• Hallo - ab sofort gibt es hier eine neue Forensoftware - und die Registrierung klappt auch wieder. Die Installation ist frisch - daher seht mir nach, wenn noch nicht alles funktioniert und vielleicht manches noch fehlt. Das wird noch :) Gruß Markus Admin
  • Moin, ich weise nochmals darauf hin, dass ich alle Registrierungen MANUELL freischalte, da 99% der Anmeldeversuche von Spammern oder Robots versucht werden. Nachdem heute wieder ein User nicht warten konnte und mir gleich unterstellte, wir wollten ihn hier nicht haben, schreibe ich das nochmals und bitte um Beachtung. Ich habe hier aktuell gut zu tun und bin nicht immer im Forum unterwegs, es kann durchaus mal 2-3 Tage dauern, bis ich die (teilweise bis zu 100) Registrierungswünsche sortiere und freischalte. Das steht aber eigentlich auch im Text, den man bei der Registrierung lesen sollte und auch bestätigt.. Gruß Markus

S-Meter beim AE 5890 EU funktioniert nicht

Gerd3

New member
Guten Abend,
seit einem Monat habe ich das AE 5890 EU. Mit dem Gerät bin ich sehr zufrieden aber das S-Meter funktioniert nicht. Kann man das aktivieren?
Es steht nur "Busy" da aber einen S-Meterausschlag gibt es bei keiner Station die ich empfange.
Wenn ich die PTT Taste drücke ist der Ausschlag für die Sendeleistung da, aber eingehende Signale werden nicht angezeigt.
Weiß vielleicht jemand was man da tun kann ?
Vielen Dank
Gerd
 
Auch bei Stationen in der Nähe keinen S Meter Ausschlag?????
Mit einer Handfunke in der Nähe müsste das S Meter voll ausschlagen!

RF Gain zugedreht???

RF Gain (Taste 5 2 x drücken, dann weiter mit UP-DOWN)
Die Einstellung auf volle Empfängerempfindlichkeit (RF Gain = 10) ist immer dann zu empfehlen, wenn Sie Ihr
Gerät in einer störungsarmen Umgebung betreiben. Sind andere stärkere Sender in Ihrer Nähe, die bei Ihnen zu
Empfangsstörungen führen könnten, kann es vorteilhaft sein, die RF Gain Einstellung zu reduzieren. Auch wenn
Sie bewusst nur Stationen im Nahbereich hören möchten, wählen Sie eine niedrige Einstellung für RF Gain. Bei
SSB-Betrieb kann es bei hohen Feldstärken notwendig werden, die Verstärkung mit der RF Gain Einstellung auf
optimale Empfangsqualität anzupassen.
Im Display erscheint die RF Gain Einstellung als: r F 9 von 3 bis 10

Könnte ja sein.....

Walter
 
Hallo, vielen Dank für die schnelle Rückmeldung.
Nein, auch bei Stationen in der Nähe kein S-Meter Ausschlag.
Ich habe jetzt den RF Gain auf die niederste Stellung 4 gestellt, nichts. Dann habe ich es in jeder weiteren Stellung bis 10 probiert, es tut sich nichts.
Wenn ich mit der Handfunke daneben stehe ist zwar das Übersteuerungs-Quietschen da, aber kein S-Meter Ausschlag.
Dann hat sich meine Frau mit der Handfunke vors Haus gestellt, das war natürlich eine ideale Verbindung um ein einwandfreies QSO zu führen, aber kein S-Meter Ausschlag. Es steht immer nur "Busy" da, außer wenn ich die PTT drücke
dann zeigt es die Ausgangsleistung an, sonst leider nichts.
Jetzt habe ich absolut keine Idee mehr was ich noch versuchen könnte.
Grüße Gerd
 
Das wir uns richtig verstehen....
Du hörst die Gegenstationen,hast nur keine S Meter Anzeige????

Ist das seit Anfang an so???
Hat mal Jemand versucht ein externes S Meter anzuschliessen???
Das Poti für das S-Meter ist RV 23(kuckst Foto)
Nicht das dort Jemand dran gedreht hat....

Ps.
Um das vernünftig einzustellen braucht man einen Mess-Sender.

Kannst diesen Mann mal anrufen,der repariert die Teile öfters.
Vielleicht kann er helfen.

Benson Funktechnik Hamburg.
Sie erreichen uns telefonisch von 8:30 bis 17:00 Uhr unter 040 42100252 und Email:

Info@Bensons-Funktechnik.de

Walter
 

Anhänge

  • S Meter 5890 EU.jpg
    S Meter 5890 EU.jpg
    385,3 KB · Aufrufe: 12
Ja richtig, ich höre die Gegenstationen aber das S-Meter zeigt nichts.
Ich habe das Gerät jetzt genau einen Monat, das ist brandneu, auch das
Garantiesiegel ist unbeschädigt.
Ich glaube nicht, daß da jemand was geschraubt hat
 
Na dann natürlich umgehend den Verkäufer kontaktieren!
Immer diese Selbstmedikation, wenn ich ein neues Gerät erwerbe und
dieses nicht funktioniert, reklamiere ich es ohne zu zögern.
 
Bevor ich was reklamiere schau ich erst ob nicht eine Fehlbedienung(Fehleinstellung) vorliegt.
Nicht Jeder ist mit der Technik so konfirm das er das sofort erkennt.
Da würde ich auch erst mal nachfragen ob noch Jemand diesen Fehler hat.

Zurückschicken kann man das Gerät immer noch....

Walter
 
So sehe ich das auch. Bevor ich ein großes Reklamationsgetöse lostrete, mit Pakete
hin- und herschicken, wollte ich erst mal hören ob vielleicht noch jemand dieses Problem
kennt, oder Einstellungen kennt die ich nicht kenne und die auch nicht im Benutzerbuch stehen.
Da ich jetzt ziemlich sicher bin, dass kein Fehler meinerseits vorliegt werde ich mal den Verkäufer anrufen,
mal sehen was der meint.

Gerd
 
Zurück
Oben