Wichtig!

Nach wie vor längere Lieferzeit durch hohe Auslastung, aber es wird langsam wieder "normal" ;)

Taschenlampen - Aktion - Sparen Sie 10% bei allen Led-Lenser-Produkten - einfach den Promotion-Code LENSER10 beim Kaufvorgang eingeben.


Albrecht PC-Kit CT2

Sale
Albrecht PC-Kit CT2
Swipe

    (1)

    Albrecht
    49,90 EUR
    36,90 EUR
    inkl. MwSt / zzgl. Versand

    Artikel-Nr.: 29745Lieferzeit: Momentan nicht lieferbar.Artikel wird nachbestelltArtikel wird nachbestellt

    Artikel ist momentan nicht kaufbar

    "Wieder da" E-Mail

    Der Artikel ist gerade im Zulauf. Tragen Sie sich hier ein, wenn Sie eine einmalige automatische Erinnerung per E-Mail bekommen möchten, sobald der Artikel wieder auf Lager ist. Bitte registrieren Sie sich als Neukunde oder melden Sie sich mit Ihrem Kundenkonto an:

    Login
    oder
    Neues Konto anlegen


    Produkt auf Merkliste setzen
    • Produktbeschreibung

      Dieses USB-Programmierkabel ermöglicht das bequeme Verwalten und Einstellen des Albrecht Tectalk Contact 2 - Funkgerätes.

      Speicher, CTCSS, Sonderfunktionen usw. lassen sich leicht editieren und aus dem Gerät lesen bzw. ins Gerät schreiben.

      Optimal, wenn Sie eine größere Menge des Gerätes besitzen und alle Einstellungen in alle Geräte übertragen wollen.

      Lieferumfang:
      • USB-Programmierkabel
      • Software auf CD
      • Vor dem Einstecken des USB-Kabels in den PC bitte erst die CD installieren. Foto folgt.
    • Funkart:

      PMR446

      Anwendungsbereich:

      Handfunkgerät

    Kundenbewertung

    Die Bewertungen werden vor ihrer Veröffentlichung nicht auf ihre Echtheit überprüft. Sie können daher auch von Verbrauchern stammen, die die bewerteten Produkte tatsächlich gar nicht erworben/genutzt haben.

    4
    4.00 von 5 Sternen
    5 Sterne
    0
    4 Sterne
    1
    3 Sterne
    0
    2 Sterne
    0
    1 Sterne
    0
    Bewertung schreiben
    4
    Gast
    29.10.2016

    Funktioniert unter Windows 7 einwandfrei. Man sollte aber die Version 1.03 auf der CD installieren, weil dort die Einstellung des COM-Port manuell funktioniert. Ausserdem ist zu beachten,dass man nur COM 1 - 8 verwenden kann. (Die automatische Zuweisung von COM 19 hat bei mir nicht funktioniert) Aber im Gerätemanager kann man den Port meistens auf COM 1 oder 2 umbiegen. (braucht heute fast keiner mehr :-) Test unter WINE (Linux) steht noch aus.

    Kunden fragten uns

    Es sind noch keine Kundenfragen vorhanden. Stellen Sie die erste Frage!

    Eine eigene Frage stellen