Ergebnis 1 bis 10 von 10

Thema: Alan Base446 VOX

  1. #1
    Registriert seit
    06.09.2011
    Ort
    Badische Toscana
    Beiträge
    115

    Standard Alan Base446 VOX

    Hiho,

    nachdem ich eine Weile probiert habe, das VOX am Alan Base446 zu benutzen, hatte ich folgende Erkenntnis:

    - VOX spricht an, aber das Senden endet nicht

    Nach etwas Grübeln, einer heissen Dusche, und intensiver Meditation habe ich (glaube ich) die Lösung gefunden:

    - Roger-Beep ausschalten

    Seither gehts...

    73, WroDo

    Ich bin ja sehr zufrieden mit dem Alan-Zeuch, aber das ist doch selten dämlich, oder? Wenn einer VOX einstellt, sollten die Beeperei von alleine ausgehen, wenn solche Endlosschleifen entstehen...

  2. #2
    Registriert seit
    08.09.2007
    Ort
    JO30BT
    Beiträge
    7.332

    Standard

    Zitat Zitat von WroDo Beitrag anzeigen
    Hiho,

    Nach etwas Grübeln, einer heissen Dusche, und intensiver Meditation habe ich (glaube ich) die Lösung gefunden:

    - Roger-Beep ausschalten

    Seither gehts...

    73, WroDo
    Muss ich mir mal merken .........Meditation und Dusche.......
    Vielleicht noch ein Fläschchen Bier dazu.

    Manchmal steh ich hier auch auf dem Schlauch.
    Neues Gerät mit unbekannten Funktionen und China Anleitung..
    Ohne Zweitgerät keine Chance......

    Beispiel gefällig??

    LPS Wait Time...
    QPS Noise Gate....
    Repaeter Noise Tail Time..

    usw,usf.


    Walter

  3. #3
    Registriert seit
    06.09.2011
    Ort
    Badische Toscana
    Beiträge
    115

    Standard

    Moin Walter,

    Zitat Zitat von Wasserbueffel Beitrag anzeigen
    Muss ich mir mal merken .........Meditation und Dusche.......
    Vielleicht noch ein Fläschchen Bier dazu.
    Das würde passen. Alternativ ein Glas Whisky.

    Aber wenns keine Herausforderung wär, würden wir doch nicht damit spielen wollen...oder?

    73,

    WroDo

  4. #4
    Registriert seit
    06.09.2011
    Ort
    Badische Toscana
    Beiträge
    115

    Standard

    Hiho,

    heute morgen gings noch, jetzt kriege ich es seit einer Stunde nicht mehr hin.

    Das Base446 ist mir wirklich suspekt.

    Ich mach das VOX an, quatsche kurz, dann sendet das Gerät bis zum Sankt Nimmerleins Tag. Nach ner Minute (bei Stille natürlich) immernoch. Seltsam auch, dass ich, wenn ich mein G9 in der Nähe auf Empfang hinstelle, ich nur ein kurzes Knarzen beim Sendebeginn des Base446 empfange, und dann nix mehr (während an der Base446 brav die TX-LED brennt). Wenn ich manuell am Base446 sende genauso, dto. calls.

    Zusammenfassung:

    - Das VOX am Base446 löst zwar scheinbar aus, aber schaltet nicht mehr ab
    - Das Senden am Base446 kommt nicht am G9 an

    Hilfe!

    LG, Heiko

    PS: Noch ein Ding, das ich echt nicht kapiere, ist die Anleitung, da stimmen die Symbole meiner Meinung nach nicht...bei genauerem Hinsehen: Nur in der deutschen Anleitung sind sie flasch[TM]! *Argh*
    Geändert von WroDo (13.04.2012 um 00:06 Uhr)

  5. #5
    Registriert seit
    08.09.2007
    Ort
    JO30BT
    Beiträge
    7.332

    Standard

    Dann wird sich wohl was verabschiedet haben.
    Signal müsste ja etwas ankommen am G9,mit oder ohne Modulation.

    Oder das Teil sendet woanders.....
    Scanner oder Zähler zur Hand???
    Oder mit dem G9 mal Kanäle durchschalten.

    Wenn am G9 nur minimal Signal ankommt (in 50 Meter Entfernung mal probieren)
    ist entweder der Endtransistor im Eimer oder Antennen-Kabel ab oder es sendet ganz woanders.

    Dann lass ich meine Bastelei mal.....(Bildchen)
    Nicht gerade schöne Aussichten.

    Walter
    Miniaturansichten angehängter Grafiken Miniaturansichten angehängter Grafiken G7 Funkstation.jpg  

  6. #6
    Registriert seit
    06.09.2011
    Ort
    Badische Toscana
    Beiträge
    115

    Standard

    Hallo Walter,

    >Dann wird sich wohl was verabschiedet haben.
    >Signal müsste ja etwas ankommen am G9, mit oder ohne Modulation.

    So sehe ich das auch.

    Das G9 habe ich heute morgen auch nochmal mit meinem Alan456 getestet. Funktioniert einwandfrei.

    >Oder das Teil sendet woanders.....
    >Scanner oder Zähler zur Hand???

    Nein, leider weder noch, bzw. hab selbstgebauten Zähler (in diskretem CMOS, das hat damals echt noch Spass gemacht!), aber der packt nur 50kHz.

    >Oder mit dem G9 mal Kanäle durchschalten.

    Kann ich noch probieren, aber wenn das Base446 kein CTCSS konfiguriert (das G9/456 auch nicht) hat, und alle auf dem selben Kanal sind, isses wohl 'putt.

    >Wenn am G9 nur minimal Signal ankommt (in 50 Meter Entfernung mal probieren)
    >ist entweder der Endtransistor im Eimer oder Antennen-Kabel ab oder es sendet ganz woanders.

    S.o. ich denke, das G9 ist OK, das Base446 hat ne Macke.

    Ich werde das Base446 noch resetten, wenns dann nicht tut, gehts im Karton zurück...(melde mich vorher deswegen).

    >Dann lass ich meine Bastelei mal.....(Bildchen)
    Was hast Du denn da gebaut? Was ist das blaue? Ist das eine G8-Station stationär als...Repeater? Wie hast Du die Spannungsversorgung zum G8 gemacht? Über die Ladesockel? Geht darüber überhaupt ein Betrieb?

    LG, Heiko

  7. #7
    Registriert seit
    04.11.2010
    Ort
    Immenhausen, Germany
    Beiträge
    58

    Standard

    Ich habe Lust, ein wenig zu raten...

    So wie es aussieht, hat Walter hier eine PMR Basisstation / Heimstation in der Entstehung. Der Trafo regelt die Netzspannung runter und auf der Platine dahinter wird sie gleichgerichtet und vielleicht etwas stabilisiert, so dass eine Gleichspannung zur Verfügung steht. Vor der Schaltung ist hoffentlich eine Schmelzsicherung verbaut. Das G7 denkt sich einfach, man hätte ihm volle Akkus eingelegt, das geht also über die Batteriekontakte und nicht über den Ladesockel.

    Die Station verfügt über eine PL Buchse, die mit dem Antennenanschluß des G7 verbunden ist.

    Soweit dürfte alles klar sein, nur was macht der Blaue Kasten, den an die Lautsprecher/Mikrofonbuchsen des G7 angeschlossen ist? Er scheint auf jeden Fall einen Lautsprecher zu beherbergen. Vielleicht ist nur ein NF – Verstärker darin, damit die Sprachwiedergabe lauter ist? Vielleicht ist es aber auch eine Art Anrufbeantworter oder eine Art Papagei, der das Empfangene Signal aufzeichnet und danach wieder abspielt?

    Kläre uns auf

    Gruß, Martin

  8. #8
    Registriert seit
    08.09.2007
    Ort
    JO30BT
    Beiträge
    7.332

    Standard

    Ja Martin hast es richtig gesehen.
    Sprachaufzeichnung und Wiedergabe macht das blaue Teil.
    So etwas wie ein Papagei.....
    Sollte noch eine sog. Rücksprecheinheit(Sendeumschaltung) rein,hab ich aber verworfen....
    Über Vox im Gehäuse hört es sich schei... an!!!
    War mal ein Bastelobjekt mit den Jugendlichen hier im Verein.

    Ps. Sicherung ist am Gehäuse.....

    Walter

  9. #9
    Registriert seit
    06.09.2011
    Ort
    Badische Toscana
    Beiträge
    115

    Standard

    Zitat Zitat von WroDo Beitrag anzeigen
    Ich werde das Base446 noch resetten, wenns dann nicht tut, gehts im Karton zurück...(melde mich vorher deswegen).
    Nach dem Reset genau dasselbe, wenn man was am G9/456 empfängt, dann ist es nur ein kurzes Netzbrummen...

    LG, WroDo

  10. #10
    Registriert seit
    06.09.2011
    Ort
    Badische Toscana
    Beiträge
    115

    Standard

    Hallo Zusammen,

    das defekte Gerät wurde anstandlos und sehr schnell von Fa. Neuner getauscht - so muss das sein. Danke!

    73, WroDo

Stichworte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •