Ergebnis 1 bis 7 von 7

Thema: Kenwood TS 2000x

  1. #1
    Registriert seit
    26.03.2013
    Ort
    JO50XH
    Beiträge
    103

    Frage Kenwood TS 2000x

    Hi OMs,

    was sagen die Alten Hasen zu dem TS 2000x ....

    Was suche ich, ein Gerät was alles so im gebrauchbaren Rahmen kann ...
    Also 100W in KW 2M/70cm 50-100W auch SSB.
    Es soll keine PA drann ....
    Ich möchte keine Geräte für jedes einzelne Band ... und mir ist klar das der 2000er ein Kompromiss ist.

    Und gleich mal die Frage an Markus kann man sowas über dich erwerben?

    Wünsche euch eine schöne Weihnachtszeit ...
    73
    Frank
    Gesendet mit Elektrischen Gerät ...

  2. #2
    Registriert seit
    08.09.2007
    Ort
    JO30BT
    Beiträge
    7.439

    Standard

    Würde kein Gerät kaufen was älter als 10 Jahre ist......
    Wenn gut erhalten und noch nicht zu alt ist der TS 2000 ganz ok.
    Genau so wie IC706MK2G oder FT897 etc.etc.
    Im Laufe der Jahre kommen die Wehwehchen zum Vorschein(Ein und Ausschalter defekt,Relais defekt,Oxydation,Flachbandkabel brüchig etc. etc.)

    Was die neuen Geräte so können die nächstes Jahr auf dem Markt kommen müssen wir abwarten.
    Kenne das von VX8 und VR5000,damit hab ich mich auch rumgeärgert bis sie endlich richtig funktionierten(Firmwareupdate)

    Und wehe es ist was dran.......
    Ich warte auch schon länger darauf das Jemand meinen IC706 MK2G repariert.
    Auf Anfragen diesbezüglich bekam ich die Antwort ich soll mich nächstes Jahr noch mal melden.....
    Das hat man davon wenn man (angebliche) Marken Geräte gekauft hat.

    Mal sehen was aus dem Gerät wird...
    Icom selber repariert ja auch nichts mehr.
    Wohl nichts dran zu verdienen,ist ja kein Auto!

    Walter

  3. #3
    Registriert seit
    26.03.2013
    Ort
    JO50XH
    Beiträge
    103

    Standard

    Na Spitze Walter du machst mir ja Hoffnung für mein erstes Stationsgerät.
    Aber den 2000X sollte es noch neu geben.
    Ich finde die Preise für ältere Geräte auch ein bisschen über zogen mal davon abgesehen das manche nicht mal 12,5 im FM Bereich können, somit die Möglichkeit auf einige DB0 er zu kommen gegen null geht, weil sie den 1750 in 20er Breite nicht hören oder man im schlimmsten Fall neben an alles mit aufmacht.

    Meine engere Auswahl ist der IC 7100 oder eben der TS 2000X, wobei der erste schon etwas klein ist zum drehen auf KW.

    Ich danke dir Walter.

    Frank
    Gesendet mit Elektrischen Gerät ...

  4. #4
    Registriert seit
    26.03.2013
    Ort
    JO50XH
    Beiträge
    103

    Standard

    Hi,

    da ist zusatzlich noch ein FT 991 am Horizont aufgetaucht ... nur kann man qalitätsmassig den TS 2000 mit dem FT 991 vergleichen ?

    Oder sollten man doch besser beim Kenwood bleiben ... Oweee
    was da für Entscheidungen noch anstehen dieses Jahr.

    73
    Frank
    Gesendet mit Elektrischen Gerät ...

  5. #5
    Registriert seit
    08.09.2007
    Ort
    JO30BT
    Beiträge
    7.439

    Standard

    Zitat Zitat von FR2010 Beitrag anzeigen
    Hi,

    da ist zusatzlich noch ein FT 991 am Horizont aufgetaucht ... nur kann man qalitätsmassig den TS 2000 mit dem FT 991 vergleichen ?

    Oder sollten man doch besser beim Kenwood bleiben ... Oweee
    was da für Entscheidungen noch anstehen dieses Jahr.

    73
    Frank
    Du hast vielleicht Probleme

    Solange Du keine Holzkiste aussuchen musst.......

    Walter

  6. #6
    Registriert seit
    01.06.2002
    Ort
    Eggolsheim
    Alter
    49
    Beiträge
    3.437
    Blog-Einträge
    12

    Standard

    Hm,

    für Erfahrungsberichte in Sachen FT-991 muß man wohl über den großen Teich gucken,
    z.B. bei EHam oder Youtube.

    Hier wird es noch ein wenig dauern, bis das Teil verfügbar ist.

    Und ich kann so ziemlich alles besorgen, was der deutsche Markt hergibt, Anfragen aber
    bitte per EMail und nicht über das Forum, komme kaum dazu, hier regelmäßig reinzuschauen, sorry.

    73
    Markus
    73 und viel Spaß im Forum
    Markus, DL9DMN / DMN999

  7. #7
    Registriert seit
    26.03.2013
    Ort
    JO50XH
    Beiträge
    103

    Standard

    Moin Markus.

    ja das mache ich dann auch per E-Mail , dauert sicher noch en halbes Jahr bis ich so weit bin. Suche und schaue halt momentan aber mich beschleicht so das Gefühl das es gescheiter ist wenn ich bei Kenwood bleibe wobei das Digitale mich reizen würde von dem FT 991...

    Aber wenn ich die zwei 710 er sehe und manch andere Geräte von befreundeten OM's das sind einfach Welten von der Bedienung und Ausstattung. Wobei man da zeitweise Äpfel mit Birnen vergleicht weil die wenigsten APRS verwenden.

    Aber ich finde es so genial bin Dienstlich oft unterwegs und schaltet dann auf der Autobahn das APRS ein ... da sind schon einige schöne QSO's zustande gekommen.

    So bald ich so weit bin und mich 100% entschieden habe gibt es ne Mail ... Sind ja auch nicht gerade aus der Portokasse zahlbar solche Gerätchen.

    Dazu brauch ich ja auch noch eine Anstendige Antenne ... Mit Langdraht komme ich auf meinem Grundstück nicht weit, kann nur 12Meter die werde ich zwar trotzdem Spannen aber ich befürchte das ich damit nicht viel Betrieb machen kann ... Werde dann wohl auf eine fertige Voager oder Titan zurück greifen müssen.

    Naja Walter für die Holzkiste gibt es andere die diese dann aussuchen, ich verprasse jetzt erst mal ihr Erbe

    Ja das mit der Geräte wahl ist ja auch nicht so einfach wenn man nicht weis was man auf KW machen will ... Es wird aber sicher viel Digital werden glaube ich, PSK und so weiter ...

    In diesem Sinne 73

    Frank
    Gesendet mit Elektrischen Gerät ...

Stichworte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •