Wichtig!

AUFGRUND EXTREMER NACHFRAGE IM MOMENT LEIDER 10-12 WERKTAGE LIEFERZEIT!  Danke für Ihr Verständnis.

Bitte beachten: Am Freitag, 2.12.2022, ganztägig geschlossen.

Taschenlampen-Aktion: Sparen Sie 10% bei allen Led-Lenser-Produkten - einfach den Promotion-Code LENSER10 beim Kaufvorgang eingeben.

Yaesu HRI-200 Internet Link Adapter

Yaesu HRI-200 Internet Link Adapter
Swipe
  • Yaesu HRI-200 Internet Link Adapter
  • Yaesu HRI-200 Internet Link Adapter
  • Yaesu HRI-200 Internet Link Adapter
Yaesu
109,00 EUR
inkl. MwSt / zzgl. Versand

Artikel-Nr.: 200200Lieferzeit: Momentan nicht lieferbar.Artikel wird nachbestelltArtikel wird nachbestellt

Artikel ist momentan nicht kaufbar

"Wieder da" E-Mail

Der Artikel ist gerade im Zulauf. Tragen Sie sich hier ein, wenn Sie eine einmalige automatische Erinnerung per E-Mail bekommen möchten, sobald der Artikel wieder auf Lager ist. Bitte registrieren Sie sich als Neukunde oder melden Sie sich mit Ihrem Kundenkonto an:

Login
oder
Neues Konto anlegen


Produkt auf Merkliste setzen
  • Produktbeschreibung

    Das HRI-200 Modem dient dazu C4FM Funkgeräte wie das FTM-400 oder den DR1 Repeater mit dem Internet zu verbinden.

    Dabei kann das HRI-200 zwei Geräte und vier Frequenzen gleichzeitig überwachen.

    Auch mit älteren Geräten ist es kompatibel, kann dann aber nur im FM-Modus betrieben werden und bietet auch nicht mehr alle Funktionen die im Digital-Betrieb bereitstehen.

    Das Modem wird über das beiligende USB-Kabel (2m) mit Strom versorgt. Auch passende Anschlusskabel (Mini-DIN 10polig und 6polig) für diverse Yaesu Geräte liegen dem HRI bei.

    Die passende Wires-X Software ist als CD enthalten, so dass man sofort loslegen kann.

    Lieferumfang: HRI-200 Interface, Datenkabel Mini-DIN 10polig (CT-174), Datenkabel Mini-DIN 6polig (CT-175), Wires-X Software (CD), Bedienungsanleitung (Englisch)

 

Schreiben Sie die erste Bewertung für dieses Produkt.

Jetzt als Erster bewerten

Kunden fragten uns

Es sind noch keine Kundenfragen vorhanden. Stellen Sie die erste Frage!

Eine eigene Frage stellen