Wichtig!

AUFGRUND EXTREMER NACHFRAGE IM MOMENT LEIDER 10-14 WERKTAGE LIEFERZEIT!  Danke für Ihr Verständnis.

Das Ladengeschäft bleibt diese Woche wegen Krankheit geschlossen, aber der Versand läuft (langsamer) weiter.

Taschenlampen-Aktion: Sparen Sie 10% bei allen Led-Lenser-Produkten - einfach den Promotion-Code LENSER10 beim Kaufvorgang eingeben.

K-PO DX-5000 PLUS 10m-AFU-TRX

K-PO DX-5000 PLUS 10m-AFU-TRX
Swipe
  • K-PO DX-5000 PLUS 10m-AFU-TRX
  • K-PO DX-5000 PLUS 10m-AFU-TRX
  • K-PO DX-5000 PLUS 10m-AFU-TRX
  • K-PO DX-5000 PLUS 10m-AFU-TRX
  • K-PO DX-5000 PLUS 10m-AFU-TRX
KPO
189,00 EUR
inkl. MwSt / zzgl. Versand

Artikel-Nr.: 27140Lieferzeit: 10-14 TageMehr als 3 auf LagerMehr als 3 auf Lager

Stück

Produkt auf Merkliste setzen
  • Produktbeschreibung

    Neuheit!  Der Klassiker mit komplett neuem Innenleben, Vox, CTCSS/DCS, Compander, Programmierschnittstelle auf der Rückseite und vieles mehr! Bei uns natürlich mit deutscher Anleitung!

    Unterschiede zur Vorgängerversion:

    • 5 kHz Frequenzschritt wählbar  (neu!)
    • eingebaute Vox-Funktion für sprachgesteuertes Senden (vorrangig im Fahrzeug)
    • CTCSS und DCS De-/Encoder
    • Schaltung für Empfangssignal-Verbesserung (RX-Compander)
    • Geräuschunterdrückung (NoiseGate)
    • verbesserte Entstörung bei Fahrzeugbetrieb und bei lokalen Störungen
    • auswählbarer Mikrofontyp Dynamisch oder Elektret
    • Anschluss für Programmierkabel jetzt endlich auf der Rückseite, kein Öffnen des Gerätes mehr nötig
    • zusätzliche Lüftungsschlitze auf der Ober- und Unterseite der Gehäusedeckel
    Lange mußte man warten, aber jetzt ist es endlich verfügbar - das 10m-Amateurfunk-Mobilgerät K-PO DX-5000 Plus.

    Das Gerät wird sicherlich ein Renner, denn es bietet für einen fairen Preis sehr viel Ausstattung, einen guten Empfänger und alle wichtigen Modulationsarten.

    Das Gerät kann auch ohne Software problemlos erweitert werden, Informationen auf Anfrage.

    Es ist allerdings für moderne Fahrzeuge etwas groß ausgefallen, daher vor dem Kauf prüfen, ob wirklich genügend Platz im Fahrzeug für das Gerät vorhanden ist. Man kann es aber natürlich auch problemlos als Stationsgerät nutzen (in Verbindung mit einem optionalen Netzgerät mit 13,8 Volt und ca. 8-10 Ampere).

    Die klar ablesbare Displayanzeige fällt zuerst ins Auge, die Frequenz wird groß und deutlich angezeigt. Das Display wird zusätzlich für diverse Statusanzeigen genutzt.

    Die Bedienung ist einfach und dürfte für bereits geübte Funker kein Problem darstellen.

    Als Option ist noch ein Programmierkabel und eine entsprechende Software erhältlich, mit dem man das Gerät einfacher verwalten und diverse Parameter einstellen kann, die man am Gerät selbst nicht erreicht (der Frequenzbereich wäre hiermit ebenfalls erweiterbar, für Exportzwecke).

    Der innere Aufbau ist sehr sauber und geordnet ausgeführt, ein Kabelchaos wie in diversen vergleichbaren Geräten sucht man vergeblich.  Für (Zer-) Schrauber: Potentiometer sucht man im Inneren vergeblich ;)

    Die Ausstattung in der Übersicht:
    • Frequenzbereich: 28-30 MHz (erweiterbar per Software 25.615-30.105 MHz für Export)
    • Betriebsarten: AM / FM / LSB / USB / CW / PA (Durchsage-Verstärker)
    • Sendeleistung: FM: ca.40 W, AM/CW: ca. 12 Watt, SSB: 40 W (PEP)
    • Frequenzschritte: 10 Hz / 100 Hz / 1 kHz / 10 kHz

    • Bedienelemente und Funktionen:

    • regelbare Ausgangsleitung bei AM/FM und SSB (RF Power)
    • regelbare Empfangsempfindlichkeit (RF Gain)
    • Störunterdrückung NB Noise Blanker und ANL
    • Clarifier für Feinabstimmung, programmierbar in der Schrittweite usw. (PC-Software)
    • integriertes S-Meter
    • abschaltbarer Roger Beep
    • Suchlauf (Scan)
    • eingebaute Echo-Funktion (regel- und abschaltbar, jetzt noch besser!)
    • BusyChannelLockout, Sendesperre bei belegter Frequenz, über Software konfigurierbar
    • Zweikanalüberwachung (Dual Watch)
    • integriertes SWR-Messgerät mit HI-SWR-Alarm und Abschaltung des Senders
    • Anzeige der Betriebsspannung
    • Schutz gegen zu hohe Eingangsspannung
    • +10 kHz Offset-Schalter
    • Vox-Funktion mit diversen Einstellmöglichkeiten
    • CTCSS- und DCS De- und Encoder
    • NoiseGate
    • RX-Compander
    • integrierte Reset-Funktion
    • Sendezeitbegrenzung (TOT)
    • Hi-Cut Funktion
    • zuschaltbare Tastatursperre (Lock)
    • Sende-/Empfangsfrequenz unterschiedlich über PC-Software programmierbar (für Repeater-Betrieb)
    • 3,5mm Mono-Klinkenbuchse für Zusatzlautsprecher
    • 3,5mm Mono-Klinkenbuchse für Druckkammerlautsprecher (PA)
    • Buchse für CW-Taste
    • CW Sideton 300Hz - 3 kHz in 10 Hz Schritten einstellbar
    • Antennenanschluss: PL-Buchse (SO-239)
    • Stromversorgung: 13,8V DC
    • Breite ohne Mikrofonstecker und Halterung 20,5cm, mit Halterung und Mikrofonstecker ca. 25cm.
    • Tiefe vom Ende Kühlkörper bis Spitze Kanalwahlschalter 28,5cm
    • Höhe 6,2cm
    • Gewicht ca. 1,8 kg

    • Der Lieferumfang:

    • K-PO DX-5000 PLUS 10m-Funkgerät
    • Mikrofon mit Kanalwahl-Tasten
    • robuste Mobilhalterung mit Schrauben
    • DC-Spannungsversorgungs-Kabel
    • gedruckte deutscheund englische Bedienungsanleitung




    • Funkart:

      Ham Radio

      Anwendungsbereich:

      Amateurfunk
    • Downloads/Anleitungen

     

    Schreiben Sie die erste Bewertung für dieses Produkt.

    Jetzt als Erster bewerten

    Kunden fragten uns

    Wie kann das Gerät DX 5000 Plus ohne Software problemlos Frequenzerweitert werden? Vielen Dank.

    Das geschieht über eine Tastenkombination beim Einschalten - Anleitung dazu liegt bei uns im Karton.

    Eine eigene Frage stellen