Wichtig:

Bitte beachten: Am Donnerstag, den 11.8.2022, nur bis 14 Uhr geöffnet.

Sparen Sie 10% bei allen Led-Lenser-Produkten - einfach den Promotion-Code LENSER10 beim Kaufvorgang eingeben.

Yaesu FT-891 KW-Transceiver in kompakter Bauform

Top
Yaesu FT-891 KW-Transceiver in kompakter Bauform
Swipe
  • Yaesu FT-891 KW-Transceiver in kompakter Bauform
  • Yaesu FT-891 KW-Transceiver in kompakter Bauform
  • Yaesu FT-891 KW-Transceiver in kompakter Bauform
  • Yaesu FT-891 KW-Transceiver in kompakter Bauform
  • Yaesu FT-891 KW-Transceiver in kompakter Bauform
  • Yaesu FT-891 KW-Transceiver in kompakter Bauform
  • Yaesu FT-891 KW-Transceiver in kompakter Bauform

(4)

Yaesu
679,00 EUR
inkl. MwSt / zzgl. Versand

Artikel-Nr.: 89891Lieferzeit: Momentan nicht lieferbar.Artikel wird nachbestelltArtikel wird nachbestellt

Artikel ist momentan nicht kaufbar

"Wieder da" E-Mail

Der Artikel ist gerade im Zulauf. Tragen Sie sich hier ein, wenn Sie eine einmalige automatische Erinnerung per E-Mail bekommen möchten, sobald der Artikel wieder auf Lager ist. Bitte registrieren Sie sich als Neukunde oder melden Sie sich mit Ihrem Kundenkonto an:

Login
oder
Neues Konto anlegen


Produkt auf Merkliste setzen
Ratenkauf by easyCredit
Finanzierung in 36 Monatsraten zu 22,00 EUR möglich (Gesamtbetrag 782,42 EUR).
Mehr Infos zum Ratenkauf
  • Produktbeschreibung

    Man nehme nahezu die Grundabmessungen vom YAESU FT-857D, die Aufteilung der Bedienelemente vom FT-817ND, lasse zu den beiden vorherigen Modellen das 2m und 70cm-Band weg und bohre die Kurzwelleneigenschaften deutlich auf. Und schon hat man (eine sicherlich nicht komplette) Kurzbeschreibung zum YAESU FT-891.

    Und tatsächlich, der YAESU FT891 hat für seine Gehäuseabmessungen erstaunlich viel KW-Qualität - inkl. 100 Watt Sendeleistung. Schauen wir einfach mal nach..

    Kurzübersicht der wichtigsten Eigenschaften:

    • Dreifachsuper
    • 32bit ZF-DSP
    • 3 kHz Roofing Filter
    • Bis zu 100 Watt Sendeleistung (regelbar)
    • Abnehmbares Bedienteil (Absetzkit YSK-891 optional lieferbar)
    • USB Anschluß
    • Datenbuchse (RTTY / PTT)
    • Automatischer Antennentuner als optionales Zubehör erhältlich (FC-50)
    • TCXO
    • Quick Spectrum Scope
    • ATAS-120A Unterstützung
    • Auto Notch
    • Shift Funktion
    • Full BK In
    • NB Noise Blanker
    • Temperaturgesteuerte interne Lüfter
    • Drei programmierbare Funktionstasten
    • Buchse für Tunersteuerung
    • Viel optionales Zubehör von anderen YAESU Funkgeräten passt auch beim FT891
    • sehr kompkate Abmessungen (noch geringer in der Tiefe, als der FT857D)


    FT-891 vs FT857D

    Wie oben schon beschrieben, besitzt der FT891 eindeutig technisch bessere Eigenschaften speziell im Empfänger, als der FT857D. Verzichten muß man aber auf 2m und 70cm - Allmode analog! Diese Lücke kann sicherlich der FTM100DE besonders mit C4FM schliessen. HF Fans werden sicherlich eher den FT891 dem FT857D vorziehen, er ist einfach jünger, frischer moderner. In den Abmessungen und in den Grundfunktionen sind beide Modelle - so unterschiedlich sie auch innen ticken mögen - vergleichbar.

    Kompakte Abmessungen

    Gerade einmal 155 x 52 x 218mm betragen die Grundabmessungen des YAESU FT-891. Kleiner als ein Blatt DIN A4 . Wie bei modernen Mobilfunktransceivern üblich, so kann auch bei FT-891 das Bedienteil vom Basisteil getrennt werden. Das passende Separationskit hat die Bezeichnung YSK-891.

    Die Lüftersteuerung  erfolgt automatisch temperaturgesteuert.

    32 bit ZF DSP und Roofing Filter

    YAESU schickt eine schnelle 32bit Floating point ZF DSP in den Kampf gegen Empfangsstörungungen und über die Auto Notch Funktion wird zusätzlich auf die Empfangsqualität eingewirkt. Ein 3 kHz Roofing Filter ist beim YAESU FT-891 Standard.

    USB Anschluss

    Die USB Buchse dient als PC Anschluß (CAT Schnittstelle) z.B. für PTT / RTTY-Kontrolle. Nebenbei kann man über sie auch
    Firmware-Updates durchführen.

    100 Watt Sendeleistung

    Hier bietet der YAESU FT-891 mit 100 Watt Sendeleistungen (25 Watt bei AM) keine wirklichen Überraschungen. Das ist ok, haben andere Modelle auch, ist aber nichts, was so richtig erstaunen lässt. Muß auch nicht, denn wir wirklich meint, es muss noch mehr Leistung sein, kann ja auf optionale HF-Endstufen zurückgreifen.

    FM Hub

    Hier kann zwischen +/- 5 kHz oder +/- 2,5 kHz ausgewählt werden.

    Optionaler automatischer Antennentuner FC-50

    Optisch wie technisch passend zum FT891 bietet YAESU den Antennentuner FC-50 an. Über den TUN/LIN Anschluß wird der FC-50 mit den FT-891 gekoppelt und so über den FT891 gesteuert. Für eine schnelle Abstimmung von bereits gearbeiteten Frequenzen (Einstellungen), stehen bis zu 100 Speicher beim FC-50 zur Verfügung.


    Viel passendes Zubehör

    Bis auf  YSK891 und FC-50 sind nahezu alle Zubehörteile für den FT891 alte Bekannte, die man schon von anderen YAESU Funkgeräten her kennt. Ob FC-40 Antennentuner, MD-200 Standmikrofon, oder CT-39A, etc. das alles paßt auch problemlos am neuen FT-891".  Das ist sehr sinnvoll und fair gegenüber Anwendern, die bereits über das entsprechende optionale Zubehör verfügen.


    Technische Daten

    Frequenzbereich TX 1,8 - 54 MHz (nur  Amateurfunkbänder, für Export erweiterbar) Frequenzbereich RX 30 kHz bis 56 MHz Abstimmschrittweiten 2/5/10 Hz bei CW und SSB 10/100 Hz bei AM und FM Frequenzstabilität AM/CW/SSB 0,5ppm Modulationsarten AM, USB, LSB, CW, FM FM-Hub +/- 5 kHz oder +/- 2,5 kHz umschaltbar Empfängersystem Dreifachsuper (bei FM Doppelsuper) Zwischenfrequenzen 1. ZF 69,450 MHz, 2. ZF. 450 kHz und 3. ZF. 24 kHz Empfängerempfindlichkeite SSB/CW 1,8 - 30 MHz 0,158 µVolt und 0,125µVolt bei 50-54 MHz AM 5µVolt bei 0,5 bis 1,8 MHz und 1,6µVolt bei 1,8 bis 30 MHz und 1,25µVolt bei 50-54 MHz FM 0,35µVolt bei 29 MHz und 6m Band   ausser bei FM 2/N 10dB und bei FM 12dB SINAD Selektivitäten -6dB / -60dB SSB/CW 2,4kHz / 3,6 kHz CW-N 500 Hz / 750 Hz AM 6 kHz / 15 kHz FM 12 kHz / 30 kHz   jeweils "oder besser"      Sendeleistung 100 Watt (AM 25 Watt) Antennenimpedanz: 50 Ohm Audioleistung 2,5 Watt 4 Ohm bei 10% Klirrgrad Audio Impedanz 4-16 Ohm typisch 8 Ohm Betriebstemperaturbereich: -10 bis +50 Grad Celsius Stromversorgung 13,8 Volt DC bis 23 Ampere bei max TX Abmessungen 115 x 52 x 218mm - ohne vorstehende Teile Gewicht ca. 1,9 Kg Mitgeliefertes Zubehör
    • MH-31A8J Handmikrofon
    • Haltebügel
    • DC-Stromkabel
    • Bedienungsanleitung (Deutsch)
  • Funkart:

    Ham Radio

    Anwendungsbereich:

    Amateurfunk , Heimstation , Mobilgerät
  • Downloads/Anleitungen

4 Kundenbewertungen

Die Bewertungen werden vor ihrer Veröffentlichung nicht auf ihre Echtheit überprüft. Sie können daher auch von Verbrauchern stammen, die die bewerteten Produkte tatsächlich gar nicht erworben/genutzt haben.

5
5.00 von 5 Sternen
5 Sterne
4
4 Sterne
0
3 Sterne
0
2 Sterne
0
1 Sterne
0
Bewertung schreiben
5
Gast
12.03.2019

Hallo zusammen! Ein großes Lob an Yaesu, mit dem FT-891 ist es gelungen, ein kompaktes und dennoch leistungsfähiges Funkgerät zu bauen. Mein erster Eindruck hat mich sehr getäuscht, der zweite Eindruck war der Waouh-Efekt. Ein sauberes Audio und die verschiedenen Filter (DSP) sind für den mobilen Einsatz vollkommen ausreichend. Wenig Masse/Gewicht passt er in fast jeden Rucksack. Auch der Digitalbetrieb (z.B. PSK, JT65 u.a.) gelingen prächtig. Ich bin bisher rundum zufrieden und wünsche allen Besitzern des FT891 viele nette QSOs! 73 de DO9KT

5
Michel Z.
02.12.2017

Nach einigen Monaten und vielen QSO's, kann ich sagen das ich mit dem FT-891 insgesamt sehr zufrieden bin. Ich schließe mich meinen Vorrednern an und auch von mir eine klare Kaufempfehlung. Ich bedanke mich auch für den wie immer tollen Service.

5
Gast
15.12.2016

Um ehrlich zu sein war ich doch sehr verdutzt als ich ihn sah ..aber hey.....er is klein aber fein!!! Naja die inneren werte zählen eben wie bei ner frau hihi. aufgebaut und angeschlossen drehte ich über die bänder und siehe da der kleine is eigentlich in seinem können ganz groß!! der Empfänger arbeitet sensibel ,das DSP fasziniert mich...auch Stationen die ich vorher nich verstand macht der kleine verständlich ich hatte vorher nen DR SR8 ... is gut die Menü Führung is etwas kompliziert aber man hat es schnell raus wie es läuft..... aus meiner sicht is der 857d Nachfolger geglückt aber getrübt wird des da kein UHF und VHF an Board ist..... aber als KW Mobile oder QRP ist er sicher mehr als geeignet ..und auch als Home TRX macht er eine gute Figur! Fazit...klein muss nicht immer schlecht sein und der kleine hat es faustdick unterm Blech... für mich klare Kaufempfehlung .

5
Gast
03.11.2016

Der FT 891 ist ein vollwertiger TX, nicht nur für den Mobilbetrieb. Persönlich haben mich der gute Empfänger und die runde Modulation, die sich mit einem Equalizer gut einstellen lässt, überzeugt. Zusätzliche Filter für TX/RX werden nicht benötigt. Klare Kaufempfehlung.

Kunden fragten uns

Es sind noch keine Kundenfragen vorhanden. Stellen Sie die erste Frage!

Eine eigene Frage stellen