Wichtig!

Nach wie vor längere Lieferzeit durch hohe Auslastung, aber es wird langsam wieder "normal" ;)

Taschenlampen - Aktion - Sparen Sie 10% bei allen Led-Lenser-Produkten - einfach den Promotion-Code LENSER10 beim Kaufvorgang eingeben.


Midland G9 Pro TARN PMR16/69LPD-Funkgerät

Midland G9 Pro TARN PMR16/69LPD-Funkgerät
Swipe
  • Midland G9 Pro TARN PMR16/69LPD-Funkgerät
  • Midland G9 Pro TARN PMR16/69LPD-Funkgerät
  • Midland G9 Pro TARN PMR16/69LPD-Funkgerät
  • Midland G9 Pro TARN PMR16/69LPD-Funkgerät
  • Midland G9 Pro TARN PMR16/69LPD-Funkgerät
Alan/Midland
79,90 EUR
inkl. MwSt / zzgl. Versand

Artikel-Nr.: 138501Lieferzeit: 8-10 TageMehr als 3 auf LagerMehr als 3 auf Lager


Produkt auf Merkliste setzen
  • Produktbeschreibung

    Midland G9 Pro in Tarnfarbe (original "Mossy Oak")

    Neues Design, aber genauso robust und mit allen 16 PMR446-Frequenzen ausgestattet (bei Bedarf auch auf die "alte" Norm umschaltbar), plus 69 LPD-Frequenzen.

    Die Austattung entspricht ansonstem dem beliebten G9 Plus, welches durch das G9 Pro Tarn ersetzt wird.

    Weiterhin hat man dem Gerät wie auch schon beim G9 Plus unterhalb der normalen PTT-Sendetaste eine "Boost"-Taste verpaßt, mit der generell in der hohen Leistungsstufe gesendet wird.

    Es kommt komplett mit einem Einzel-Standladegerät und 4 einzelnen Mignon-Akkus sowie einem robusten Gürtelclip. Man kann zusätzlich den Akkupack vom G7 Pro oder den LiIon-Akkupack PB-Pro (dann mit Ladekontrolle und -abschaltung) optional verwenden.

    Bei der Kombiversion stehen 69 LPD und 16 PMR446-Frequenzen zur Verfügung. Als Gimmick und zur Erleichterung der Bedienung sind zusätzlich 16 Kanal/CTCSS-Kombinationen im Gerät abgelegt (Speicher 16-32).

    Als Notrufkanal wird Kanal 8 mit DCS-Ton 50 verwendet, hiermit können alle G9-Anwender im Umkreis direkt erreicht werden. Hierzu wird die Zweikanalüberwachung verwendet (daher funktioniert die Notruffunktion nicht gleichzeitig mit der Zweikanalüberwachung). Der Notrufkanal kann aber verändert werden.

    Wie bei allen Midland-Geräten ist auch hier auf der rechten Gehäuseseite der Standard-Doppel-Mikrofonanschluß vorhanden, so kann auf eine Vielzahl von Mikrofongarnituren zugegriffen werden.

    Die Vox-Steuerung bietet 3 Empfindlichkeitsstufen, welche leider nach ersten Tests nicht sehr gut für Babyüberwachung geeignet sind. Nur Schreien wird bei Stufe 1 gut übertragen. Es ist also mehr für Outdoor-Anwendungen als für Baby-Überwachung ausgelegt (wen wundert es...).

    Allerdings kann man in Verbindung mit dem Alan BM1 Baby-Zusatzmikrofon brauchbaren Betrieb machen, da damit die Empfindlichkeit wirklich deutlich besser wird.

    In Verbindung mit der Reichweitenkontrolle, vor allem der per Tastendruck auslösbaren Variante und der Vox-Talkback-Funktion (wenn das Gerät durch Geräusche dauerhaft bzw. länger als 20 Sekunden senden sollte, schaltet der Sender automatisch nach 20 Sekunden ab, damit man zurücksprechen kann) wäre das Gerät sehr gut für Babyüberwachung geeignet, wenn eben nicht diese sehr geringe Empfindlichkeit der Vox wäre. Nur mit dem Alan BM1 kann man es brauchbar dafür nutzen.

    Für diskrete Anrufsignalisierung sorgt der eingebaute Vibrationsalarm. Die Sendeleistung ist in zwei Stufen schaltbar.

    Die Modulation ist laut und kräftig, die Lautsprecherwiedergabe unverzerrt und ebenfalls klar und laut.

    Das bei vielen Geräten auftretende kurze Nachrauschen, wenn man die Sendetaste losgelassen hat, ist hier auch beseitigt worden.

    Viel Ausstattung zu einem fairen Preis, mit Akkus und Standlader komplett geliefert, und das in Verbindung mit einem robusten Gehäuse, welches nach IPX5-Standard spritzwassergeschützt ist. Gut gemacht, Midland!

    Die Details in der Zusammenfassung:
    • Gehäusefarbe in "Tarnlook", original "Mossy Oak"
    • 16 PMR446- und 69 LPD-Frequenzen
    • Notrufkanal mit automatischer Überwachung
    • PTT-Taste mit zusätzlicher PTT-Boost-Taste, welche sofort auf hohe Leistung (Stufe High) umschaltet, falls die niedrige Leistung eingestellt sein sollte
    • 50 CTCSS und 104 DCS-Kodierungstöne
    • 500mW Sendeleistung (High), umschaltbar auf 100mW (Low)
    • Vibrationsalarm
    • Lautstärkeregler für einfache Bedienung
    • Standard-Mikrofon-Anschluß mit Duo-Klinkenbuchse
    • Reichweitenüberwachung, auch per Tastendruck abfragbar
    • Vox-Funktion, 3stufig in der Empfindlichkeit einstellbar
    • spezieller Baby-/Raumüberwachungsmodus mit Rücksprechmöglichkeit (Vox-Talkback)
    • Zweikanalüberwachung (nicht gleichzeitig mit Notruffunktion nutzbar)
    • Suchlauf (Scan)
    • Tastatursperre (Key Lock)
    • beleuchtetes LC-Display
    • 5 verschiedene Anruftöne schaltbar (Call)
    • RogerBeep-Funktion (abschaltbar)
    • 3stufige Batterie-Zustandsanzeige mit Warnfunktion
    • Monitorfunktion
    • automatische Rauschsperre
    • automatische Stromsparfunktion (Power Safe)
    • Abmessungen 62 x 125 x 38mm (ohne Antenne)
    • Abmessungen 62 x 242 x 38mm (mit Antenne)
    • Gewicht 240 Gramm (mit Akkus) bzw. 147 Gramm ohne Akkus


    • Der Lieferumfang:
    • 1x Midland G9 Pro TARN PMR446/LPD-Kombigerät
    • 4x Akku 1,2 Volt 1800mAh NiMh (Mignon/AA)
    • 1x Standlader
    • 1x Netzgerät für Standlader
    • 1x Gürtelclip
    • 1x Kurz-Bedienungsanleitung, mehrsprachig
    • Komplette Anleitung ist unter www.midlandradio.eu oder hier direkt unter "Download" herunterzuladen.
  • Downloads/Anleitungen

Zubehör

 

Schreiben Sie die erste Bewertung für dieses Produkt.

Jetzt als Erster bewerten

Kunden fragten uns

Es sind noch keine Kundenfragen vorhanden. Stellen Sie die erste Frage!

Eine eigene Frage stellen