10% auf alle LED-Lenser-Lampen mit dem Promotioncode LENSER10 - am Ende des Bestellvorganges eingeben und 10% sparen.

Alle 6 Alle Kundenbewertungen für Albrecht AE6290 Vox - mit Ablage-Funktion für CB-Relais

https://www.pmr-funkgeraete.de/images/product_images/info_images/12629_14748_0.jpg?v=1704464554
4

(6)

Albrecht AE6290 Vox - mit Ablage-Funktion für CB-Relais
94,90 EUR
inkl. MwSt / zzgl. Versand
Zum Artikel
4
4.17 von 5 Sternen
5 Sterne
2
4 Sterne
3
3 Sterne
1
2 Sterne
0
1 Sterne
0
Bewertung schreiben

Auswahl aufheben

5
Gast
24.07.2021

ich habe das Gerät jetzt zwei Tage in gebrauch, Markus hat absolut recht. Das Gerät hat eine sehr gute laute klare Modulation. Audio ( eingebauter Lautsprecher ) ist ebenfalls voluminös und kräftig sprich top! Display prima, Relais Ablage auch prima ( wir haben das Taunus Herzberg Relais in Betrieb ) Albrecht Geräte sind mittlerweile ganz vorne dabei und das out of the Box! Ich sage auch " Albrecht sehr gut gemacht !! " Auch wer noch kein CB Relais nutzt , kann hier ein Sehr gut ausgestattetes Gerät mit vielen Möglichkeiten erwerben . Vom mir also klare Empfehlung. Lg 73 Stefan

5
Norman E.
01.03.2023

Ich besitze das Gerät zwar nicht, möchte aber meine Meinung (nebst meiner Funk-Kollegen) zum Thema "Sprachqualität" äußern. Vor einigen Monaten, sprachen wir mit einem CB-Funker der bei uns an der A5 vorbei fuhr. Da seine Modulation so dermaßen "dynamisch, kräftig", oder besser gesagt "Kristall klar" war, fragte ich ihn welches "Hand-Verstärkermikrofon" er nutze (ich vermutete erst das "K-PO"). Als er sagte, dass es nur das normale Handmikrofon sei, konnte ich es erst nicht glauben, bis er eben dieses Upgrade von Albrecht erwähnte. Die einzigen CB-Geräte, die solch eine "Glocken klare" Modulation per Handmike abliefern konnten, waren die von "KAISER" (nebst dem so genannten "Giftzwerg"). Ich kann Herrn Neuner nur zustimmen, hier hat Albrecht ja fast schon ein Wunder vollbracht. Endlich mal eine "richtige" Modulation, ohne selbst den FM-Hub erhöhen zu müssen, wobei auch hier nie diese Dynamik erreicht wird. Auch meine Kollegen, die an diesem QSO beteiligt gewesen sind, waren von dieser Modulation begeistert.