Ergebnis 1 bis 6 von 6

Thema: Kenwood TK3201 defekt

  1. #1
    Registriert seit
    07.11.2010
    Beiträge
    5

    Standard Kenwood TK3201 defekt

    Hallo,

    eins meiner Tk3201 funktioniert nicht mehr, vielleicht kann mir jemand helfen.
    Nach dem Einschalten kommt der Einschaltton und dann drei kurze Beep-Töne und die LED blinkt abwechselnd grün und orange. Wenn ich PTT drücke kommt ein Dauerton.

    Einstellungen sind identisch mit den anderen Tk's, über Software angeglichen.

    Vielen Dank
    Andy

  2. #2
    Registriert seit
    08.09.2007
    Ort
    JO30BT
    Beiträge
    7.322

    Standard

    Entweder Programmierung "verloren".
    Oder Akku defekt.
    Mal die Daten eines funktionierendes Gerätes auf das nicht Funktionierende schreiben.
    Interface(Programmierkabel ) vorhanden???
    Oder Akku vom anderen Gerät probieren.

    Walter

  3. #3
    Registriert seit
    01.06.2002
    Ort
    Eggolsheim
    Alter
    48
    Beiträge
    3.430
    Blog-Einträge
    12

    Standard

    Programmierung verloren = Dauerton
    Akku defekt könnte sein, aber auch ein Hardwarefehler ist möglich.
    73 und viel Spaß im Forum
    Markus, DL9DMN / DMN999

  4. #4
    Registriert seit
    07.11.2010
    Beiträge
    5

    Standard

    Hallo, danke schon mal..
    Von den aufgezählten Möglichkeiten bleibt nur der Hardwarefehler, alles andere kann ich ausschliessen.

    Akku getauscht, Programmierung über den Rechner angeglichen, also meine Sicherungsdatei auf das Gerät gespielt, und zwar bei allen, um eine fehlerhafte Datei ausschliessen zu können.

    Beim Einschalten mit gedrückter PTT sagt das Gerät auch alle Channels und Tables an, wie die funktionierenden Geräte. Alles richtig soweit.

    Gruß
    Andy

  5. #5
    Registriert seit
    08.09.2007
    Ort
    JO30BT
    Beiträge
    7.322

    Standard

    Garantie schon vorbei??(wie meistens wenn was defekt ist).
    Ob sich sowas wirtschaftlich reparieren lässt kann dir Chefe bestimmt sagen.
    Dafür müsster er (oder der Reparatuer) das Gerät aber begutachten....

    Walter

  6. #6
    Registriert seit
    07.11.2010
    Beiträge
    5

    Standard

    Klar ist die Garantie abgelaufen, bei mir ist noch nie was kaputtgegangen solange noch Garantie drauf war.
    Scheint ein Naturgesetz zu sein..

    Würde es schon gern anschauen lassen, irgendwie hab ich ne innere Abneigung gegen wegschmeissen, wie mein Keller anschaulich beweist. (und was meine Frau bestätigen kann..)

    Andy

Stichworte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •