• Hallo - ab sofort gibt es hier eine neue Forensoftware - und die Registrierung klappt auch wieder. Die Installation ist frisch - daher seht mir nach, wenn noch nicht alles funktioniert und vielleicht manches noch fehlt. Das wird noch :) Gruß Markus Admin
  • Moin, ich weise nochmals darauf hin, dass ich alle Registrierungen MANUELL freischalte, da 99% der Anmeldeversuche von Spammern oder Robots versucht werden. Nachdem heute wieder ein User nicht warten konnte und mir gleich unterstellte, wir wollten ihn hier nicht haben, schreibe ich das nochmals und bitte um Beachtung. Ich habe hier aktuell gut zu tun und bin nicht immer im Forum unterwegs, es kann durchaus mal 2-3 Tage dauern, bis ich die (teilweise bis zu 100) Registrierungswünsche sortiere und freischalte. Das steht aber eigentlich auch im Text, den man bei der Registrierung lesen sollte und auch bestätigt.. Gruß Markus

SS 3900

13DA26

Member
Guten Abend
Habe mir im Auto
team ts 11vi eingebaut, leider ist die mod mit der höchsten einstellung 9 noch zu leise.
Nun dachte ich an die ss3900, aber 50% sagen lass die finger weg, fm und ssb zu wenig watt, mod past auch nicht. Bei einigen ging sie nach 3 monaten erst garnicht mehr an.

Ich suche für das auto eine legal gute funke eventuell auch ssb wo halt alles past.

Bitte um infos danke 73
 
Meinst diese SS3900 ???

Hier sind viele Leute damit zufrieden
Lesestoff bis zum Abwinken

Top Modulation mit dem O Mike!
Nur ein Suchlauf fehlt....

Ps.
Wieso zu wenig Watt??
Denke Dir gehts um ein zugelassenes Gerät???
Klär mich mal auf.

Wenn das Gewissen nicht stört hat man ja viel Auswahl heutzutage bei den Exportversionen.
DX 5000 Plus und SS 9900 werden viel gekauft.

Walter
 
Ob 3,6 oder 4 Watt macht null!!!! Unterschied.
Bei SSB muss man nur gut aussteuern und das macht das O -Mike prima.
Hab schon Leute auf SSB gesprochen die mit dem Gerät gefunkt haben.

Da O Mike klang besser(ausgewogener) als ein Turner + 3 oder MB +5 oder Sadelta Echomaster!!!
Diese Mikrofone sind zwar etwas lauter aber klingen nicht so gut.

Walter
 
Wer erzählt denn so einen Käse?

Das Gerät hat eingeschlagen wie eine Bombe - Modulation, Empfang, Frequenzstabilität unvergleichlich gut.

Keine einzige Reklamation bei uns bisher, bei über 200 (!) verkauften Geräten in der kurzen Zeit.

Wer beim Fachhandel kauft, bekommt auch seine vollen 4 Watt AM/FM und 12 Watt SSB - und die Modulation ist
laut und kräftig. Die Geräte werden dann vor dem Versand noch geprüft und eingestellt.

Frage mich, wer solche Geschichten über das Gerät erzählt. Mal in den Foren schauen, da gibt es auch bis auf
den nicht vorhandenen Suchlauf keine negativen Stimmen. Auch an den Bewertungen in den Shops (z.B. bei mir
im Shop) erkennt man schnell, dass diese Gerüchte Blödsinn sind.

Nur für das Auto ist sie ein wenig groß... das wäre für mich das einzige Manko.

Gruß
Markus
 
Das täuscht aber gewaltig.. wenn man sie nicht gerade auf Armaturenbrett schrauben will, schaut es mit
dem Platz gar nicht so rosig aus. Unter dem Dachhimmel ist ein freier DIN-Schacht, da paßt sie aber nicht rein :)
 
Hallo Zusammen,

was mich an der Superstar 3900 stört sind 2 Dinge:
1. Die noch nicht erhältliche Software zum Einstellen des Gerätes.
2. Die Tot-Schaltung, wo anscheinend nicht abschaltbar ist (stört mich auch bei der President MCKinley).:confused:

Deswegen auch beim Jörn die Albrecht AE 5890 mit zusätzlich eingebauten S-Meter-Anschluß (war bei Neuner nicht erhältlich) und das Handfunkgerät Albrecht AE 2990 EU beim Markus gekauft.:)(y)

73 % 55 von mir.
 
Also, die Software habe ich seit einigen Wochen zum Download beim Gerät, plus eine Datei, in der steht, was man
beachten muß, um das Gerät nicht zu schrotten. TOT kann man eben über diese Software einstellen bzw. abschalten :)
 
Hier mal die Übersicht was man mit der Software einstellen kann....

Walter
 

Anhänge

  • Aufnahme2.jpg
    Aufnahme2.jpg
    264,6 KB · Aufrufe: 31
Wer beim Fachhandel kauft, bekommt auch seine vollen 4 Watt AM/FM und 12 Watt SSB - und die Modulation ist
laut und kräftig. Die Geräte werden dann vor dem Versand noch geprüft und eingestellt.
Und genau deswegen habe ich Matze mit dem Bulli zu dir geschickt weil man ihm auch so ne einfache taube Funke aus der Kiste angedreht hatte.
Die 3900 hab ich ja auch , lasse reden die Ali Käufer und die " besser vom Hörensagen wisser "........... ;)
 
Wobei das aber schon eine Hammerstrecke war, die er zurückgelegt hat :D
Ja aber er hat gute Infos , Beratung und Service von dir bekommen und nicht irgendein blödsinn aus dem Netz geglaubt und was auch immer gekauft ..................
Und als Einsteiger ist ihm das viel wert gewesen , so war es ihm auch nicht zu weit (y)
 
Gute Beratung ist durch nichts zu ersetzen.
Genau so wie man einen gute Handwerker, Arzt ,Anwalt, Notar,Bank Versicherung etc.etc. braucht.
Gute Freunde sind auch wichtig!.

Wer nur auf billig achtet bezahlt später drauf!!!

Walter
 
Hallo Markus,

gibt´s die Software auch auf CD oder USB-Stick ?
Beim Versuch sie Runter zu laden gibt es leider eine Fehlermeldung. Kann Tot-Funktion wirklich abgeschaltet werden (Stellung 0)?

Einige Funkfreunde mit der President McKinley sind mit der nicht abschaltbaren Tot-Funktion total unzufrieden. Tut im Prinzip die Freiheit des Sprechens zeitlich begrenzen, was man aber dem funkenden Menschen selbst überlassen sollte.

73 & 55 von mir.
 
Tut im Prinzip die Freiheit des Sprechens zeitlich begrenzen, was man aber dem funkenden Menschen selbst überlassen sollte.
Manchen halt nicht ;)
Wenn ich so manche höre die TV Ton oder Musik übertragen nebst Störer mit Träger .
Da ist das schon angebracht , obwohl denen ruhig die Chips durchbrennen könnten . dann wäre für noch langer Ruhe 🤣
 
Hallo Husky,

besonders ältere Funkende (scheiss gentern) , wo halt etwas länger brauchen regt das enorm auf.
Trägersteller waren schon immer ein Problem früher und heute. Die legen sich bestimmt kein Funkgerät zu mit Tot-Funktion.
Dazu eine Anekdote:
Ist zwar O.T.: Vor vielen Jahren hatte ich mit einem Funkfreund Splitfunken ausprobiert mit 2 Funkgeräten mit eigenen von einander unabhängigen Antennen. Ein Funkgerät lief auf Kanal 2 und das Andere auf Kanal 20. Auf 20 funkte ich und empfing auf 2 , beim Funkfreund anders herum.
Ich hatte einen Träger auf 20 den ich nicht bemerkte, der Funkfreund sagte mir dann das Jemand mich wegdrücken wollte aber es nicht schaffte.
Das hat dem Trägerdrücker so gestunken das er sich auf Kanal 2 bei meinem Funkfreund meldete und fragte warum ich Ihn nicht empfange. Wir erklärten Ihm den Splitbetrieb worauf er ungläubig und beleidigt das Feld räumte.:)

73 & 55 von Tribbel X / Harald
 
Nannte man zu CB Zeiten wo die Geräte noch Einzelquarze hatten auch "Wiskey Lima".
Da wurde einfach der Sende und der Empfangsquarz getauscht.
Die ZF war zu der Zeit ja noch überall bei 455 KHZ.

Walter
 
Zurück
Oben