nicht so richtig klar!
Kann mann (beim C bzw. umprogrammiertem H) sowohl einen PMR als auch einen Freenet-Kanal gleichzeitig auswählen. Falls ja, was ist dann möglich?
Gleichzeitiges Senden auf zwei Kanälen, zB. Freenet-Kanal-3 und PRM-Kanal-5?
Ebensolches Empfangen?
Senden auf Freenet-Kanal und Empfangen auf PRM-Kanal? Dies gar so, das gleichzeitig gesprochen und gehört werden kann, ähnlich einem Telefon?
 
W

Wasserbueffel

Guest
paar Fragen:
warum eigentlich hat die C-Variante einen Scrambler, die H-Variante hingegen nicht?
Die H Version hat einen Scrambler(Menue 06 SCRM)
Ist übrigens kompatibel mit den Scramblern(1-8) meiner "richtigen" Duobandern.
Auch die Akkus und Ladestationen passen untereinander!!!!
Mehr dazu weiter unten..

Kann mann (beim C bzw. umprogrammiertem H) sowohl einen PMR als auch einen Freenet-Kanal gleichzeitig auswählen. Falls ja, was ist dann möglich?
Gleichzeitiges Senden auf zwei Kanälen, zB. Freenet-Kanal-3 und PRM-Kanal-5?
Ebensolches Empfangen?
Man kann DW(Dualwatch) auswählen,dann werden beide Kanäle überprüft und wo Betrieb(Signaleingang) ist springt es hin.
Man kann immer nur ein Band hören oder sprechen,beides geht nicht!!

Senden auf Freenet-Kanal und Empfangen auf PRM-Kanal? Dies gar so, das gleichzeitig gesprochen und gehört werden kann, ähnlich einem Telefon?
Das geht auf Freenet senden und PMR hören(oder umgekehrt),aber nicht gleichzeitig!
Nennt man ja auch Wechselsprechen.

Gibt aber Geräte wo man gleichzeitig sprechen und auch hören kann.
Puxing UV 973 kann das,man kann Radio hören und gleichzeitig Funkbetrieb machen.
http://www.ebay.com/itm/Puxing-PX-U...27622?pt=2_Way_Radios_FRS&hash=item3cd0f187c6
Oder den Radio Sender mit der Sprache gleichzeitig senden oder das Gerät als eigenständigen Repaeter nutzen.
Also auf Freenet senden und das Gerät empfängt dort und sendet die Sprache weiter auf PMR oder woanders.

Ich kann z.B. ein Signal auf 2 Meter empfangen und es auf 70cm weiterleiten wenn ich die PTT Taste drücke.
Hab so ein Gerät hier ist echt cool.
Nennt sich PR UV 88(natürlich aus China,hi...).
http://www.ebay.de/itm/PR-UV88-Dual...Kommunikation_Amateurfunk&hash=item2ec9a02b23
Ist baugleich mit der Puxing,gleiche Software funktioniert damit !!!

Nur sollte man schon eine Brille aufhaben,damit man sieht wo man sendet.
Wenn man die Repeaterfunktion aktiviert und auf beiden Frequenzen eine Ablage programmiert hat wird es kompliziert!!!

Auf den Bildern mal den Unterschied zwischen beiden Geräten.

Walter
 

Anhänge

K

Klaatu

Guest
Danke Wasserbüffel für deine Erklärungen.
Ich will meine Motorola’s (XTL-446) ersetzen bzw. die bekommen die Kinder.
Es geht jetzt nur noch darum, ob die C oder H-Variante. Und wenn H-Variante, dann per Software unumstößlich auf PRM- und Freenet-Frequenzen beschränkt. Ich hadere allerdings noch mit mir, is ja schließlich nicht ganz legal.
Einerseits lockt mich auch die Versuchung, ab und an mit mehr Watt eine größere Reichweite zu erzielen, andererseits könnte das auch ein Irrglaube sein. Einen „Vergleichstest“ hab ich noch nie gesehen.
Andererseits ist für mich die Möglichkeit auch mal einen Stummel dran zuschrauben wichtig. Ich glaube ich würde die C-Variante nehmen, wenn ich die Antenne unbeschadet „lockern“ könnte. Hier im Forum war aber auch noch keiner, der das gemacht hat … oder?
Danke nochmal.
 
W

Wasserbueffel

Guest
Hallo.
Die "Gewissens Entscheidung" kann ich Dir nicht abnehmen...
Von außen sieht man keinen Unterschied ob C oder H Version.
Dazu muss man schon den Akku abnehmen.

Einfach abdrehen lässt sich die Antenne vom C nicht,dann ist das Gerät bzw SMA Buchse im Eimer!
Man kann diese aber ohne Schaden entfernen(gewusst wie)...

Aber ist nicht nötig,die Antenne ist prima,besser als Nagoya 701 o.Ä.
Die anderen(längeren) Antennen sind nur im UKW Bereich besser....

Gerät hat eine super Modulation,da kommt auch Wouxun UV6D(natürlich auf FM Narrow) nicht mit!!
Das einzige was mich an dem Gerät(C oder H Ausführung und auch die fast baugleiche Puxing PX 888K) stört sind die kurzen Signalaussetzer
so alle 10 bis 20sek(Aussetzer unter 1 sek).
Das nervt.
Hängt mit dem DSP im Gerät zusammen,weis der Teufel was der da reguliert....
Und der Sendersuchlauf im UKW Bereich hängt manchmal,ist aber nicht so wichtig wenn man seine Haussender einmal gespeichert hat.
Ich konnte meinen "Heimat Sender" leider nicht speichern,liegt auf 107,8 Mhz.
Gerät geht aber nur bis 107 Mhz(warum auch immer??)
Kennst das ja,irgendwas ist immer.....
Sonst aber ein Gerät mit vielen Vorzügen!!!

Walter
 
Zuletzt bearbeitet:
W

Wasserbueffel

Guest
die Aussetzer treten aber nur mit aktivierter (Power)Save Funktion auf :D
Ist auch im Normalbetrieb ohne Powersave......

Aber nur wenn ein Signal etwas neben der Frequenz liegt(1-2 Khz)
Haben hier 2 Relais die das Problem haben....
Dann versucht das Gerät irgendwas zu regeln......
Merkt man auch an den hell-dunkel Empfang....(wechselt je nach Signalstärke)

Walter
 
W

waltmic

Guest
Hallo Walter,

bei meinem Team (Duo) sind die Aussetzer weg wenn ich das Powersave ausschalte, und selbst da betrifft das nur sehr schwache Signale- Die Relais die hier in Reichweite sind scheinen das Problem (mit dem Frequenzversatz) nicht zu haben- die kann ich mit aktiviertem Powersave auch ohne Aussetzer hören :D

73, Micha
 
W

Wasserbueffel

Guest
Das mit dem Hell-Dunkel Wechsel ist ja so gewollt.
Damit das Rauschen nicht so stört sind schwache Signale etwas tiefer in der NF Wiedergabe.
Erst ab einer gewissen Signalstärke wird es in der Frequenz höher(heller)....

Das mit den Aussetzern ist nur bei Sendern die etwas danebenliegen zu bemerken.
Ist nicht weiter schlimm.Merkt man besonders in FM Narrow Betrieb.

Mich stört mehr das ich meinen Heimatsender(107,8 Mhz) nicht im Hintergrund(Dual Empfang aktiviert) hören kann.

Schön ist wenn man "highway to hell" von AC-DC hört und die Holde denn ruft "wo ist mein kleines Scheißerchen"?.

Walter
 
F

FoVITIS

Guest
Junge Junge.. was für ein durcheinander... mal geht es um die PMR/Freenet Version... dann wieder um die AFU Version.... dann die AFU Version Illegal auf PMR/Freenet betreiben... Chaos hier ^^


Aber mal zu meiner Frage.... ein AFU Kumpel empfahl mir das G7E, auch weil Dualband Geräte nicht soviel Taugen. Die Antennen sollen immer ein Kompromiss sein und auch sonst ist die Hardware wohl immer eine Mischkalkulation. So das ein reines PMR Gerät wie das G7E immer besser sei wie das hier genannte TeCom-Duo C (PMR/Freenet).

Wie seht Ihr das?

Ich hatte früher ein paar Geräte in Benutzung.... Reichweiten waren so 70 Meter hier in der Stadt (3 Etagen Häuser, dünn, kein Stahlbeton, EG zu EG oder 1.OG und Straße) bis hin zu ca. 7,3 km (zum Hochhaus 11. Etage).


Freenet sehe ich nach seiner aussage auch Skeptisch daher... besonders als ich las das CB Funken im 2 Meter Bereich idealerweise Antennen mit rund 1-2 Meter länge haben sollten um mit der Reichweite von 70cm Geräten trotz weniger Sendeleistung mithalten zu können... und diese Kombigeräte haben ja nunmal alle so ca. 14cm kurze Antennen.

Frage mich auch wie sich das Gerät in Sachen Reichweite und Modulation mit dem etwa gleich teuren (allerdings Wetterfesten) ALINCO DJ-V-446 im Vergleich verhält.
 
Zuletzt bearbeitet:
W

Wasserbueffel

Guest
Junge Junge.. was für ein durcheinander... mal geht es um die PMR/Freenet Version... dann wieder um die AFU Version.... dann die AFU Version Illegal auf PMR/Freenet betreiben... Chaos hier ^^
Wo ist das Problem???
Wie im normalen Leben......

So das ein reines PMR Gerät wie das G7E immer besser sei wie das hier genannte TeCom-Duo C (PMR/Freenet).
Halte ich für ein Gerücht...
Unmodifiziert tun sich beide Geräte nichts.....
Kommt immer darauf an "wie" man das Gerät nutzt und mit welchem Zubehör...
Ein modifiziertes G7 schlägt ein Tecom Duo und umgekehrt auch...

Ich hatte früher ein paar Geräte in Benutzung.... Reichweiten waren so 70 Meter hier in der Stadt (3 Etagen Häuser, dünn, kein Stahlbeton, EG zu EG oder 1.OG und Straße) bis hin zu ca. 5 km (zum Hochhaus 11. Etage).
Und ich hatte schon hunderte Geräte in Nutzung,so groß ist der Unterschied(Sende Reichweite!) gar nicht.
Wichtig ist mehr der Empfang(Filterung) und die Antenne.
Wenn das "passt" hört man mehr....

Freenet sehe ich nach seiner aussage auch Skeptisch daher... besonders als ich las das CB Funken im 2 Meter Bereich idealerweise Antennen mit rund 1-2 Meter länge haben sollten um mit der Reichweite von 70cm Geräten trotz weniger Sendeleistung mithalten zu können... und diese Kombigeräte haben ja nunmal alle so ca. 14cm kurze Antennen.
Das liegt eben an der Physik und den Frequenzen.
Desto tiefer der Frequenzbereich,desto länger das Antennengebilde!

Frage mich auch wie sich das Gerät in Sachen Reichweite und Modulation mit dem etwa gleich teuren (allerdings Wetterfesten) ALINCO DJ-V-446 im Vergleich verhält.
Alinco(auch das neue A 446) und die Wintec Geräte liegen an der oberen Scala der möglichen Reichweiten.
Auch das Tecom Duo ist nicht schlecht ,sowie die Maas PT Geräte.
Haben ja alle gute Empfänger und gute Antennen die prima auf PMR passen.

Da ist der Unterschied nur das man sich je nach Akku und(oder) Display,Wasserdicht etc. aussuchen sollte was man expliziet genau möchte...

Walter
 
K

Klaatu

Guest
Folgendes Problem mit dem TeCom Duo.

Wenn ich den Suchlauf starte, dann hängt sich das Gerät bei Freenetkanal 3 und 6 immer ein. Dort ist tagsüber ein pausenloses Rauschen zu hören.
Abends nicht, da ist dann auf Freenet 6 ne Funkerrunde zu vernehmen. Meine Frau sagt ich bin ein Spanner. Recht hat Sie!

Aber ernsthaft, der Sendersuchlauf ist bei mir hier nicht benutzbar.
Eine schelle&generele Umstellung auf NUR PMR oder NUR FREENET gibt es nicht oder doch? Das Ausschalten von Dual-Watch (Enter-Taste länger drücken) hat keinen Einfluss auf den Suchlauf, welcher alle 14 Kanäle abarbeitet.


Ich frage mich auch, was könnte das dauernde Rauschen wohl sein?
 
Zuletzt bearbeitet:
F

FoVITIS

Guest
Doch das geht Scroll mal runter:
http://www.pmr-funkgeraete.de/Funkg...eam-Tecom-Duo-C-PMR-Freenet-Geraet::7703.html
Wenn Sie einmal nur auf einem Band aktiv sein wollen, so halten Sie die ENT-Taste lange gedrückt, bis das
Display nur noch ein Band anzeigt. Zurück in den Dual-Watch-Modus geht es ebenfalls mit langem Druck auf
die ENT-Tatste.
Und das mit den Störungen haben wir hier in Berlin auch PMR Kanal 4 sehr oft Brummen das mit 50-60% Singal rein knallt.

Kann man bei dem Gerät eigentlich die Rauschsperre pro Kanal einstellen? Würde helfen ^^

Edit: Mein Fehler damit kannst Du nicht nur PMR oder nur Freenet einstellen sondern Hast nur DualWatch deaktiviert, sorry Missverstanden
 
Zuletzt bearbeitet:
Oben