• Hallo - ab sofort gibt es hier eine neue Forensoftware - und die Registrierung klappt auch wieder. Die Installation ist frisch - daher seht mir nach, wenn noch nicht alles funktioniert und vielleicht manches noch fehlt. Das wird noch :) Gruß Markus Admin

Aldi Funk!

T

Torkel

Guest
Moinsen in die Runde,

heute war ich mal in unserem neu gestalteten Laden von Aldi Nord, wirklich schön geworden und sämtliche Mitarbeiter mit einheitlich flotter Kleidung ausgestattet nebst Gürteltasche für Utensilien.

Was mir aber dabei aufgefallen ist war, alle Mitarbeiter hatten an ihrer Gürteltasche ein kleines schwarzes kastenähnliches Funkgerät von Kenwood mit Stummelantenne auf der Oberseite, an allen Geräten war ein kabelgebundenes Kopfset mit Knopf im Ohr angeschlossen.

Nun meine Frage an Euch: Wer weiß um was für Geräte/Technik handelt es sich hier und vor allen Dingen welche Frequenzen werden da benutzt?

Über sachdienliche Antworten würde ich mich sehr freuen!

Grüße sendet,

Torkel
 
W

Wasserbueffel

Guest
Kabelgebunden???
Wirklich??

Meine Holde arbeitet da (allerdings Aldi Süd) seit 45! Jahren.
Absolute Rarität,kaum Jemand geht dort regulär in Rente.
Warum ist eine andere Baustelle und erzeugt bei mir einen dicken Hals...

Ich kenne nur die drahtlosen Teile von Motorola.
Hab davon schon einige repariert(Schwachstelle Batteriekontakte).

Hier hab ich dazu schon mal was geschrieben.
https://www.funkbasis.de/viewtopic.php?f=123&t=44285

Ps.
Wollte davon einige ergattern(Systemwechsel).
Durfte ich aber nicht,grrrr...

Für den demnächst stattfindenden WAA-Contest (Worked all Aldi)

Walter
 
T

Torkel

Guest
Moin Walter,

ich denke mal Kabelgebunden, am Gerät ging ein Kabel unters T-Shirt und oben am Ohr dann der Ohrhörer, wo sich das PTT/Mikro befand war leider nicht zu sehen und ich wollte die doch sehr beschäftigte Dame nicht noch auffordern sich zu entkleiden um der Sache genauer auf den Grund zu gehen.

Die Geräte sahen eigentlich genau so aus wie im folgenden Link, ich meine aber die Antenne war etwas kleiner bzw. stümmeliger, werde bei meinem nächsten Besuch genauer hinsehen. Jetzt könnte ich so einen kleinen Zähler wie die Tage besprochen gut zur Anwendung bringen.

Link: https://www.pmr-funkgeraete.de/Funk...T-23E-Profi-PMR446-Geraet-Slimline::9332.html


Leider war in dem Link und einem weiteren Link nichts wirkliches über die verwendete Technik und Frequenzen zu erfahren, naja, mal dran bleiben und recherchieren, ist heute eh nichts mit Fußball.

Eine Bekannte arbeitet seit gut dreisig Jahren bei Aldi Nord als Filialleiterin und ist mit ihrem Job sehr zufrieden. Aldi Nord zahlt weit über dem üblichen Tarifen und die Arbeitsbedingungen bei ihr im Umfeld sind nicht schlecht, so das sie schon zum Inventar zu zählen ist.
Ich denke mal es hat wenig Zweck sie über diese Geräte zu befragen, da sie diese ja nur zur Verfügung gestellt bekommen haben ohne eine genaue technische Unterweisung.

Grüße,

Hans
 
Zuletzt bearbeitet:
W

Wasserbueffel

Guest
Aldi Süd eindeutig ohne Kabel.
Hatten mal kabelgebundene Headsets.
Andauernd Kabel defekt,klaro beim Bestücken der Regale bleibt das nicht aus.
Obwohl heute eine SUB Firma das Einräumen übernmmt(wie auch das Putzen).
Billiger;-)

Glaub mir Aldi ist kein Zuckerschlecken,egal was Deine Bekannte erzählt.....
Meine Frau hat den Filialleiterjob nach 25 Jahren beendet und ist "nur noch" als Kassiererin tätig.
Geht 2020 in Rente.

In der deutschlandweiten Dokumentation(interne Aldi Zeitung) waren vorletztes Jahr nur 3 Jubilare in DL die 45 Jahre erreicht haben.
Vielleicht in der Verwaltung oder Logistik gibts noch "Längerjährige"???

Die Krankheiten zähl ich lieber nicht auf,nur soviel.
Von der KK ausgesteuert,jetzt noch 2 Jahre ALO und dann in Rente.
Seit der Krankheit meiner Frau(HWS Op ,2 Stck Carpanal OP an beiden Händen etc.etc.)
hat sich noch niemand vom Aldi sehen lassen,weder vor oder nach der Reha oder jetzt in den fast 2 Jahren der Krankheit.
Und das nach 47 Jahren !!!

Ps.
Die Frauen brauchst nicht zu fragen,haben nur erklärt bekommen wie man welchen Kanal einstellt und wenn der Akku leer wird was man tun muss.

@ Fussball
Am Freitag kann alles passieren......
Bei Euch ja auch....

Walter
 
T

Torkel

Guest
Moin Walter,

gerade erst aufgemerkt, heute ist für dich ja das Spiel der Spiele, Borussia gegen Borussia, wird schon schiefgehen.
Für unser beide Vereine gilt jeweils das gleiche, will man weiter oben bei bleiben ist man zum Siegen verdammt.

Dann werde ich heute abend mal frühzeitig das Fohlenradio einschalten und mit die Daumen drücken. Vorher noch der Übertragung Köln/Bochum lauschen.

Grüße,

Hans
 
J

Josch8176

Guest
Diese Woche erst herausgefunden per Close-Call, unser Aldi-Markt funkt auf PMR446 Kanal 11.
 
T

Torkel

Guest
Moin Josch8176,

vielen Dank für deinen Hinweis zum Kanal 11 PMR. Dann werde ich mal eins meiner Team Tecom Duo-C mit zum einkaufen nehmen und scannen lassen, leider habe ich nur acht der PMR Kanäle zur Verfügung.
Nun muss ich mich auch mal um die neuen acht Kanäle kümmern und in meinen kleinen RX einfüttern, erstmal eine Liste der Frequenzen suchen.

Grüße,

Torkel
 
T

Torkel

Guest
Danke Josch für den Link zu einer Liste der Kanäle u. Frequenzen.
 
T

Torkel

Guest
Moinsen,

heute war ich spontan in unserem Aldi und da habe ich mal einen intensiven Blick auf die Hinterteile der dort beschäftigten Damen geworfen HI.
Ich bin mir nun sicher das es sich bei den dort benutzten Geräten um folgendes Gerät handelt:

https://www.pmr-funkgeraete.de/Funk...T-23E-Profi-PMR446-Geraet-Slimline::9332.html

Als Headset wird folgendes benutzt:

https://www.pmr-funkgeraete.de/Funk...S-34-Mikrofongarnitur-fuer-PKT-23E::9752.html

Somit handelt es sich wohl um ein Achtkanal PMR Gerät von Kenwood, bei einem nächsten Besuch werde ich mal eins meiner alten PMR Geräte mitnehmen und scannen.
Mein neues gestern hier angekommenes SF-103 einzusetzen wird eher umständlich sein, man Stelle sich vor, ich renne mit dem Gerät hinter den Damen her und schnüffel mit der Antenne an deren Hinterteilen rum, das könnte zu unerwarteten Verwicklungen führen HI.

Grüße,

Torkel
 
P

Prof.Dr.M

Guest
Also ich würde das evtl. lieber von draussen vor der Scheibe machen, innen hat es sicher Überwachungskameras und auch dort dürfte die Bedienung eines "Funkgerät" auffallen!
Und falls du mit einer der Verkäufer(innen) oder allen "Kontakt" aufnehmen möchtest, würde ich das auch lieber von ausserhalb machen :)
"Hier spricht Fantomas, ich habe soeben ihre Filiale übernommen! Öffnen sie jetzt alle ihre Kassen, entnehmen sie das Geld und tun sie es in eine Tüte und legen sie es bereit, einer meiner Mitarbeiter wird gleich vorbeikommen und es abholen!"
:) :) :)
 
T

Torkel

Guest
Moinsen,

so ein Schabernack habe ich bestimmt nicht vor und die Damen werde ich bestimmt auch nicht durch die Gänge scheuchen.
Nur als ich gesehen habe mit was das Personal nun ausgestattet ist entbrannte das alte Scannerfieber wieder, also mal kurz die Frequenzen finden, eine kleine Weile zuhören und gut ist.

Grüße,

Torkel
 
W

Wasserbueffel

Guest
Für so einen Blödsinn haben die "Fräuleins" sowieso keine Zeit.
Die müssen ganz schön malochen fürs Geld..
Ich kann das beurteilen,da meine Holde dort 47 !!Jahre gearbeitet hat.

Ergebnis HWS Schaden und beide Karpaltunnel an der Hand operiert.

Glaube auch das man dort nichts "Interssantes" hört.
Da gibt es andere Fachbereiche(horizontales Gewerbe) wo das Abhören wohl mehr Spass machen würde;-)

Walter
 
P

Prof.Dr.M

Guest
Nun ja das Abhören jetzt vielleicht weniger, aber das Anschauen und sich mit den Damen neutral zu unterhalten schon!
Ich habe jetzt keine Erfahrung mit Aldi, aber dafür hatte ich früher jede Woche mit den Damen von der Straße, von den Animierbars bis zu Dominastudios Kontakt.
Da gibt es jede Menge hübsche, intelligente und charmante Damen mit denen man sich, ohne körperlichen Kontakt zu haben, gut unterhalten, austauschen oder sogar essen gehen kann!
Leider war es aber auch oft sehr tragisch wenn man deren ganzen Leid erfahren hat oder gesehen hat wie einige in kurzer Zeit völlig abgestiegen sind und sich für den nächsten Schuss billigst verkauft haben :-(
 
W

Wasserbueffel

Guest
Nun ja das Abhören jetzt vielleicht weniger, aber das Anschauen und sich mit den Damen neutral zu unterhalten schon!
Glaub es mir danach haben die allerwenigsten Sinn.
Und wenn der Chef auftaucht(der hört ja mit),kann es Ärger geben.

Leider war es aber auch oft sehr tragisch wenn man deren ganzen Leid erfahren hat oder gesehen hat wie einige in kurzer Zeit völlig abgestiegen sind und sich für den nächsten Schuss billigst verkauft haben :-(
Und das hast Du hoffentlich nicht ausgenutzt!!!

Walter
 
T

Torkel

Guest
So ist es Walter,

die Damen bei Aldi und Co. haben schon so genug zu tun, da sollte man sie nicht noch per Funk veräppeln, ebenso die armen Teufel bei McDonald's und Co. die mit ihren Funkkopfhörern rumgescheucht werden.
Einfach Mal die Frequenz rausfinden und gelegentlich mal zuhören um das alte Scannerfieber zu befriedigen ist schon OK.

Grüße,

Hans
 
P

Prof.Dr.M

Guest
Hallo Walter

Ich bin viel zu anständig, viel zu sehr ein Kavalier der alten Schule um Situationen / Menschen auszunutzen - eher das Gegenteil indem ich versuche solchen Menschen zu helfen. Ich habe damals einer davon versucht zu helfen aus diesem Milieu herauszukommen, nur wenn du jeden Tag mit den "falschen" Leuten zusammen bist und ihnen jedesmal ihre neuen Lügen glaubst, dann verfängst du dich immer tiefer in diesem Sumpf. Seltsamerweise "verlieben" sich viele von ihnen auch noch in ihren Zuhälter und "arbeiten" gerne für ihn, oder der eigene Ehemann ist der Zuhälter.
Und wenn du dann fragst wie das funktioniert dann bekommst du die Antwort:
Wenn ich mit meinem Mann Sex habe, dann weil ich ihn liebe und wir Spaß dabei haben - wenn ich mit den fremden Männern Sex habe empfinde ich nichts dabei, das ist einfach wie eine normale Arbeit! Hm, irgendwie finde ich meine Arbeit gerade doch nicht mehr ganz so schön ... :)

Was den Chef angeht der zuhört oder auftaucht, damit hatte ich nie ein Problem, weil ich die ja oft kannte und er wusste dass ich sie ihm weder wegnehmen möchte noch sonst etwas. Und in sehr vielen Etablissements gibt es eher Chefinnen als Chefs - und mit denen verstand ich mich ja ebenfalls gut. Als mich mal eine Bekannte aus einer christlichen Glaubensgemeinschaft ansprach ob sie sich denn mal mit den Frauen unterhalten dürfte meinte ich das glaub ich nicht aber ich frage gerne mal die Chefin! Bevor ich sie ansprach war mir recht mulmig und ich dachte noch sie fährt mich an ob ich denn spinne, aber sie sagte ganz locker "Ja klar kein Problem bring sie hoch, dann könnt ihr euch dahinten hinsetzen"!


Da gab es viele amüsante Begebenheiten:
Die Damen stehen ja z.B. vor der Bar und sprechen die Männer an: Hey Süßer lädst du mich zu einem Trink ein?
Bei mir war das immer anders herum: Hey schön dass du mal wieder da bist, darf ich dich zu einem Drink einladen?


Oder als ich z.B. mal dort vorbei lief und die eine Dame von 2 Typen belästigt wurde und sie mich sah, kam sie zu mir, zwinkerte mir zu, hängte sich bei mir und sagte: Schön dass du da bist, lass uns gehen - wir gingen ein Stück und dann drehten die Jungs ab.


Oder das Dominastudio wo in der Mittagspause die Amtsrichter hinkommen um sich demütigen zu lassen da fragte mich die Chefin manchmal um Rat wie sie denn in dieser oder jener Situation mit ihren Mädchen reagieren sollte?


Ich fand das irgendwie amüsant mich dort so frei bewegen zu können und nette Kontakte gehabt zu haben!


Es gab allerdings in nächster Nachbarschaft etwas was mich "quälte" und weshalb ich dann irgendwann den Bereich gewechselt habe - Der Straßenstrich mit den Jugendlichen!
Da stehen jeden Tag Jugendliche Mädchen die ihren Körper für einen ganz geringer Betrag verkaufen, nur um sich den nächsten Schuss setzen zu können - und glaube mir die Typen denen die sich hingeben, und die Orte wo sie es mit denen machen, die willst du nicht wissen/sehen!


Aber das ist alles schon Jahrzehnte her, ich habe auch keine Ahnung ob es diese Etablissements noch gibt - aber das ist auch besser so!


Aber irgendwie kommen wir etwas vom Thema ab ... obwohl die Damen sicher auch hin und wieder mal bei Aldi einkaufen gehen :)
 
Oben