• Hallo - ab sofort gibt es hier eine neue Forensoftware - und die Registrierung klappt auch wieder. Die Installation ist frisch - daher seht mir nach, wenn noch nicht alles funktioniert und vielleicht manches noch fehlt. Das wird noch :) Gruß Markus Admin

Team TeCom Duo-C PMR/Freenet Kombigerät!

F

FR2010

Guest
Hallo,

das hören bei DW ist nur solange von A und B möglich bis auf dem Bevorzugten, wenn es auf B steht, was empfangen wird.
Zum Senden sollte man unbedingt auf das Display schauen, es wird nur durch ein kleines Dreieck, bei einem Eingangssignal, angezeigt das es z.b. von A kommt.
Nachtrag:
Besteht bei diesem Gerät ebenfalls die Möglichkeit, wie beim TeCom-DB-C, dass die Frequenz, auf welcher ein Signal empfangen wird, automatisch zur Hauptfrequenz wird und ich, ohne manuelles Umschalten am Funkgerät, sofort antworten kann?
Torsten
Nein das geht nicht. Habe zumindest noch nix gefunden wo man es einstellen könnte.


Hat schon jemand Herausgefunden warum das Duo-C nicht auf eingehende Selektivrufe antwortet oder wie man das eventuell einstellt, damit es das tut.
Und was für eine Funktion hat das Rote Blinken an der Ladestation, hatte ich auch schon mal bei der Ladestation von der TeCom X5.

Die Anleitung ist allgemein sehr dünn gehalten.
Der Alarm ist aber recht sinn frei, auf sowas reagiert sicher niemand.

 
Zuletzt bearbeitet:
T

Torkel

Guest
Sag ich doch das es geht.
Das Muttergerät konnte das ja auch.....

So jetzt ins Bett.

Walter
Naja Walter,

wenn das alles so Klar ist dass das geht nur weil irgendein Muttergerät das kann teile mir
doch bitte mal mit, wie ich beim Duo-C die DCS Kodierung aktivieren kann ohne über den
Umweg des DCS-Scans gehen zu müssen oder die Software bemühen zu müssen die ich ja
nicht habe und haben will.
In der Beschreibung und auch beim durchgehen der Menüs finde ich keinen Punkt dazu, ist
für mich z.Z. eher Zweitrangig da wir in der Hauptsache CTCSS verwenden aber wissen
wollte ich das schon ganz gerne.

Torkel
 
Zuletzt bearbeitet:
F

FR2010

Guest
wie ich beim Duo-C die DCS Kodierung aktivieren kann ohne über den
Umweg des DCS-Scans gehen zu müssen oder die Software bemühen zu müssen die ich ja
nicht habe und haben will.
Torkel
MENU - C-CDC? - ENTER - 2 mal (*) Sternchen drücken ... dann müsste da stehen D023N :)
 
W

Wasserbueffel

Guest
Hallo,

das hören bei DW ist nur solange von A und B möglich bis auf dem Bevorzugten, wenn es auf B steht, was empfangen wird.
Zum Senden sollte man unbedingt auf das Display schauen, es wird nur durch ein kleines Dreieck, bei einem Eingangssignal, angezeigt das es z.b. von A kommt.
Nachtrag:

Nein das geht nicht. Habe zumindest noch nix gefunden wo man es einstellen könnte.


Wenn die Funktion Main Band TX und Sub Band TX nicht verfügbar ist geht das nicht.
Damit stellt man ja ein wo gesendet wird und nicht.


Hat schon jemand Herausgefunden warum das Duo-C nicht auf eingehende Selektivrufe antwortet oder wie man das eventuell einstellt, damit es das tut.
Und was für eine Funktion hat das Rote Blinken an der Ladestation, hatte ich auch schon mal bei der Ladestation von der TeCom X5.

Ich hatte mit dem Antworten bzw. Erkennen von Tönen des Gerätes auch so meine Problemchen.
Dazu müssen die Einstellungen am anderen Gerät gleich sein.
Manchmal ist die Tonfolge zu langsam,mal die Töne unterschiedlich,mal dauert es zu lange mit der Auswertung(Reset Time lässt sich einstellen!)
Wenn man aber 2 gleiche Geräte hat(ich hatte leider nur eins) sollte es funktionieren wenn man das gleiche Verfahren einstellt.

Das rote Blinken ist wie bei anderen Funkgeräten,da wird der Akku entladen und nach einer gewissen Zeit zeigt die Dode durchgehend rot an
bis das der Akku geladen ist...

Walter

 
A

Admin

Guest
Die DTMF-Selektivruffunktion ist nicht vollständig, deshalb wird diese auch nicht beworben.
 
W

Wasserbueffel

Guest
Naja Walter,

wenn das alles so Klar ist dass das geht nur weil irgendein Muttergerät das kann teile mir
doch bitte mal mit, wie ich beim Duo-C die DCS Kodierung aktivieren kann ohne über den
Umweg des DCS-Scans gehen zu müssen oder die Software bemühen zu müssen die ich ja
nicht habe und haben will.
In der Beschreibung und auch beim durchgehen der Menüs finde ich keinen Punkt dazu, ist
für mich z.Z. eher Zweitrangig da wir in der Hauptsache CTCSS verwenden aber wissen
wollte ich das schon ganz gerne.

Torkel
Hä?? geht nicht???

Ich zitiere mal aus der Anleitung des baugleichen Muttergerätes.
Menuepunkte variieren natürlich!!!

Wahl der CTCSS- und DCS-Töne

Wahl eines CTCSS-Tons
1. Drücken Sie die Taste Menue
2. drehen Sie den Encoder -Knopf, bis ‘C-CDC’ (Menü 16) angezeigt
wird;
3. drücken Sie Enter
4. drehen Sie den Encoder -Knopf und wählen Sie den gewünschten
Subaudio-Ton;
5. drücken Sie Enter zur Bestätigung.

Wahl eines DCS-Tons
1. Wählen Sie ‘C-CDC’ (Menü 16) mit dem Encoder -Knopf oder mit
dem Schnellwahlverfahren;
2. drücken Sie Taste Enter
3. drücken Sie die Taste Stern-Lock
4. drehen Sie den Encoder -Knopf und wählen Sie den gewünschten
DCS-Pegel;
5. drücken Sie erneut Enter zur Bestätigung.
6.Falls Sie bei der Wahl der DCS-Codes Raute TR drücken, wählen Sie
die normalen DCS-Codes (N) oder die invertierten (I).

So müsste es doch bei dem Gerät gehen,oder nicht????

Walter
 
W

Wasserbueffel

Guest
Die DTMF-Selektivruffunktion ist nicht vollständig, deshalb wird diese auch nicht beworben.
Mal eine blöde Frage.....
Ist DTMF überhaupt erlaubt im PMR Band????
Sinnvoll wäre schon eine Möglichkeit mehrere Geräte gleichzeitig zu rufen(wie bei den Motorolas TKLR7)
Da gibts ja auch einen Gruppenruf,der geht aber nicht über DTMF...

Walter
 
T

Torkel

Guest
Recht Herzlichen Dank an Fr2010,

eben Deine Tastenkombi durchgespielt und klappt wunderbar, die DCS-Funktion ist zwar erstmal hier
Zweitrangig aber wenn man sie benötigt sollte man schon wissen wie man hinkommt.

Leider ist diese Funktion auch in der sonst eigendlich guten, kurzen und knappen Bedienungsanleitung
nicht erwähnt. Dank Dir ist für mich der Funktionsumfang des Gerätes nun absolut vollständig.

Torkel

PS: Danke auch an Walter für das Vorgehen beim Muttergerät, deckt sich ja mit dem von FR2010 und
meinen eben gemachten Erfahrungen dazu.
 
Zuletzt bearbeitet:
T

Torkel

Guest
Jetzt habe ich nur noch ein großes Fragezeichen, wie kann ich sehen ob die Energiesparfunktion eingeschaltet
ist, oder ist die grundsätzlich Aktiv?

Torkel
 
W

Wasserbueffel

Guest
Die ist immer aktiv..

Im Bild des Displays gibts dafür auch kein Symbol(meistens ein S oder PS) für Powersave..

Werden ca 15 Sek kein Signale empfangen geht es in den Ruhemodus.
Soweit ich das von den anderen Puxing Geräten kenne ist dieser 1:4(mittlerer Wert)
Bei einigen Geräten lässt sich das ausschalten oder von 1:1 bis 1:8 einstellen....


Walter
 

Anhänge

T

Torkel

Guest
Danke Walter, macht ja auch Sinn, daher wohl auch in der Betriebsanleitung nicht extra erwähnt.

Wenn in der Betriebsanleitung noch die Punkte "Einbandbetrieb und DCS-Aktivierung" erwähnt und
beschrieben würde, wäre die Bedienungsanleitung wirklich vollständig und für jeden normalen
Nutzer des Duo-C vollkommen ausreichend.
Zu dem Gerät selber habe ich ja schon eine Menge geschrieben und bin weiterhin begeistert, hier
hat Team wirklich eine Punktlandung hingelegt.

Torkel
 
F

FR2010

Guest
Die DTMF-Selektivruffunktion ist nicht vollständig, deshalb wird diese auch nicht beworben.
Diese Funktioniert aber einwandfrei ...
Hab ich mal mit drei Tönen getestet der Versender hört aber nicht ob der Empfänger auch da ist.
Die Eingabe der DTMF Tönen darf nicht zu lange dauern (eine sec. ist schon zu lang) sonnst erkennt das Duo nur noch einzelne zahlen und reagiert nicht.
 
W

Wasserbueffel

Guest
Zu dem Gerät selber habe ich ja schon eine Menge geschrieben und bin weiterhin begeistert, hier
hat Team wirklich eine Punktlandung hingelegt.

Torkel
Sollte man auch mal bemerken wenn gute Arbeit geleistet worden ist..
Ist unsere Meckerei ja "angekommen".

Vielleicht gar nicht so verkehrt wenn mal in den Foren ein bischen geschnüffelt wird...(von den Verantwortlichen)
Der Markus schimpft ja auch oft genug,hat aber wirklich nicht die Zeit alles zu überprüfen....

Wäre es mal überall so,könnte man sich viele Reklamationen ersparen.
Wenn man sich schon die Arbeit macht und den Betatester spielt,
könnte schon ein bischen mehr Entgegenkommen da sein.

Aber leider sieht es anders aus.
Auf Informationen(Fehler in Hardware oder Software) die man dem Hersteller zukommen lässt,keinerlei Reaktionen....
Sogar Lösungen dazu gibt es!!!

Letzte Woche noch im Navi Board erlebt.
Hinweise auf feherhaftes Kartenupdate was das Navi lahmlegt werden einfach ignoriert....
Freundliche User haben die Fehler in den Karten bereinigt und diese Datei online gestellt.
Gemeldet ist dies schon lange,trotzdem werden weiterhin die fehlerhaften Karten angeboten!

Nur noch traurig alles......

Walter
 
Zuletzt bearbeitet:
T

tinnitus_01

Guest
Vielen Dank an Torkel, für die Information.

...der Empfang ist ja auf beiden möglich.
Bei dem empfangenden Gerät schaltet der Sender nicht automatisch auf das Band wo das Signal anliegt sondern im
Display wird per Symbol angezeigt wenn das Signal auf dem Subband anliegt, ist übrigens bei dem hier auch noch in
Betrieb befindlichen Team Tecom DB nicht anders.
...
Beim TeCom-DB-C war die gewünschte Einstellung per Software möglich. Hier ist ein Auszug aus der Bedienungsanleitung vom DB-C:

TDR SET - MANUAL / AUTOMAT
Diese Funktion dient der Bestimmung der Haupfrequenz A/B
MANUAL : durch Drücken der A/B Taste wird die Hauptfrequenz bestimmt
AUTOMAT : die Frequenz auf der ein Signal empfangen wird, wird automatisch zur Hauptfrequenz

Besitzt jemand die Software Team T-UP21-C und könnte für mich einmal recherchieren, ob meine gewünschte Einstellung (AUTOMAT) eventuell doch möglich ist?
Ich würde mich riesig freuen.

Die besten Grüße,
Torsten


Mir ist soeben aufgefallen, dass diese Einstellung nicht mit der Sofware möglich ist, sondern direkt am Gerät, unter Menue-Punkt 22.
 
Zuletzt bearbeitet:
W

Wasserbueffel

Guest
Diese Funktioniert aber einwandfrei ...
Hab ich mal mit drei Tönen getestet der Versender hört aber nicht ob der Empfänger auch da ist.
Die Eingabe der DTMF Tönen darf nicht zu lange dauern (eine sec. ist schon zu lang) sonnst erkennt das Duo nur noch einzelne zahlen und reagiert nicht.
Das muss schon alles übereinstimmen.
50ms und 80ms Tonfolge etc.etc. funktioniert nicht

Aber Vorsicht bei Experimenten...
Es gibt in der Doku des Muttergerätes eine Kill und Stun Funktion....
Damit kann man Geräte(Kill Funktion) komplett stillschalten....
In wieweit das frei oder gesperrt ist im der Free Version k.A.

Mir vor Kurzem mit dem Anytone AT3318UV passiert.
Dann braucht man die Factory Software(nicht die normale SW!) um das wieder rückgängig zu machen.

Walter
 
F

FR2010

Guest
Das muss schon alles übereinstimmen.
50ms und 80ms Tonfolge etc.etc. funktioniert nicht
Hi Walter,
wollte gerade ein Nachtrag machen, hab mit den ms mal gespielt ... und höher gestellt.
Siehe da das Duo antwortet sogar bei DTMF :)

Schönes Ding :)

Aber Vorsicht bei Experimenten...
Es gibt in der Doku des Muttergerätes eine Kill und Stun Funktion....
Damit kann man Geräte(Kill Funktion) komplett stillschalten....
In wieweit das frei oder gesperrt ist im der Free Version k.A.
ja nee die Felder hab ich bis jetzt immer leer gelassen, es gibt aber eine Cancel RX/TX Stun zum Reaktivieren.
 
W

Wasserbueffel

Guest
Hi Walter,

ja nee die Felder hab ich bis jetzt immer leer gelassen, es gibt aber eine Cancel RX/TX Stun zum Reaktivieren.
Dann lass diese auch leer.
Mit der normalen SW ist das Gerät nicht mehr ansprechbar!!!
Stun kann man reaktivieren aber Kill(wenn vorhanden??) nicht...
Dann geht am Gerät nichts mehr(kein Menueaufruf,kein PTT....)

Ich musste das auch "lernen"(wie so vieles Andere)

Walter
 
F

FR2010

Guest
Walter, auf jedenfalls danke für die Warnung.
Solche Erfahrungen muss man glaube nicht wirklich machen ...
Aber mit dem 5-Ton Ruf habe ich noch so meine Probleme da will das duo nicht
Mit offener Rauschsperre zeigt das duo zu mindestens an das jemand gerufen hat.
Habe die beiden Ton Tabellen der Geräte schon verglichen aber keine Abweichung gefunden. :)
 
T

Torkel

Guest
Hallo Walter,

hinsichtlich Kundenorientierung hat Team aber ganz gut reagiert.
Überhaupt hatte ich mit Team hinsichtlich Hilfe und Support noch nie Probleme,
bin vor langer Zeit auch öfters bei denen in der Bolongarostraße Frankfurt Höchst
aufgeschlagen wenn es bei Geräten um techn. Probleme oder Ersatzteile ging und
bin immer sehr zuvorkommend behandelt worden, was vielleicht auch daran lag das
ich bei denen wohl eine Kundenkarte liegen hatte. Auch telefonische Anfragen zu
Ersatzteilen wurden immer positiv behandelt und auch geliefert.

Torkel
 
W

Wasserbueffel

Guest
Walter, auf jedenfalls danke für die Warnung.
Solche Erfahrungen muss man glaube nicht wirklich machen ...
Aber mit dem 5-Ton Ruf habe ich noch so meine Probleme da will das duo nicht
Mit offener Rauschsperre zeigt das duo zu mindestens an das jemand gerufen hat.
Habe die beiden Ton Tabellen der Geräte schon verglichen aber keine Abweichung gefunden. :)
Das ist sowieso eine Wissenschaft für sich.....
Ich krieg da immer das Kotz... wenn ich Betriebsfunkgeräte programmieren muss.
Solange es die gleichen sind soweit ok,aber wehe es sind Geräte von unterschiedlichen Herstellern.....
Das klappt nicht immer so wie es soll(oder ich bin zu blöd???)

Meine Holde haut denn immer ab weil Ihr das Düdelüt auf die Ei.. geht.....
Muss zig mal probieren bis es denn endlich klappt.

Anbei mal ein Bild der SW von den Anytone AT3318UV,sehr "umfangreich".....
Nix mehr für "Normalos" wie wir...

Das Gerät hat alle DTMF( 2 und 5tone) Arten on Board(insgesamt 16!)
Sogar Eurosignal und Natel ist dabei...

Stundenlang hab ich hier mit meinen Entel und Iris Betriebsfunken schon rumprobiert.
Einiges hab ich geschnallt,aber noch lange nicht alle Funktionen kapiert..

Walter
 

Anhänge

Oben