Wichtig!

Nochmals der Hinweis: Die Lieferzeit beträgt wegen weiterhin extrem hohen Bestellaufkommen wie angegeben 10-14 Tage. Vielen Dank für Ihr Verständnis.

Taschenlampen-Aktion: Sparen Sie 10% bei allen Led-Lenser-Produkten - einfach den Promotion-Code LENSER10 beim Kaufvorgang eingeben.


Alle 1 Alle Kundenbewertungen für Albrecht AE6491 CT Multi 12/24V

https://www.pmr-funkgeraete.de/images/product_images/info_images/126489_10155_0.jpg?v=1671818351
5

(1)

Albrecht AE6491 CT Multi 12/24V
128,90 EUR
inkl. MwSt / zzgl. Versand
Zum Artikel
5
5.00 von 5 Sternen
5 Sterne
1
4 Sterne
0
3 Sterne
0
2 Sterne
0
1 Sterne
0
Bewertung schreiben

Auswahl aufheben

5
Gast
28.08.2016

Nachdem mir die AE6490 im Auto zwei Jahre lang treue Dienste geleistet hat und dies auch weiterhin tut, habe ich mich entschieden, mir eine zweite als Stationsgerät zuzulegen. Zwei Tage später konnte ich dann wieder Erwarten das Paket beim Nachbarn abholen (wer ist schon zu Hause wenn die Post kommt?). Aufgund von Verfügbarkeitsproblemen wurde mir kurzerhand die 6491CT zugesandt. Sehr schön! Da war die Freude gleich doppelt groß. Schön, dass Sie Wert auf eine schnelle Lieferung der kompletten Sendung legen! Die Orangefarbene Mirkofonbeleuchtung ist bei dieser scheinbar komplett überabeiteten Variante etwas schwächer, da dürften sich auch "die letzten Nörgler" nicht mehr geblendet fühlen. Das Display ist leider weiterhin bei einem Einbau in die Mittelkonsole vom PKW nur schlecht von schäg oben links abzulesen. Die ASQ ist jetzt in dei Sensibilitätsstufen einstellbar und anscheinend nochmal überarbeitet worden, sie filtert jetzt noch etwas besser. Die CTCSS-Übertragung konnte ich mangels zweitem CTCSS-fähigem Gerät noch nicht testen, mir ist ansonsten auch kein CB-Funker im Umkeis bekannt, der über solche vefügt. Für die Zukunft trotzdem eine schöne Zusatzausrüstung, die vielleicht igendwann auch mal Vewendung finden wird - z.Z. brauche ich sie aber nicht. Auch hier gilt wieder: Das Gerät ist jedem zu Empfehlen, der den Platz für eines mit DIN-Maßen hat. Beim Einbau in den DIN-Schacht gibt es jetzt auch keine Probleme mehr mit der Tiefe (ich musste mir einst bei der 6490 einen Extra-Kurz-Stummel-PL-Stecker basteln, damit das Funkgerät in den Schacht passte), da das Gerät jetzt erheblich kürzer baut als die V1. Intuitiv zu bedienen, hervorragende Klangqualität, Solide, ...