Am Donnerstag, den 30.05.2024, ist das Geschäft wegen des Feiertages "Fronleichnam" geschlossen.
10% auf alle LED-Lenser-Lampen mit dem Promotioncode LENSER10 - am Ende des Bestellvorganges eingeben und 10% sparen.

Stryker SR-A10 3/8-Antennenstrahler USA

Stryker SR-A10 3/8-Antennenstrahler USA
Swipe

    (2)

    Stryker
    98,00 EUR
    inkl. MwSt / zzgl. Versand

    Artikel-Nr.: 9010045Lieferzeit: Momentan nicht lieferbar.Artikel wird nachbestelltArtikel wird nachbestellt

    Artikel ist momentan nicht kaufbar

    "Wieder da" E-Mail

    Der Artikel ist gerade im Zulauf. Tragen Sie sich hier ein, wenn Sie eine einmalige automatische Erinnerung per E-Mail bekommen möchten, sobald der Artikel wieder auf Lager ist. Bitte registrieren Sie sich als Neukunde oder melden Sie sich mit Ihrem Kundenkonto an:

    Login
    oder
    Neues Konto anlegen


    Produkt auf Merkliste setzen
    Hinweis: Dieser Artikel ist ein Sperrgut und führt zu einem Sperrgut-Zuschlag bei den Versandkosten. Kein Expressversand möglich!
    Mehr Info
    • Produktbeschreibung

      Jetzt auch bei uns - die Stryker-Antennen aus USA - mit sehr guten Sende-/Empfangsleistungen.

      Hier ist es die Stryker SR-A10, ein Antennenstrahler mit schwerer Mittelspule, einem kurzen "Mast" und 3/8"-Anschluss für Montage auf den entsprechenden Antennenfüßen.

      Wie die Stryker SR-A10MM hat die SR-A10 die massive Spule, welche silberplattiert ist und somit langzeitbeständig sowie verlustarm ist. Die Spule ist einem stabilen Gehäuse aus Thermoplast eingebaut und wasserfest versiegelt.

      Bitte beachten Sie, dass diese Antenne einen sehr stabilen Fuß benötigt, durch den "Mast" und die vom Dach entfernte massive Spule ist auch die Windlast nicht zu vernachlässigen. Verwendung auf Standard-Magnetfüßen würde ich nicht empfehlen, eventuell mit dem Dreier-Magnetfuß von Wimo.

      Weitere Details:
      • Frequenz 26-30 MHz. abstimmbar
      • Bandbreite gut 2 MHz
      • 2500 Watt Dauerleistung, Spitzenleistung 10KW (wohl eher typisch amerikanische Werbung, schon mal eine PL-Buchse schmelzen gesehen? :))
      • konischer Edelstahlstrahler, nichtrostend (17/7)
      • silberplattierte Spule, Spulenkörper aus hochstoßfestem Mobay-Thermoplast, Durchmesser ca. 12,7cm
      • exklusive verlustarme Wicklungs-Konstruktion (US-Patent)
      • Länge ca. 166cm
      • "Mast" ca. 25cm, Edelstahlstrahler oben c.a 124cm lang
      • Lieferumfang ist NUR der Antennenstrahler, ohne Fuß und Kabel.
      • 3/8"-US-Anschluss, kein PL! (Adapter auf PL ist die Bestellnummer 998037)
    • Funkart:

      CB-Export , CB-Funk

      Anwendungsbereich:

      Mobilantenne

    2 Kundenbewertungen

    Die Bewertungen werden vor ihrer Veröffentlichung nicht auf ihre Echtheit überprüft. Sie können daher auch von Verbrauchern stammen, die die bewerteten Produkte tatsächlich gar nicht erworben/genutzt haben.

    5
    5.00 von 5 Sternen
    5 Sterne
    2
    4 Sterne
    0
    3 Sterne
    0
    2 Sterne
    0
    1 Sterne
    0
    Bewertung schreiben
    5
    Gast
    01.01.2022

    Hallo liebe Funkfreunde! Also, ich habe diese Antenne seit ein paar Tagen in Betrieb. Und ich muss sagen, Sie hält was sie verspricht. Sehr gute Sende und Empfangseigenschaften, wörtlich zu nehmen. Denn, alles was ich höre, ist um eine gute S-Stufe besser. Das selbe auch bei der Aussendung. Gut eine S-Stufe besser. Hut ab. Alles im vergleich zur Siro 5000 Performer. Und die ist schon gut. Das einzige Problem, was ich habe, ich bekomme keine Stehwelle unter 1:1,5. Das gilt aber für alle Mobilantennen die ich habe. Und ich habe einige. Liegt aber an den Gegebenheiten mit denen ich hier zu tun habe. Ich kann leider nur Mobilantennen aufstellen. Das ist aber mein Problem, hat nichts mit den Antennen zu tun. Der Preis ist zwar heftig, aber für mich hat es sich gelohnt. Ich kann Sie nur empfehlen!!! Die besten Grüße,73 Hans-Josef

    5
    Norman E.
    05.11.2023

    Ich selbst, besitze diese Stryker zwar nicht, aber ein Funkkollege von mir. Er wohnt zwar nur 4 Km weit entfernt, aber zwischen uns ist immerhin ein Buckel, der die Signale doch schon recht einschränkt. Diese Woche mit ihm auf Kanal 2 FM gefunkt, er hat die Stryker auf einem VW-Bus (Bulli) montiert und als Gerät die Mc Kinley dran gehabt. Standort, "vor der Garage" stehend, ich fragte ihn auch noch, ob er sich nun eine Hochantenne aufs Dach gemacht hätte, weil Stationen aus dem Ort meist nur maximal die S9 erreichen, er stand mit satten S9 +10 drin und wer die Mc Kinley besitzt wird wissen, dass dieser Eingangswert schon sehr kräftig ist. Na jedenfalls meldete sich noch eine Mobilstation rein, die entgegengesetzt seiner Richtung 25 Km weit entfernt oberkünftig stand. Und obwohl der Kollege vor der Garage stand, zudem mehrere 300-400 Meter hohe Berge dazwischen hatte, konnte ihn die Mobilstation mit S5 empfangen. Radiowert war natürlich durch den Matsch nicht so gut, aber hier zählt ja in erster Linie der Signalwert der Stryker. Er konnte es selbst kaum glauben und ich ebenso wenig, weil ich die Lage, bzw. geografischen Verhältnisse kenne. Ich war ja schon immer etwas skeptisch, was diese so genannten "US-Wunderantennen" angeht, aber das "Ding" hier ist echt der Knaller. Keine Ahnung wie die Amis das geschafft haben, dass man mit 4W so eine Leistung aus dieser Mobilantenne herausholen kann, aber die Fakten sprechen für sich. Ich hielt ja immer die "DV27 Lang" für die perfekte Standmobilantenne (wohlbemerkt MOBILANTENNE), aber nach diesem Erlebnis hier, muss man doch schon mal umdenken....

    Kunden fragten uns

    Es sind noch keine Kundenfragen vorhanden. Stellen Sie die erste Frage!

    Eine eigene Frage stellen