10% auf alle LED-Lenser-Lampen mit dem Promotioncode LENSER10 - am Ende des Bestellvorganges eingeben und 10% sparen.

Yaesu FTM-500DE VHF/UHF C4FM Transceiver

Yaesu FTM-500DE VHF/UHF C4FM Transceiver
Swipe
  • Yaesu FTM-500DE VHF/UHF C4FM Transceiver
  • Yaesu FTM-500DE VHF/UHF C4FM Transceiver
  • Yaesu FTM-500DE VHF/UHF C4FM Transceiver
  • Yaesu FTM-500DE VHF/UHF C4FM Transceiver

(1)

Yaesu
579,00 EUR
inkl. MwSt / zzgl. Versand

Artikel-Nr.: 300500Lieferzeit: Momentan nicht lieferbar.Artikel wird nachbestelltArtikel wird nachbestellt

Artikel ist momentan nicht kaufbar

"Wieder da" E-Mail

Der Artikel ist gerade im Zulauf. Tragen Sie sich hier ein, wenn Sie eine einmalige automatische Erinnerung per E-Mail bekommen möchten, sobald der Artikel wieder auf Lager ist. Bitte registrieren Sie sich als Neukunde oder melden Sie sich mit Ihrem Kundenkonto an:

Login
oder
Neues Konto anlegen


Produkt auf Merkliste setzen
easyCredit-Ratenkauf
Finanzierung in 33 Monatsraten zu 21,00 EUR möglich (Gesamtbetrag 683,71 EUR).
Mehr Infos zum Ratenkauf
  • Produktbeschreibung

    Yaesu Cash-Back-Aktion "Early Spring Special 2024" - bekommen Sie von Yaesu 50 Euro auf Ihr Bankkonto rückerstattet, wenn Sie innerhalb des Aktionszeitraumes 5. März bis 30. April 2024 einen FTM-500DE kaufen. Folgen Sie für weitere Informationen und zur Beantragung dem Link auf die Yaesu-Cashback-Seite unten unter "Downloads". Die Aktion wird zwischen Kunden und Yaesu direkt abgewickelt, wir als Händler sind da nicht involviert.

    Ganz anders durch sein wuchtiges und gut bedienbares Frontpanel: der FTM-500DE von Yaesu bietet FM, APRS und Digital Voice (C4FM) mit sehr einfacher Bedienung. Das farbige Display (2.4") zeigt beide Bänder gleichzeitig, die Bluetooth-Einheit sorgt für stressfreien Betrieb während der Fahrt (Freisprechen mit optionalem Bluetooth-Headset).

    Der Yaesu FTM-500DE Mobiltransceiver bietet echten Dualband-Betrieb, also einen Betrieb mit zwei aktiven Empfängern gleichzeitig. Dabei ist auch der Empfang von 2 x VHF oder 2 x UHF möglich (V/U, V/V, U/U), und das sowohl mit Analog- als auch Digital-Kanälen! 1000 Speicher helfen, die beliebtesten Frequenzen zu organisieren und immer schnell im Zugriff zu haben. Der Empfänger arbeitet von 108 bis 1000 MHz durchgehend und ermöglicht so auch den Empfang von Flugfunk (AM) oder Marinefunk (FM).

    Der Sender verwendet robuste Endstufen-Module mit jeweils 50 W max. Sendeleistung auf jedem Band. Natürlich kann die Sendeleistung auch reduziert werden. Neu ist die Verwendung von zwei getrennten Lautsprechern - einer im Hauptgerät, einer im abgesetzten Display. Dies ermöglicht eine Phasenverschiebung wie beim AESS System des FT-710. Die insgesamt 9 W NF-Leistung sorgen zusammen mit dem AESS mit zwei Lautsprechern für eine deutliche Verbesserung bei der Verständlichkeit, auch in lauten Umgebungen.

    Um die üblichen Navigationsfunktionen und Ortsdaten in C4FM verwenden zu können, hat das FTM-500DE einen GPS-Empfänger mit 66 Kanälen eingebaut. Optional ist ein externer GPS-Empfänger anschließbar. So lassen sich die bekannten Funktionen wie Anzeige der Richtung und Distanz zur Gegenstation, Backtracking u.v.m. nutzen.
    Auch andere mittlerweile aus der C4FM-Technik bekannten Funktionen wie Digi Group ID und Digital Group Monitor werden vom FTM-500DE unterstützt. Natürlich kann man mit dem FTM-500DE auch am Wires-X System teilnehmen.

    Das Bedienteil ist vom Hauptgerät entkoppelt und kann mit optional erhältlichen Kabeln und einer speziellen Kugelkopf-Halterung auch abgesetzt betrieben, aber auch direkt am Hauptgerät montiert werden. Neu ist - neben dem im Bedienteil eingebauten Lautsprecher - die Möglichkeit, das Display um bis zu 20° zu neigen. So lässt sich die Ablesbarkeit vor allem bei Einbau im Fahrzeug verbessern.

    Im Lieferumfang sind Stromkabel mit Sicherungen, DTMF-Mikrofon SSM-85, Haltebügel mit Schraubensatz und die Bedienungsanleitung enthalten.

    Anwendung FTM-500DE

    Das FTM-500DE bietet VHF und UHF Mobilfunk auf höchstem Leistungsniveau: Wahlweise analog in FM oder digital in C4FM, mit bis zu 50 W Sendeleistung kann der Transceiver mehr liefern als andere, und dies ohne separate Endstufe.

    Neu ist die Verwendung des vom FT-710 bekannten "AESS" Audio Enhancement Systems. Zwei Lautsprecher - einer im Hauptgerät, einer im Bedienteil - werden phasenverschoben angesteuert und sorgen so auch in lauten Umgebungen für perfekte Verständlichkeit.

    Eine weitere Besonderheit des FTM-500DE ist die integrierte Bluetooth-Schnittstelle. Diese ermöglicht einen "Hands Free"-Betrieb, also die Möglichkeit, Funkgespräche ohne lästiges Mikrofonkabel und ohne ständiges Drücken der PTT-Taste zu führen, wie es im Mobilbetrieb beim Fahren inzwischen auch Vorschrift ist. Als Headset bietet Yaesu das SSM-BT10 an.
    Und noch ein neues Ausstattungsmerkmal ist die Möglichkeit, das Mikrofon wahlweise seitlich am Display oder vorne am Hauptgerät anschließen zu können. Das eröffnet neue Möglichkeiten bei der Verkabelung im Auto.

    Das Gerät bietet ein gut ablesbares, farbiges 2,4 Zoll (ca. 6 cm), Touch-Display. Hier werden beide Bänder gleichzeitig und alle Betriebsparameter gut ablesbar dargestellt. Das Display ist neigbar, um einen optimalen Blickwinkel bieten zu können.

    Mit „System Fusion“ verbindet Yaesu den Analog- und Digitalbetrieb, zwischen denen mit AMS (Automatic Modes Switching, automatische Umschaltung zwischen analogem FM und digitalem C4FM-Betrieb) selbstständig gewechselt wird.
    Die Abstimmung ist in Schritten von 5, 6,25, 8,33, 10, 12,5, 15, 20, 25, 50 oder 100 kHz möglich, womit für jedes Land und jeden Bandplan eine sinnvolle Lösung geboten ist.

    Alle Einstellungen und auch die gespeicherten Frequenzen lassen sich auf eine optionale MicroSD-Speicherkarte mit max. 32 GB abspeichern. Sprachaufzeichnung und -wiedergabe (Voice Recording, optional) nutzen die Speicherkarte ebenfalls.

    Mit ca. 15 cm Breite, 6 cm Höhe und 6 cm Tiefe ist das Bedienteil des FTM-500DE handlich und dennoch groß genug für den kräftigen 6W Lautsprecher.

    Die Haupteinheit ist mit 14 cm x 4 cm x 13 cm kompakt und findet überall Platz. Beides zusammen wiegt gerade 1,4 kg.

    Die Stromversorgung von 13,8 V / 12 A ist mit einem Netzteil, aber auch per Batterie mobil oder auf einem Fieldday oder einer Expedition möglich.



  • Downloads/Anleitungen

Kundenbewertung

Die Bewertungen werden vor ihrer Veröffentlichung nicht auf ihre Echtheit überprüft. Sie können daher auch von Verbrauchern stammen, die die bewerteten Produkte tatsächlich gar nicht erworben/genutzt haben.

4
4.00 von 5 Sternen
5 Sterne
0
4 Sterne
1
3 Sterne
0
2 Sterne
0
1 Sterne
0
Bewertung schreiben
4
Gast
30.05.2023

Was neues also gewöhnungsbedürftig. Dispolay ist eben kleiner als meine anderen Geräte. Display ist schön hell und gut ablesbar. Deutsches Handbuch gibts als pdf bei Yaesu. Bekannter Fehler, einige DTMF Töne sind gleich und das nicht nur bei mir, siehe Youtube. Kanalname leider nur in klein links über der Frequenzanzeige. Bei manuellem Speicherplatz durchscrollen kommt man am Ende an und es fängt nicht wieder bei 1 an. Man muß den ganzen Weg zurückkurbeln oder per Tasten am Mic. Vox mit o-Mike sehr unempfindliuch. Speicherkarte rausfummeln ist ein Krampf mit dicken Fingern. Empfangsverstärker ändert auch leicht den Wiedergabeton Menü sehr unübersichtlich in der Originaleinstellung. 127 Menüpunkte Menüdarstellung läßt sich aber ändern. Schönes Gerät mit leichten Schwächen.

Kunden fragten uns

Es sind noch keine Kundenfragen vorhanden. Stellen Sie die erste Frage!

Eine eigene Frage stellen