Ergebnis 1 bis 6 von 6

Thema: PMR in Italien

  1. #1
    Unregistriert Gast

    Standard PMR in Italien

    Guten Tag,

    weiß zufällig jemand eine zuverlässige Quelle für die rechtliche Situation in Italien zum Thema PMR analog und PMR digital?
    Bei PMR analog scheint es so zu sein, dass 446.0 bis 446.1 für Urlauber anmeldefrei nutzbar ist. Wie sieht es aber mit 446.1- 446.2 aus?
    Darf man diesen bereich in I anmeldefrei als Urlauber nutzen? Und wenn ja: digital oder analog?

    Schöne Grüße

    Markus

  2. #2
    Registriert seit
    08.10.2014
    Beiträge
    80

    Standard

    Laut http://www.ecodocdb.dk/doks/implemen...spx?docid=2569 ist der Status "under study". Was auch immer das heißen mag. Die Seite scheint auch nicht ganz aktuell zu sein. Deutschland steht auch noch auf " planned"

  3. #3
    Registriert seit
    27.09.2011
    Beiträge
    43

    Standard

    Gibt es überhaupt schon 16 Kanal Geräte zukaufen? Oder war das nur ein Trick von der BnetzA um Schwarzfunker leichter ausfindig zu machen?


    Gesendet vom Atari

  4. #4
    Registriert seit
    08.09.2007
    Ort
    JO30BT
    Beiträge
    7.322

    Standard

    Das mit dem Trick funktioniert nicht

    Soweit ich weis kann man einige Geräte mit 16 PMR Kanäle bestücken.
    Also die wo sich programmieren lassen(Kenwood 33er Serie, Maas PT Serie,das kleine Dynascan etc. etc.)
    Einige Kenwood werden schon so ausgeliefert hier im Shop.

    Walter

  5. #5
    Registriert seit
    27.09.2011
    Beiträge
    43

    Standard

    Okay, ich hab halt noch nicht wirklich was von neuen 16 Kanal Geräten gehört. Gut klar Albrecht Worker und die baugleichen G10 haben zwar 16 Kanal aber noch nicht programmiert mit den neuen. Hab halt gedacht das sie so die Selberprogrammierer rausfischen, weil solche Geräte bekanntlich mehr können als nur 16 Känale
    Aber vllt. bin ich auch nur paranoid


    Gesendet vom Atari

  6. #6
    Registriert seit
    08.09.2007
    Ort
    JO30BT
    Beiträge
    7.322

    Standard

    Wenn man an den zugelassenen Geräten wie Tectalk Worker ,G10 oder Maas PT etc.etc.
    die 16 Kanäle programmiert ist doch ok.
    Das darf man ja auch...

    Rausgefischt werden nur die Leute die irgendwo Störungen verursachen.
    Dazu muss aber erst mal gemessen werden.

    Erst wenn Beweise vorhanden sind rücken die Leute Dir auf die Pelle.
    Verdacht auf unbefugtes Benutzen von nicht zugelassenen Geräten reicht da nicht.

    Unbefugtes Senden auf verbotenen Frequenzen lässt sich ja schnell nachweisen.
    Welches Gerät man nutzt ist da etwas schwieriger.

    Walter

Stichworte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •