Ergebnis 1 bis 9 von 9

Thema: Oft gesucht,nie gefunden,jetzt wieder lieferbar

  1. #1
    Registriert seit
    08.09.2007
    Ort
    JO30BT
    Beiträge
    7.439

    Standard Oft gesucht,nie gefunden,jetzt wieder lieferbar

    Vielleicht sucht das jemand,gabs ja lange nicht mehr.
    Eine CB Funk Teleskopantenne.....

    Ps.
    Vielleicht auch für den Admin interessant

    http://konektor5000.pl/index.php?p44...ht-ae-2990-afs

    Walter

  2. #2
    Registriert seit
    01.06.2002
    Ort
    Eggolsheim
    Alter
    49
    Beiträge
    3.437
    Blog-Einträge
    12

    Standard

    Naja, mit 70cm leider sehr kurz. Da ist der Unterschied zur CL27 BNC
    nicht wirklich groß.

    Wenn man schon eine Teleskopantenne für CB fertigen läßt, warum dann so kurz?

    Bei Ebay gibt es ja eine von diesen militärisch anmutenden Klappantennen, aber
    die klappt leider sehr leicht von selbst wieder um. Ich hab bis jetzt nichts gefunden,
    was wirklich eine Innovation wäre.

    Gruß
    Markus
    73 und viel Spaß im Forum
    Markus, DL9DMN / DMN999

  3. #3
    Registriert seit
    30.01.2020
    Beiträge
    18

    Standard

    Nachdem des Anschluss heute in der Regel eine wackeliger BNC-Buchse ist, hab ich bei 70cm schon so meine mechanischen Bedenken..

    Andererseits versteh ich die Sache(Aufregung) um die Teleskopstabantenne nicht, da es diese ja in Längen von bis zu 1,3m für wenige Euro zu kaufen gibt?
    Will man längere Stäbe? - Die Bucht biete hier bis zu 1,6m..muss man halt selbst den BNC-Stecker anbauen.

    73+55 Michael

  4. #4
    Registriert seit
    08.09.2007
    Ort
    JO30BT
    Beiträge
    7.439

    Standard

    Zitat Zitat von Felis Beitrag anzeigen
    Nachdem des Anschluss heute in der Regel eine wackeliger BNC-Buchse ist, hab ich bei 70cm schon so meine mechanischen Bedenken..

    Andererseits versteh ich die Sache(Aufregung) um die Teleskopstabantenne nicht, da es diese ja in Längen von bis zu 1,3m für wenige Euro zu kaufen gibt?
    Will man längere Stäbe? - Die Bucht biete hier bis zu 1,6m..muss man halt selbst den BNC-Stecker anbauen.

    73+55 Michael
    Das nützt Dir ja nichts.
    Diese Teleskopantennen benötigen ja noch eine Spule um auf 27 Mhz in Resonanz zu sein.
    Mit einem einfachen Stab von dieser Länge gehts ja nicht.
    Bei den CB Handfunken mit den langen Antennen war diese Spule(für die elektrische Verlängerung) ja im Gerät.

    Wenn man die Spule richtig macht reicht auch ein 90cm Teleskopstab.
    Habe Experimente hinter mir da hat das auch funktioniert....
    Es gab ja mal CB Handfunkantennen mit Mittelspule und auch welche mit Spule unten.

    So ein Exemplar mit Spule unten hab ich hier auch noch.(erste Antenne links neben der Urano)
    Diese ist 1,09 Meter lang mit 8 fach Teleskop.
    Hat sogar TNC Anschluss!!
    Klappt fast genau so gut wie die Top Teleskop Antenne mit Mittelspule.

    Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	SDC10798.jpg 
Hits:	10 
Größe:	245,8 KB 
ID:	3562

    Walter

  5. #5
    Registriert seit
    30.01.2020
    Beiträge
    18

    Standard

    Sorry Walter, hab vorhin in der Hektik nur die Hälfte geschrieben..

    Hast natürlich Recht, mit der Verlängerungsspule, aber das bekommt doch sicher jeder selbst hin, zumal er Abgleich durch den Teleskopstab ja sehr einfach ist.
    Die meisten Antenne haben zwischen Stab und BNC-Stecker eine Art Doppelgelenk. Einfach das mittlere Teil durch einen Epoxidstreifen (o. ä.) mit der Spule drauf ersetzen.
    Geht ja um keine so hohe Leistung..

    Ich sehe nur in Problem in der BNC-Steckverbindung, die alles andere als stabil ist und je länger der Hebel..
    Aber praktisch ist so eine Teleskopantenne natürlich schon!

    73+55 Michael

  6. #6
    Registriert seit
    30.07.2015
    Ort
    Gummersbach NRW
    Alter
    48
    Beiträge
    463
    Blog-Einträge
    1

    Standard

    Zitat Zitat von Admin Beitrag anzeigen
    Naja, mit 70cm leider sehr kurz. Da ist der Unterschied zur CL27 BNC
    nicht wirklich groß.

    Wenn man schon eine Teleskopantenne für CB fertigen läßt, warum dann so kurz?
    Hallo
    Das ist ne gute Frage wie man so was für 26/27 MHz herstellen kann, was garnicht in Resonanz sein kann.
    Wieder so ein scheiß der nur dem der Geld machen will nützt.
    Wenn man die Antenne richtig mit Mittelspule herstellen würde, wie es sie früher gab könnte man viele CB Funker sehr erfreuen, die Antennen wahren richtig gut und beliebt.
    Markus kennst du keine Firma denen man den Vorschlag machen könnte die Antennen wie früher in Neuauflage zu Produzieren, würden bestimmt wie warme Semmeln weggehen.

    73&55 Peter
    Skip: Station Tiefburg
    Gebürtig aus Heidelberg
    Wohne in Gummersbach im Oberbergischen Kreis NRW
    AE6110, Antenne Basekit OEM mit 1/4 Lambda Strahler.
    Auschließlich auf 11 Meter QRV
    Seit 1987 QRV
    Am Mike Peter

  7. #7
    Registriert seit
    01.06.2002
    Ort
    Eggolsheim
    Alter
    49
    Beiträge
    3.437
    Blog-Einträge
    12

    Standard

    "Kennst du keine Firma" - äh, nein. Keine Firma will die Stückzahlen, die für eine Fertigung als Mindestmenge benötigt
    würden, in Auftrag geben (>5000).

    Und das die Antenne nicht in Resonanz ist, ist doch reine Spekulation. Warum schreibt man sowas, ohne sie getestet zu haben?

    Ich habe einzig und allein die Länge kritisiert, sonst nichts.

    Es scheint echt im Trend zu sein, erst einmal alles schlecht zu reden.

    Ich werde mir auf jeden Fall mal ein Muster holen und schauen, was sie taugt.

    Gruß

    Markus
    73 und viel Spaß im Forum
    Markus, DL9DMN / DMN999

  8. #8
    Registriert seit
    30.07.2015
    Ort
    Gummersbach NRW
    Alter
    48
    Beiträge
    463
    Blog-Einträge
    1

    Standard

    Zitat Zitat von Admin Beitrag anzeigen
    "Kennst du keine Firma" - äh, nein. Keine Firma will die Stückzahlen, die für eine Fertigung als Mindestmenge benötigt
    würden, in Auftrag geben (>5000).
    Und das die Antenne nicht in Resonanz ist, ist doch reine Spekulation. Warum schreibt man sowas, ohne sie getestet zu haben?

    Ich habe einzig und allein die Länge kritisiert, sonst nichts.
    Es scheint echt im Trend zu sein, erst einmal alles schlecht zu reden.
    Ich werde mir auf jeden Fall mal ein Muster holen und schauen, was sie taugt.
    Gruß
    Markus
    Hallo Markus
    Getestet nein, aber Frage mich die ganze Zeit wo mag wohl eine Spule versteckt sein vielleicht unten vor dem BNC hmm oder garnicht.????.
    Es gab hier auch schon ein Thema um eine Dipol Antenne mit 4 Meter Länge, die mit perfekten SWR ohne zusätzlichem Antennen Tuner von 160 - 10 Meter alle Afu Bänder meistern kann, daher mein Spruch "nutzt nur dem der sowas herstellt".
    Schlecht reden mache ich an und für sich nur, was ich selbst ausgiebig getestet habe und scheiße ist, wie mein lieblings Thema Kurzstecken stümmelchen Antennen Funk.
    Aber manchmal gibt es Dinge die ich nicht teste, wo man sich fragt wie kann das sein, so wie diese Teleskop Antenne oder die oben genannte Afu Super Breitband Antenne, die garnicht überall ein gutes SWR haben kann.
    Vielleicht kannst du uns ja berichten wie sie ist und sich das vermisste befindet.
    73&55 Peter
    Skip: Station Tiefburg
    Gebürtig aus Heidelberg
    Wohne in Gummersbach im Oberbergischen Kreis NRW
    AE6110, Antenne Basekit OEM mit 1/4 Lambda Strahler.
    Auschließlich auf 11 Meter QRV
    Seit 1987 QRV
    Am Mike Peter

  9. #9
    Registriert seit
    30.07.2015
    Ort
    Gummersbach NRW
    Alter
    48
    Beiträge
    463
    Blog-Einträge
    1

    Standard

    Skip: Station Tiefburg
    Gebürtig aus Heidelberg
    Wohne in Gummersbach im Oberbergischen Kreis NRW
    AE6110, Antenne Basekit OEM mit 1/4 Lambda Strahler.
    Auschließlich auf 11 Meter QRV
    Seit 1987 QRV
    Am Mike Peter

Stichworte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •