Hi zusammen ,

Mein Name ist Franjo und ich bin seit 1990 CB'ler . Es gab auch bei mir eine größere Pause . Ob jetz zwangsweise das Handy , oder das I-net daran schuld ist sei mal dahingestellt . Man merkte eben das es weniger werden und so wurde man selbst irgendwie weniger . Der Mensch is und bleibt halt ein Herdentier , das erklärt zumindest den Kosenamen " Du Hornochs "

In den Auto's war ich fast durchgängig vertreten , was die Funkerei angeht . Obwohl es auch im Bereich der LKW's schwer abgenommen hat . Es ist still geworden auf der Bahn .

Aus der Neugier heraus hab ich das mobile Teil , mit ner Magnetfußantenne in mein Dienstfahrzeug verfrachtet , und bin damit , im Rahmen meiner Tour durch die Gegend gefahren . Nich wirklich was los , im Landkreis Main Spessart .

Hm , keine guten Voraussetzungen

Ok , nicht aufgeben . Gerät Daheim aufgebaut , Auto SQ rein , Lautstärke auf Max. und fast jeden Tag einfach mal auf einem anderen Kanal laufen lassen . Meine Stehwelle war im übrigen irgendwo bei 100+ da Elemente meiner Sirio 2700 Blizzard ineinandergerutscht sind . Aber hey , es tut sich was .

Ok , für's Auto hab ich mir dann die President Grant 2 und die Wilson 5000 ausgeguckt . Drauf und rinngebastelt und ma uffn Hügel gefahren . UFF !! Alter Falter , da geht ja ordentlich was . Dann hab ich n Tipp für ein Forum bekommen ( Funkbasis ) und dort mitbekommen das Sonntag's auf 14USB was gehen soll . Ok , also ma Sonntag's uff den Hügel 320üNN is ja kein berg nich . OOOKKK

So , also - was mach ich jetz Daheim ? Ärger ich mich uffm dach mit der Sirio rum ? Nö ! Mit der Sirio bin ich gut gefahren und die gibt's noch - also ne neue geordert . So , etz isses nass und kalt geworden . Die Dachziegel eine einzige Rutschbahn . GNAMPF . Eines Tages kam die Sonne , Blick aus dem Dachfenster und n Griff an die Ziegel - ok , könnt funktionieren . Die alte Antenne grob abgebaut , Radiale verbogen - wurscht , Sonne geht bald unter , da muß die neue Sirio stehn . Den letzten Stab mit 30 cm ( wie es in der Anleitung steht ) fixiert und das Teil in die Höhe , auf den Mast gepflanzt , Kabel verlegt , angeschlossen und SWR gecheckt . 1,3 bei 26.565 , 1,2 bei 27.405 und 1,0 bei 26.955 bzw 1,0 bei 26.965 . Was willste mehr .

In der Zwischenzeit is viel Wasser den Mee hinabgeflossen und ich konnte eine Vielzahl toller QSO's führen . Und ich hoffe es werden noch einige folgen .

In diesem Sinne , es lohnt sich die Geräte zu entstauben und sie aus ihren Dornröschenschlaf's zu holen

128

DELFOX / 13FR053 / Franjo aus 97854 Steinfeld ( JN49UW )