• Hallo - ab sofort gibt es hier eine neue Forensoftware - und die Registrierung klappt auch wieder. Die Installation ist frisch - daher seht mir nach, wenn noch nicht alles funktioniert und vielleicht manches noch fehlt. Das wird noch :) Gruß Markus Admin

Team TeCom Duo-C PMR/Freenet Kombigerät!

W

Wasserbueffel

Guest
Folgendes Problem mit dem TeCom Duo.

Wenn ich den Suchlauf starte, dann hängt sich das Gerät bei Freenetkanal 3 und 6 immer ein. Dort ist tagsüber ein pausenloses Rauschen zu hören.
Abends nicht, da ist dann auf Freenet 6 ne Funkerrunde zu vernehmen.
Man kann Kanäle(gestörte) vom Suchlauf ausschließen.(Software)
Scan Add heist scannen Scan Delay heist nicht scannen.

Ich frage mich auch, was könnte das dauernde Rauschen wohl sein?
Das kann alles mögliche sein(Drahtloses Telefon,WLAN,Sat Receiver,Flachbildfernseher etc. etc.)

Mal alles einzeln vom Netz nehmen(richtig vom Strom trennen,nicht Standby!!)

Dann weist wo das herkommt.

Walter
 
F

FoVITIS

Guest
So Leute habe jetzt die PMR/Freenet Version hier und werde sie demnächst mal ausgiebig Testen.

Aber eines wundert mich. Entgegen dem was ich gelesen habe wird die Akkuleistung beim Einschalten NICHT angezeigt :(

Des weiteren frage ich mich ob es eine Möglichkeit gibt das Gerät auf Werkseinstellungen zu resetten.
 
W

Wasserbueffel

Guest

Anhänge

F

FoVITIS

Guest
Mir war so als hätte ich gelesen das es bei der PMR/Freenet Version schon eingestellt sei.

Ok dann war das wohl falsch oder andersrum (H Version).

Mangels Software/Datenkabel kann ich das nicht ;)

Etwas Witzlos ist das man ne Option für POWER hat die nicht regulierbar ist... da hätte man lieber genau das einpflegen sollen ;D

PS: Das zweite Bild.. funktioniert so nicht.


In den nächsten Wochen dann mehr.


Edit: Vorab schonmal für euch :D
http://www.videoreview.info/wp-content/uploads/2014/03/KlangTeamueberMaycom.mp3
http://www.videoreview.info/wp-content/uploads/2014/03/KlangMaycomueberTeam.mp3

Also entweder ist der Lautsprecher bzw. die Ausgebende Signalverarbeitung des Team Gerätes schlecht, oder die Modulation des 11 Jahre alten Maycoms (was ich eher glaube).
 
Zuletzt bearbeitet:
F

FoVITIS

Guest
Ja da wäre meine Frage ob diese nervigen Aussetzer vom Maycom verursacht sind oder ein Mangel beim Team.

Klingt so als wäre es ein Mangel des Team wenn Du sagst bei Dir ist es auch so. Ist schon ziemlich ätzend. Und das war auf ca. 8 Meter ...
Ist aber nur auf der Team als Empfängerseite so...

Im übrigen ist das Team viel Empfindlicher als das Maycom.

Gerade habe ich auf PMR 1 Sonar gehabt... ping......ping......ping......ping ..... aber nur am Team das Maycom blieb zu ^^
 
K

Klaatu

Guest
and the thread goes on ...
** Gibt's einen Suchlauf beim Radio?
** Was bedeutet das "L" beim Radio(anzeige)
** Jetzt der normale Suchlauf. Ich hab ein Signal, z.B. Free4. Ich möchte den Suchlauf beenden und auf eben diesen Kanal wechseln. Geht das irgendwie auch elegant.
** Für's Auto. Welche Lösung für Antenne (mein ist abschraubbar)? Und bleibt da das Fenster immer einen spaltweit offen- geht ja wohl nicht anders.
Thank
 
W

Wasserbueffel

Guest
Ja da wäre meine Frage ob diese nervigen Aussetzer vom Maycom verursacht sind oder ein Mangel beim Team.
Ist evtl. das Team Gerät......(sind aber nur millisek!!!!,sonst liegt evtl das Maycom neben der Frequenz..)

Im übrigen ist das Team viel Empfindlicher als das Maycom.
Gerade habe ich auf PMR 1 Sonar gehabt... ping......ping......ping......ping ..... aber nur am Team das Maycom blieb zu ^^
Macht die längere Antenne.....

Walter
 
Zuletzt bearbeitet:
W

Wasserbueffel

Guest
and the thread goes on ...
** Gibt's einen Suchlauf beim Radio?
Menue-Progamm-Programm

** Was bedeutet das "L" beim Radio(anzeige)
Low für Sendeleistung(Für Radiobetrieb keine Funktion)

** Jetzt der normale Suchlauf. Ich hab ein Signal, z.B. Free4. Ich möchte den Suchlauf beenden und auf eben diesen Kanal wechseln. Geht das irgendwie auch elegant.
PTT drücken,leider fängt der Suchlauf immer vom Startkanal an(der Kanal wo das Gerät letzes mal stand)
Hat auch Vorteile wenn es immer von vorne anfängt.
Gestörte Kanäle kann man auch ausblenden beim Suchlauf(Scan delay)

** Für's Auto. Welche Lösung für Antenne (mein ist abschraubbar)? Und bleibt da das Fenster immer einen spaltweit offen- geht ja wohl nicht anders.
Thank
Antenne ist nicht "einfach" abschraubbar.....(Vom Gesetzgeber so vorgeschrieben!!)
Forumsuche hilft....

Gute Antenne
http://www.pmr-funkgeraete.de/Funkg...Magic-LPD-PMR446-Freenet-Magnetant::2708.html

Walter
 
F

FoVITIS

Guest
Ist das Team Gerät......
Das wäre Fatal ^^
Hab dir schon eine PM gesendet... aber hier hörste wieso ich davon ausgehe das es wohl in meinem Fall eher nicht am Team Duo-C als Empfänger liegt.
Hier unterwegs vom MayCom zum Team.. weil ich sehen wollte wie die Aussetzer so in RealLive sind... war bei der Aufnahme maximall 83m durch 2 weitere Häuser weg...
http://www.videoreview.info/wp-content/uploads/2014/03/MayComzuTeamunter83m.mp3
Und das klang sogar direkt vor der Haustür nur etwas besser ^^ (Rauscht auch viel viel mehr als umgekehrt).

Und hier garantiert 83m oder etwas mehr mit umgekehrter Reihenfolge. Also Team als Sender und MayCom als Empfänger.
http://www.videoreview.info/wp-content/uploads/2014/03/TeamzuMayComauf83m.mp3

Besorge mir demnächst eh noch andere Handgeräte, da werd ich das mal beobachten.. aber das was da raus kommt... geht gar nicht ^^

Macht die längere Antenne.....
Ja also das kann gut sein. Dachte nur weil der MayCom Empfänger ja so ne Referenz für sich ist das es schon ne nette Sache ist wenn das Team da mehr rein bekommt ^^
Wobei ich mir manchmal wünschte das manches nicht durch kommt.

Vorhin sehr schwach und rauschig auf der 1... Mmaaamaaa maaaamaa.. sicher Babyfon, eher Kinderfon xD

Heute kurz auf der 11 (Mittleres Freenet) Bauarbeiter oder so gehabt ^^
Auf der 7 (PMR) kurz nen Ausländer. Parallel lief das MayCom aber war still.

Mangels Zeit hab ich das hier aber eh nur Nebenbei laufen momentan.



Und danke für deine Hilfreichen Beiträge Walter, ohne dich wäre das Forum recht Tot ^^


PS: Das DEL von Sendern beim Scannen ist übrigens echt praktisch... bei 1,2 Sendern die permanent störungen drin haben. Schon ein dicker Pluspunkt.
Auch das man immer 2 Frequenzen zurselben Zeit Empfangsbereit hat *_*
 
Zuletzt bearbeitet:
W

Wasserbueffel

Guest
aber hier hörste wieso ich davon ausgehe das es wohl in meinem Fall eher nicht am Team Duo-C als Empfänger liegt.
Hier unterwegs vom MayCom zum Team.. weil ich sehen wollte wie die Aussetzer so in RealLive sind... war bei der Aufnahme maximall 83m durch 2 weitere Häuser weg...
http://www.videoreview.info/wp-content/uploads/2014/03/MayComzuTeamunter83m.mp3
Das sind normal Aussetzer wegen schwachem Signal vom Maycom.
Das liegt nicht am Team Gerät....
Also ist was am Maycom nicht in Ordnung....
Mal ins Gerät nach der Antenne schaun,ob da auch alles fest ist....

Und hier garantiert 83m oder etwas mehr mit umgekehrter Reihenfolge. Also Team als Sender und MayCom als Empfänger.
http://www.videoreview.info/wp-content/uploads/2014/03/TeamzuMayComauf83m.mp3
So soll es immer sein,nicht nur nach 83 Meter,das müsste auch noch nach 500 Meter so sein...

Dachte nur weil der MayCom Empfänger ja so ne Referenz für sich ist das es schon ne nette Sache ist wenn das Team da mehr rein bekommt ^^
Maycom hat schon guten Empfang(normalerweise..)
Also mal nachschaun lassen....

Wobei ich mir manchmal wünschte das manches nicht durch kommt.
Squelch höher stellen oder CTCSS Ton aktivieren....

PS: Das DEL von Sendern beim Scannen ist übrigens echt praktisch... bei 1,2 Sendern die permanent störungen drin haben. Schon ein dicker Pluspunkt.
Auch das man immer 2 Frequenzen zurselben Zeit Empfangsbereit hat *_*
Dafür hatte ich das Gerät ja auch empfohlen....

Walter
 
F

FoVITIS

Guest
Das Zitieren muss doch anstrengend sein? ;)

Während ich hier 300 Fotos hochlade schreib ich mal wieder....

Also nach 500 Meter wäre schon nett :D Mal sehen was mein Test im April so bringt.

Der Empfänger am Maycom ist ja wie gesagt soweit in Ordnung. Nur Sender nicht, mal sehen ob ich das Checken kann, sonst zumindest Gegenprüfen. Wenn die Aussetzer bei anderen Geräten weg sind nehm ich mir wohl das Team als Funke.

CTCSS/DCS.... ja aber... dann hör ich ja nichts mehr :p Mir gehts nur um rauschigen müll oder Babygeschrei das kann weg xD
Hatte auch schon SQL auf 6... wenn das Signal aber nunmal kräftig ist... nur die Modulation dreck... hilft das nix sie öffnet sich.

Jetzt um die Zeit ist wieder alles still, ausser 446.043 und 149.112 Da ist immer so ab ca. 18Uhr glaub ich ein fettes Brummen drauf....da hab ich schon überlegt das mal zu melden.
Aber erst mal im freien Checken obs verbreitet ist oder nur indoor. Auf jeden Fall echt ein Vorteil an dem Gerät. Da merkt man wieder wie doof Gerte sind die das a) nicht haben oder b) nur am PC einstellbar sind.
 
K

Klaatu

Guest
Bin auch froh, dass ich meine zwei Freenet-Störsender beim Suchlauf wegschalten kann, ohne Software.
Aber melden tue ich da nichts, ist jetzt gut so.
Danke Wasserbüffel für deine Antworten.
Aber den Suchlauf vernünftig auf einem gefundenen Kanal (GANZ) zu beenden, scheint nicht drin zu sein. Freilich kann ich die PTT-Taste drücken.
Aber nach kurzer Zeit läuft der Suchlauf ja wieder an, mir erstmal egal von wo weg.
Und sorry, das mit dem "Menue-Programm-Programm" bei der Frage nach einem Suchlauf im Radio-Modus kapier ich nicht.

Und dann noch ne ganz andere Frage im Zusammenhang mit meiner Abhöraktion auf Freenetkanal 6:
Da trifft sich scheinst jeden Tag abends eine Gruppe von bis zu 6 Leuten und quatschen über alles mögliche, naja den selben Schmarrn wie ich im Wirtshaus, aber dort zumindest unter Alkoholeinfluß (was eine Entschuldigung sein soll).
Ne quatsch jetzt, wieso höre ich drei davon perfekt und die anderen (z.B. "zu dir Michael", sagt da immer der "Chef" von denen, aber Michael ist nicht zu hören) überhaupt nicht. Aber überhaupt nicht.
Ich hab das Gefühl, das liegt jetzt nicht an einem Hügel oder so hinter denen die drei hocken und ich die deshalb so grad nicht mehr empfangen kann.
 
Zuletzt bearbeitet:
F

FoVITIS

Guest
Zum Scannen im Radiomodus Sternchen oder Raute drücken ;)

wieder was für mein Review *notier* xD

Zu deiner Frage, eventuel sind die anderen weiter von Dir entfernt aber näher an den anderen dran. Und haben Geräte deren Modulation nicht so gut ist, wodurch man am ende zwar noch wo durch kommen kann aber nicht verständlich ist.


PS: Ich hoffe mal auf ein PMR/dPMR/Freenet Kombigerät in 5 Jahren oder so xD
(Außer Freenet wird wirklich 31.12.2015 abgeschaltet ^^)
 
Zuletzt bearbeitet:
W

Wasserbueffel

Guest
Und sorry, das mit dem "Menue-Programm-Programm" bei der Frage nach einem Suchlauf im Radio-Modus kapier ich nicht.
Das geht im Memory Modus(nicht Radio,dazu gibt es Stern und Raute Taste für Suchlauf rauf oder runter)

Im Memory Modus die Tasten wie beschrieben hintereinander drücken dann scannt das Gerät die(gespeicherten) Kanäle...

Walter
 
K

Klaatu

Guest
Ich hab jetzt mal eine längere Antenne getestet (40cm, COMET SMA24J).
War zu neugierig, obwohl hier schon gesagt wurde, die Originale ist absolut OK - und handlicher!
Gut das kann ich jetzt auch bestätigen.
Zwar war im Radiomodus/UKW ein merklich besserer Empfang von weit entfernten Sendern zu bemerken, bei
PMR und bei Freenet habe ich allerdings bislang keinen Unterscheid der beiden Antennen bemerkt.
 
F

FoVITIS

Guest
Ja länge ist wohl nicht alles, kommt sicher auch auf die Wicklung etc. an. Werde demnächst auch mal vergleichen mit dem G7 und so.

Dank unserem lieben Shop hier habe ich nun zwei von den C Kisten da und kann da mal anständig Testen.

Bisher hatte ich nur eines zum Testen hier. Packungsinhalte sind identisch. Wer also schon mal sehen will was alles dabei ist, hier mein unboxing:
https://www.youtube.com/watch?v=ITDfsCPtgKM


PS:
DTMF Programmierung ist wohl etwas Umständlich, aber immerhin kann man auch bei dem C Modell 128 Speicherplätze belegen :)

Zu DTMF Noch. ID Code = der Code der dann von der Gegenstelle als Entsperrcode eingegeben werden muss.
 
Zuletzt bearbeitet:
W

Wasserbueffel

Guest
Zu DTMF Noch. ID Code = der Code der dann von der Gegenstelle als Entsperrcode eingegeben werden muss.
ID ist Geräteidentifikation.(wird mitgesendet bei Programmierung der ID)

Gerät sperren(bzw deaktivieren) ist die Kill Funktion.

Walter
 
F

FoVITIS

Guest
Also ich habe gehört das man Kill auf keinen fall nutzen sollte o_O

Fakt ist in den Settings bei ID steht 123 und wenn ich per DTMF 123 sende ist das Empfangene Gerät das bei DTMF ID 123 hat offen.


Und wer mal hören will wie das TeCom C mit Scrambler und ohne Scramber klingt hier ein vergleich
http://www.videoreview.info


Meines erachtens macht der Scrambler die Stimme schwächer und Blecherner.

PS: Die ANI ID ist ja auch irgendwie keine ID in dem Sinne da es Akustisch ist ^^
 
Zuletzt bearbeitet:
F

FoVITIS

Guest
So nach etwas rumprobieren und Unterstützung von Neuner Funk habe ich nun wohl noch einen Bug entdeckt der vermutlich in der Programmiersoftware Für das TeCom Duo-C liegt.

Wenn man Daten auf das Gerät programmiert löscht sich die Nachkommastelle der abgespeicherten CTCSS Töne. Also x.9 wird zu x.0

Ist auf den ersten Blick nicht so Dramatisch, weil ich bis zu einer Abweichung von 1.4Hz mit zwei Geräten Kommunizieren konnte. Allerdings weis ich nicht wie sich das verhält wenn die Distanz sich auf einige km erhöht, weil hier das Signal ja auch schlechter wird.

Des weiteren stimmt dann natürlich die CTCSS Frequenztabelle nicht mehr, was aber auch nicht so wild ist weil die DCS Tabelle stimmt ebenfalls nicht.
Es sind nur ca. 83 DCS Töne Vorprogrammiert. Man kann 778 DCS Töne (000-777) Einstellen und das verdoppelt sich durch die Möglichkeit der Invertierung selbiger.
Im Gegensatz zu den Analogen CTCS Tönen welche sich quasi überschneiden können sofern die Frequenz unter 1.4 Hz (nahbereich) liegt sind die Digitalen DCS Töne Einmalig, daher stehen 1556 DCS Codes zur Verfügung.
Vorteil hier ist übrigens das die DCS Scanner im Gerät den richtigen Code nicht finden, wenn dieser ausserhalb der DCS Codes auf der Tabelle liegt (man kann also nur die 83/166 stück Scannen).
Die CTCSS Töne liegen etwa 2-9Hz auseinander, hier gibt es also auch ein paar Lücken die man dank der Manuellen Eingabe nutzen kann und somit auf mehr als 50 CTCSS Töne kommt.

Etwas nervig ist der Bug das nach dem Programmieren das Einstellen der CTCSS Töne gegen den Uhrzeigersinn nicht mehr klappen will. Man kann es nur noch um 359° drehen statt 360°
Also normalerweise Statt 5...4..3.2...1...0...99..98...97 geht es rückwärts nur 5...4...3..2...1...0...99..0...99...0. Vorwärts geht es weiterhin 360° also endlos drehen.
Wer also eine der hinteren Frequenzen eingeben will sollte dies entweder per Hand machen (ziffern Eingabe) oder annähernd eine zahl eingeben z.b. 200 und dann ab da weiter drehen bis z.b. 250 .... sonst dreht man eine weile am Einstellrad bis man an der Stelle ist ;)

Das ist aber wie gesagt nur bei Geräten die mittels der Software Programmiert werden wohl so. Vielleicht habt Ihr ähnliche oder andere Erfahrungen gemacht ?!

dcs.JPGctcss.jpg

..
Ich habe auch meist die DC Anzeige.
Aber so genau sollte man das nicht nehmen(mal ein Voltmeter anschließen und messen).
Teilweise bis 0,3 Volt Unterschied.....
Ach dazu wollte ich noch sagen... die ganze Elektronik im Gerät nimmt Strom auf, daher ist die Anzeige auf dem Display natürlich geringer wie wenn man direkt am Akku misst.
Bei der Autobatterie dasselbe ;)
 
Zuletzt bearbeitet:
Oben