• Hallo - ab sofort gibt es hier eine neue Forensoftware - und die Registrierung klappt auch wieder. Die Installation ist frisch - daher seht mir nach, wenn noch nicht alles funktioniert und vielleicht manches noch fehlt. Das wird noch :) Gruß Markus Admin

TTI TCB H100 CB Handfunkgerät - Multinorm

Torkel

Member
Moinsen alle zusammen,

seit kurzer Zeit ist das o.a. Gerät in den Shops zu bekommen und da ich mein President Randy 2 einem LKW, der sehr oft mit BF 3 Begleitung unterwegs ist zur Verfügung gestellt habe, benötige ich für selbige Zwecke ein neues Gerät. Von daher habe ich ein Auge auf dieses schöne kleine Gerät mit guter Ausstattung geworfen.

Nun meine Fragen hier im Forum an eventuelle Nutzer dieses Gerätes:

Kann schon jemand was zur abgegeben Leistung und Modulation in AM/FM sagen?
Wie seit ihr mit dem Empfang und Lautstärke zufrieden?
Wie ist es um die Handhabung des Gerätes bestellt?

Was aber auch wichtig ist, wer oder was ist TTI und wer ist der Importeur und wer ist für eventuellen Service zuständig?

Denn gerade bei der Frage habe ich so meine Bauchschmerzen, da ich gerade mit meiner CRT SS 9900 V4, die defekt ist (CPU?), keine schöne Erfahrung mit dem Service mache, Gerät ist seit Mitte April weg und wann hier mal was eintrifft und vor allen Dingen was, steht wohl in den Sternen. Solange alles funktioniert ist alles Schick. Aber was ist wenn nicht?

Achso, hinsichtlich der CRT, da geht es nicht um den Service von Herrn Neuner, nur um eventuelle Spekulationen zu verhindern!

Ich würde mich sehr freuen wenn Nutzer dieses neuen Gerätes mal was zu meinen Fragen schreiben würden.

Grüße sendet

Torkel
 

Wasserbueffel

Administrator
Teammitglied
Sagen kann ich zum Gerät nichts.
Wundere mich nur das es jetzt erst auf dem Markt kommt.
Wurde ja schon vor einem Jahr von Simon(The Wizzard) vorgestellt.
Gut ist das es CTCSS hat und aktuelle Ladetechnik.
Markus spricht von guter Modulation und Lautstärke....

SMA Anschluss ist was ungewöhnlich,gibt aber die Flex Antenne von Albrecht auch in SMA Ausführung...


Komplettpaket ist auch verfügbar..

Weis nicht ob schon gegoogelt hast??





Walter
 

Torkel

Member
Moin Walter,

lieben Dank für deine schnelle Reaktion auf meine Anfragen und nein, ich hatte noch nicht gegoogelt, von daher Dank für die Links zu YouTube.
Nach den Videos zu urteilen durchaus ein brauchbares Gerät was sich auch gut anhört, jedoch klang ab und an durch das da schon was Modifiziert wurde (Händler oder Todde?), also leider nicht mehr im Originalzustand.

Das komplette Set würde ich wohl nicht benötigen, jedoch die Flexantenne und den Ladestecker für die 24/12V Buchse im LKW würde ich gleich mitbestellen. Ein Lautsprecher/Mikrofon habe ich in ausreichender Art hier, ist wohl der normale Standartanschluss

Ich warte aber mal noch ein wenig ab mit dem Kauf von wegen weiterer Wortmeldungen zu dem Gerät im Original.
Gerade nach meiner nicht so schönen Erfahrung die ich gerade mit CRT mache wäre es Interessant wer dieses TTI ist und wer für den evtl. Service im Bedarfsfall zuständig ist.

Grüße sendet dir

Hans

PS.: Habe heute euer Spiel per Folienradio mitverfolgt, blöder Mist der späte Gegentreffer. Für uns morgen sehe ich leider auch schon Schwarz, aber man ist ja Leidensfähig.
 

Wasserbueffel

Administrator
Teammitglied
Todde sagte etwas durch die Blume......
"Wenn man ihn lieb fragt".bekommt das Gerät danach auch einen Aufkleber;-)

Das der Squelch extern mit Poti regelbar ist finde ich auch gut.
An meinem Lafayette Urano (trotz Optimierung ) ist der Squelch nicht so dolle .
Alles unter S3 wird in der ersten Squelch Stufe nicht wiedergegeben...
Obwohl ich sonst damit sehr zufrieden bin.

Ich denke da wie Todde,ein kleiner Dreh und gut ist.(auch wenn die Waldfeee jetzt wieder Bauchschmerzen bekommt)
In den Videos war die Mod einwandfrei...

@Torkel
Hab noch Bauchschmerzen von heute abend,war mehr drin!!!
Einige Schiedsrichterentscheidungen diese Saison brachten mich aber mehr auf die Palme!!
Macht Ihr es morgen besser!!

TTI UK ist aber bekannt.
Albrecht hat da viele Geräte abgekupfert.(Tectalk und Tectalk pro Serie)
Hatte mal das TTI TC 446,war sehr robust.....
Das Tectalk Contact 2 war ja ein TTI TXL 446.

Glaube das Gerät wird gut verkauft.
Viele Alternativen hat man ja nicht(mehr)..

Walter
 

Torkel

Member
Moin Walter,

wenn das Gerät auch ohne Schrauben zufriedenstellend arbeitet, gerade in AM, aber auch in FM und die Sendeleistung passt wäre alles OK.
Aber erstmal abwarten was ich als 9900 wiederbekomme, wenn ich Pech habe läuft es auf ein Neukauf heraus, dann muss das Handgerät warten.

Grüße

Hans
 

13HN516

Active member
Hallo
habe schon bei Henning im Forum was dazu gepostet die Videos vonTodde zeigen eine kräftige Modulation.. überzeugt mich mal sehen vielleicht kaufen ich mir das.

Klein geht auch im CB Funk, weil es Leute gibt die behaupten CB unhandlich und das als pro PMR446/149 Argument nehmen, obwohl ja 446, 149 was andres von der Verwendung als CB ist.
Die besonders Kräftige Modulation ist natürlich erst seit dem das TCB H100 zufällig auseinander fiel und schrauben danach nachgezogen werden mussten versteht sich . hi hi.:giggle::giggle:
73&55 Peter
 

Prof.Dr.M

Member
Klein geht auch im CB Funk, weil es Leute gibt die behaupten CB unhandlich und das als pro PMR446/149 Argument nehmen, obwohl ja 446, 149 was andres von der Verwendung als CB ist.
Ist schon interessant wie manche Leute immer wieder versuchen IHREN Standpunkt auf biegen und brechen so hinzubiegen dass es ihre Meinung unterstützt!

Niemand hat behauptet dass es kompaktere CB Handgeräte gibt, aber wenn ich das richtig geschaut habe, hat das Gerät ca. 11 cm und die "kleine" Antenne 26 cm, ergibt nach Adam Ries ca. 37 cm Gesamtlänge!
Also gegenüber einem durchschnittlichen PMR mit ca. 16 cm ist das immer noch mehr als doppelt so lang - und wie ICH finde, z.B. zur Nutzung im PKW immer noch recht unhandlich!

Und wie sagte Todde doch im ersten Video "Die Bedienung ist megaeinfach, mehr geht nicht, absolute Endstufe würde ich sagen" - na dann können ja jetzt auch Idioten, die sonst nur PMR gekauft haben, auch CB kaufen und bedienen :cool:
 

PMRFreak

Administrator
Teammitglied
Der gute Todde hatte mich gebeten, doch den "FM-Hub" etwas anzuheben. Da dieser laut Meßplatz bereits perfekt eingestellt war, hatte ich nichts verändert und mal abgewartet, was passiert, wenn er es ausprobiert.

Und siehe da - wie erwartet alles in Ordnung. Da er leider nicht versteht, was er mit solchen Aussagen wie "...lieb fragen, dann..." anrichten kann, nervt er mich mit solchen Dingen immer ungemein. Auch wenn er viele Videos macht, wirklich Ahnung hat er nicht. Wenn man schon den FM-Hub in "Millimetern" misst - naja, ich schreibe da mal nichts dazu.

Wie gesagt, die Modulation des Gerätes ist ab Werk einwandfrei und auch laut. Man muß nichts schrauben.

Ansonsten ist es ein normales CB-Handfunkgerät, was das tut, was man von ihm erwartet. Mit vernünftiger Akkutechnik und kompakter Bauform. SMA ist hier nicht optimal, aber ich hab die Flex-Antenne von Albrecht entsprechend umgestrickt, damit man sie ohne Adapter verwenden kann.

TTI ist TTI. Da gibt es kein anderes "Dach", unter dem sich die Marke befindet. Ist ein koreanischer Hersteller, der auch für Albrecht und Co. gefertigt hat.
 

PMRFreak

Administrator
Teammitglied
Das mit dem "Umstricken" der Albrecht CL27 ist etwas, was ich scheinbar als Erstes entdeckt habe. Die Antenne
wird ja bisher mit BNC- oder TNC-Anschluss geliefert. Der Hersteller ging hier einen einfachen Weg und hat die
eigentliche Grundantenne mit FME-Anschluss gebaut und schraubt jetzt nur noch einen Adapter auf BNC oder
TNC drunter. Und somit wechsle ich nur den Adapter auf einen SMA-Anschluss und fertig ist die CL27 SMA ;)

Ein Kollege hat die Antenne gleich bei mir bestellt und auch im Angebot, ein anderer hat begriffen, wie ich das gemacht habe und
bietet sie jetzt auch an.

Das sind halt so Kleinigkeiten, wo man trotz der momentanen Arbeitsflut noch was machen kann, wo andere erst gar
nicht die Idee dazu haben. Klar könnte man auch einen SMA-Stecker auf BNC-Buchse-Adapter nehmen, aber das Gebilde
ist dann wieder recht instabil.

Und zum Thema SSB - es wird sicher so schnell kein Konkurrent zum AE2990 kommen. Da ist die Nachfrage, wie bei CB-Handgeräten
allgemein, immer noch sehr verhalten und bei den Stückzahlen muß man erst mal einen Hersteller finden , der einem so ein Gerät
in Fernost halbwegs rentabel zusammenklöppelt...
 

Torkel

Member
Moinsen an alle,

und gleich eine Bitte von mir, bitte hier in diesem Thema keine Grabenkämpfe einzelner und auch keine Beiträge die nicht zu diesem Gerät passen (PMR/Freenet). Hier geht es ausschließlich um das TTI und meinen Fragen dazu!

Bisher viele Beiträge, aber die Wichtigsten mit echten Antworten zu den Fragen kamen von Markus Neuner von Neuner Funk, vielen Dank dafür.

Bleiben nur noch meine Bauchschmerzen von wegen Service wenn er mal nötig werden sollte, aber das wird sich ja auch noch klären.

Ich werde mir noch einige Tage Zeit lassen und auf weitere Themenbezogene Antworten warten, zumal ich ja noch nicht weiß wie es mit der 9900 weiter geht und ob ich dann erstmal dafür Geld in die Hand nehmen muss.

Grüße an alle

Torkel
 

Torkel

Member
Moin Walter,

schöne Bilder zu der Antenne, alles wirklich selbsterklärend, leider habe ich meine zusammen mit der Randy 2 abgegeben, obwohl sie bei BF3 Einsätzen nicht wirklich gebraucht wird.
Beim Anlegen meines Warenkorb kommt die Zusatzantenne und der Ladestecker für 12/24V mit hinein. Für BF3 kommt die kurze Originalantenne zum Einsatz und für private Spielereien die lange.

@STSP: Auch ein blindes Huhn findet mal ein Korn, wobei der Dreier sehr wichtig ist.

Grüße

Hans
 

Torkel

Member
Moinsen,

ich möchte nochmal auf eine Frage von mir zurück kommen, eventuell liest der liebe Markus Neuner hier noch mit, da er ja das Gerät schon etwas tiefer getestet hat.

Wie sieht es mit der abgegeben HF Leistung in AM und FM aus, kommt das Gerät bei gut geladenen Akku an die vier Watt heran?

Antworten werden dankend entgegen genommen.

Grüße

Torkel
 

PMRFreak

Administrator
Teammitglied
Das Gerät macht mit Akku ca. 3,6 Watt FM, AM ist schwächer, wird aber auch eher selten benutzt.
 

Torkel

Member
Moin Walter,

mit dem ordern muss ich mir leider auch noch etwas Zeit nehmen, obwohl der Warenkorb bei Neuner Funk fertig ist und nur noch abgeschickt werden braucht.
Erstmal abwarten was aus der 9900 wird, mit Pech muss ich da auch noch richtig Geld versenken, irgendwann schlägt sonst mein Hauptfeldwebel hier zu und das tut sehr Weh.

Ein 3:0, sehr gut! Mal sehen was bei uns morgen abgeht.

Grüße sendet

Hans
 

Wasserbueffel

Administrator
Teammitglied
Hallöchen Torkel

Darf ich fragen was mit der 9900 passiert ist?? (geht auch per PN)

Dann für euch auch viel Glück für morgen,da bin ich ausnahmsweise mal Köln Fan...

Walter
 

Sinus20

New member
Bei mir steht demnächst ein Neuerwerb für das Auto an.
Da ich das Gerät nicht direkt einbauen kann, und auch ein Saugnapfhalter für die Windschutzscheibe für mich keine Lösung ist, ist dieses Gerät definitiv in der näheren Auswahl bevorzugt vor diversen Black-Box Geräten. Leider muss man das Gerät als Set kaufen mit Antenne die ich nicht brauche (da Autoantenne vorhanden) sowie Tischladestation und Akku die ich nie nutzen werde.
Und da ist das Problem: Ich tu mich echt schwer damit einen Akku zu kaufen und dann gleich beiseite zu legen um ihn in drei Jahren ungenutzt zu entsorgen.
Gäbe es das TTI als KFZ-Set, bestehend aus Gerät ohne Akku und ohne Antenne, dafür mit KFZ Adapter wäre die Entscheidung vermutlich schon gefallen.
 
Zuletzt bearbeitet:

Wasserbueffel

Administrator
Teammitglied
Ja da wäre doch ein Telefongespräch von Nöten.....
Der Admin (Markus) schaut nicht ständig ins Forum.
Da wirds bestimmt eine Lösung geben.

Obwohl man eine AE6110 oder President Bill auch überall im Auto verstecken kann.

Walter
 

13HN516

Active member
So Leute habe die Tage auch eine TTI H100
und Highflex SMA Antenne 27 mit 54 cm.
73&55 Peter
 
Zuletzt bearbeitet:
Oben