+ Antworten
Ergebnis 1 bis 6 von 6

Thema: Probleme mit Midland G12 CTCSS Codierung

  1. #1
    Registriert seit
    25.04.2019
    Beiträge
    3

    Standard Probleme mit Midland G12 CTCSS Codierung

    Hallo liebe Community,

    ich bin ganz frisch hier, sollte mir also mit dem Beitrag ein Fehler unterlaufen, weißt mich bitte gerne darauf hin!

    Ich habe vor kurzem gebraucht zwei Midland G12 erstanden.
    Funktionieren prima, bis auf eine Kleinigkeit:

    Gerät A empfängt und sendet auf allen Kanälen, auch mit CTCSS problemlos.
    Gerät B empfängt alle Kanäle, allerdings sendet er trotz voreingestelltem CTCSS Kanal 16 eben nicht mit diesem Pilotton.

    Gerät A empfängt Gerät B also nur im offenen Kanal, obwohl Gerät B wiederum Gerät A im geschlossenen Kanal empfängt.

    Hat jemand eine Idee, woran das liegen könnte und ob sich das beheben lässt?
    Oder liegt hier schlichtweg ein Defekt vor, mit dem ich leben muss?

    Viele Grüße
    Lukas

  2. #2
    Registriert seit
    01.01.2018
    Ort
    Baden-Württemberg
    Beiträge
    119

    Standard

    Hallo Lukas

    Zunächst einmal Herzlich Willkommen hier im Forum!

    Nun dass Gerät B das codierte Gerät A empfängt ist normal.
    Eine Codierung ist kein Scramber, sondern bedeutet nur dass ein codiertes Gerät nur bei dem eingestellten Code öffnet! Ein uncodiertes Gerät empfängt das codierte genauso, nur empfängst du das uncodierte Gerät nicht, hast also sozusagen weniger „Störungen“ durch nicht gewünschte andere Funker

    Wenn ich das richtig geschaut habe hat das G12 2 x 8 Kanäle, also 8 offene ohne Codierung und 8 codierte mit CTCSS Codierung.
    Kann es sein dass der Vorgänger die Codierung des Kanal 16 verändert hat?
    Ich würde mal versuchen das Gerät (die Geräte) in den Auslieferungszustand/Werkseinstellung zurückzusetzen und dann nochmals zu testen.
    Tour & Kolonnenfahrer mit PMR Stabo FC-650 und baugleichen AEG Voxtel R320 / Brondi FX332 / Binatone Action 1100 (alle mit Kanal 9) , Retevis RT45 und Midland G7E PRO MAG

  3. #3
    Registriert seit
    01.01.2018
    Ort
    Baden-Württemberg
    Beiträge
    119

    Standard

    Hallo Lukas

    Anbei die Resetfunktion:


    Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	Reset G12.JPG 
Hits:	9 
Größe:	78,0 KB 
ID:	3385
    Tour & Kolonnenfahrer mit PMR Stabo FC-650 und baugleichen AEG Voxtel R320 / Brondi FX332 / Binatone Action 1100 (alle mit Kanal 9) , Retevis RT45 und Midland G7E PRO MAG

  4. #4
    Registriert seit
    25.04.2019
    Beiträge
    3

    Standard

    Danke für die Antwort, Prof.Dr.M!

    Die Resetfunktion hatte ich schon ausprobiert, ohne Erfolg.

    Wer was empfängt, war mir soweit glaube ich klar - ich verstehe nur nicht, warum bei eingestellter Codierung auf beiden Geräten nur bei einem Gerät die Codierungssperre geöffnet wird?


    Hier eine Skizze, wie ich das ganze verstehe:

    Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	Skizze.jpg 
Hits:	9 
Größe:	311,1 KB 
ID:	3388



    Ich weiß, dass sich die 16 Kanäle, die du richtig nachgeschaut hast, umprogrammieren lassen.
    Verändern lassen sich jeweils die PMR-Frequenz und ob (bzw. dann welche) CTCSS/DCS Codierung verwendet werden soll.

    Meines Wissens lassen sich die eigentlichen Frequenzen selbst jedoch nicht ändern.
    Habe ich also CTCSS Kanal 16 eingestellt, könnte dieser unter Umständen nicht auf 114,8 Hz senden, sondern eine andere Frequenz?
    Es gibt Hard-/Software-Sets zur Programmierung des G12s. Ist sowas dann möglich?

    Oder ist liegt hier nahe, dass bei einem Gerät schlichtweg ein Bauteil defekt ist?

    Danke nochmal für die Hilfe!

    Viele Grüße
    Lukas


    EDIT: Rechtschreibfehler, Grafik anscheinend zweimal angehängt (?)
    Miniaturansichten angehängter Grafiken Miniaturansichten angehängter Grafiken Funkgeräte Skizze.jpg  

  5. #5
    Registriert seit
    08.09.2007
    Ort
    JO30BT
    Beiträge
    7.145

    Standard

    Glaube nicht das was defekt ist,nehme an Programmierfehler...
    Ist das nur auf Kanal 16 so(auch mal anderen Kanal probiert?)

    Nicht vergessen,man kann auch unterschiedliche CTCSS Kombinationen auf dem gleichen Kanal programmieren.
    Das heist zum Senden und Empfangen verschiedene Töne.
    Nicht das ein Call Tone aktiv ist und das Gerät nur darauf reagiert.

    Am Besten mal mit der Software kontrollieren.
    Damit kann man die default Werte setzen(Grundeinstellung)Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	Aufnahme1.jpg 
Hits:	6 
Größe:	148,1 KB 
ID:	3389


    Walter

  6. #6
    Registriert seit
    25.04.2019
    Beiträge
    3

    Standard

    Danke für die Antwort, Walter!

    Die paar Kanäle, die ich probiert habe, hatten alle dasselbe Fehlerbild.

    Aber dann weiß ich erst mal Bescheid, vielen Dank!

    Dann werde ich mir mal das Programmierset besorgen.

+ Antworten

Stichworte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Ja
  • Themen beantworten: Ja
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •