Wichtig:

Bitte beachten Sie unsere längeren Lieferzeiten von bis zu 10 Tagen aufgrund nach wie vor hoher Nachfrage. Vielen Dank.

Am Freitag, den 8.07.2022, ist der Laden aus privaten Gründen geschlossen.

Team Tecom LC VHF-COM 136-174 MHz Betriebsfunk-Handgerät

Team Tecom LC VHF-COM 136-174 MHz Betriebsfunk-Handgerät
Swipe
  • Team Tecom LC VHF-COM 136-174 MHz Betriebsfunk-Handgerät
  • Team Tecom LC VHF-COM 136-174 MHz Betriebsfunk-Handgerät
  • Team Tecom LC VHF-COM 136-174 MHz Betriebsfunk-Handgerät
  • Team Tecom LC VHF-COM 136-174 MHz Betriebsfunk-Handgerät
  • Team Tecom LC VHF-COM 136-174 MHz Betriebsfunk-Handgerät
Team
66,90 EUR
inkl. MwSt / zzgl. Versand

Artikel-Nr.: 808119Lieferzeit: 8-10 TageNoch 1 Stück verfügbarNoch 1 Stück verfügbar


Produkt auf Merkliste setzen
  • Produktbeschreibung

    Team Tecom LC VHF 16-Kanal-Betriebsfunkgerät 136-174 MHz - robust, preiswert und gut. Wenn es einmal nicht soviel kosten darf...

    Das neueste Handfunkgerät von Team bietet gute Verarbeitung in einem robusten Gehäuse zu einem vernünftigen Preis.

    Team hat sehr viel Wert auf eine einfache Bedienung mit guten technischen Daten und perfekter Praxistauglichkeit gelegt.

    Ein Drehschalter ermöglicht das Einstellen von einem der 16 maximal programmierbaren Kanal-/Pilottonkombinationen.

    Wir können Ihnen das Gerät vor Auslieferung nach Ihren Vorstellungen gegen Aufpreis programmieren.  Dazu kontaktieren Sie uns bitte vor dem Kauf oder senden Ihre Wünsche über das Bemerkungsformular oder in eine separaten EMail und vergessen Sie nicht, Ihre Frequenzzuteilungsurkunde in Kopie mit beizulegen.

    Beachten Sie bitte, dass die Nutzung von Betriebsfunk-Handgeräten anmelde- und gebührenpflichtig ist und eine Frequenzzuteilung für Ihre Firma/Ihren Verein voraussetzt.

    Die Mikrofon-/Ohrhörerbuchse ist seitlich angebracht und wird von einer Abdeckung geschützt. Sie ist - wie bei den anderen Team-Profi-Geräten auch - mit der Kenwood-Belegung versehen, so das man auf ein reichhaltiges Zubehörprogramm zurückgreifen kann.

    Die Klangwiedergabe ist laut und kräftig und sehr ausgewogen, auch die Modulation klingt sehr gut.

    Das Gerät wirkt trotz des fairen Preises sehr robust und gut verarbeitet, da gibt es nichts auszusetzen.

    Die Antenne ist von mittlerer Länge, bringt aber trotzdem gute Sende-/Empfangsergebnisse.

    Hier weitere Details:
    •         16 Kanäle schaltbar
    •         Frequenzbereich 136-174 MHz mit optionalem Programmierkit programmierbar
    •         Frequenzraster 12,5 / 20 / 25 kHz
    •         Sendeleistung max. 5,0 Watt
    •         Notruf-Funktion
    •         50 CTCSS und 332 DQT-Kodierungen programmierbar (*)
    •         Kanalsuchlauf
    •         Sendesperre bei belegten Kanälen (*)
    •         Stromsparschaltung eingebaut (*)
    •         Sendezeitbegrenzung (*)
    •         Kanalraster 12,5 KHz (*)
    •         Vox-Funktion
    •         programmierbare Funktionstasten (*)
    •         englische Sprachansage
    •         Abfrage des Akkustatus mit Sprachausgabe
    •         Anschluss für Mikrofon-/Lautsprecherkombinationen in Kenwood-Norm
    •         abnehmbarer Akkupack (7,4 Volt 1300mA LiIon)
    •         und vieles mehr (siehe Handbuch unter Download!)

    (*) Diese Funktionen sind nur mit dem optionalen PC-Programmierkit ver-/einstellbar!

    Der Lieferumfang:
    •         Funkgerät Team Tecom LC VHF 136-174 MHz Betriebsfunkgerät
    •         Anleitung deutsch/englisch
    •         Akkupack 7,4 Volt 1300mA LiIon
    •         Intelligenter Standlader mit Netzgerät und Ladeanzeige
    •         Gürtelclip


    Abmessungen 60 x 39 x 107mm (BxTxH, ohne Antenne)

    Gewicht mit Akkupack und Antenne 244 Gramm!

    Das Gerät ist auch als Freenet-, PMR446- oder UHF-COM Betriebsfunkgerät lieferbar.
  • Funkart:

    Betriebsfunk

    Anwendungsbereich:

    Betriebsfunk
  • Downloads/Anleitungen

Zubehör

 

Schreiben Sie die erste Bewertung für dieses Produkt.

Jetzt als Erster bewerten

Kunden fragten uns

Es sind noch keine Kundenfragen vorhanden. Stellen Sie die erste Frage!

Eine eigene Frage stellen