Seite 2 von 2 ErsteErste 12
Ergebnis 11 bis 16 von 16

Thema: DPMR vs. PMR Digital

  1. #11
    Registriert seit
    01.06.2002
    Ort
    Eggolsheim
    Alter
    48
    Beiträge
    3.426
    Blog-Einträge
    12

    Standard

    Schön. Und jetzt noch einen Händler, der das Gerät mit Konformitätszeugnis, deutscher Anleitung
    und gutem Service AB LAGER liefern kann.

    Dann akzeptiere ich auch dein "Gibts schon"
    73 und viel Spaß im Forum
    Markus, DL9DMN / DMN999

  2. #12
    Registriert seit
    08.09.2007
    Ort
    JO30BT
    Beiträge
    7.301

    Standard

    Zitat Zitat von Admin Beitrag anzeigen
    Schön. Und jetzt noch einen Händler, der das Gerät mit Konformitätszeugnis, deutscher Anleitung
    und gutem Service AB LAGER liefern kann.

    Dann akzeptiere ich auch dein "Gibts schon"
    Ja ist ja schon gut......
    Wer Chinesich kann(bald) braucht keine deutsche BDA))

    Polmar verkauft in Italien schon.
    Wir müssen doch immer hier in DL bis zum Schluss warten.

    Ich hatte das Polmar DB 4 schon ein halbes Jahr vorher(von Italien mitgebracht)
    bis Maas endlich das AHT 9UV hier rausbrachte.....

    Jede Grafikkartenfirma wäre schon lange Pleite,wenn es so lange dauern würde.....
    Betatester sind wir doch alle

    Walter
    Miniaturansichten angehängter Grafiken Miniaturansichten angehängter Grafiken Polmar DB4 Dualband Handfunkgerät.jpg  

  3. #13
    Registriert seit
    08.09.2007
    Ort
    JO30BT
    Beiträge
    7.301

    Standard

    Nachtrag.....
    Viele Amateurfunker in unserer Region (JO30BT)
    decken sich im Moment mit diesem Gerät ein.

    http://www.marktplaats.nl/a/telecomm...reviousPage=lr

    Davon gibt es auch bald einen Duobander!!!

    Kompatible mit Motorola and Hytera DMR Radios.
    Vom Preis unschlagbar und funktioniert ganz gut.

    Ist aber kein PMR Gerät!!!!
    DMR ist langsam im Kommen....

    Walter

  4. #14
    Registriert seit
    08.06.2008
    Ort
    Neuruppin
    Beiträge
    132

    Standard

    Wäre mir zu teuer für die Spielerei. Und eben DMR.

  5. #15
    Registriert seit
    08.09.2007
    Ort
    JO30BT
    Beiträge
    7.301

    Standard

    Wenn die Kommunikation für diesen Preis(ca 250 Euro) funktioniert ist es ja ok.
    Mobilchen sind ja noch teurer!!!
    Gibt ja schon viele DMR Nutzer auf den AFU Bändern....

    Allerdins würde ich auch nicht 700-800 Euro für ein Motorola oder HYT Gerät ausgeben.
    Obwohl es da viel mehr Möglichkeiten gibt.
    Gab ja vor Jahren schon mal Geräte von Kenwood die Nachrichten und Texte verschicken konnten..

    Mal sehen wie es damit weitergeht,den ersten Repeater mit dieser Technik gibt es auch schon...

    Walter

  6. #16
    Registriert seit
    19.05.2015
    Beiträge
    129

    Standard

    Digital hat den Vortel das es etwas abhörsicherer ist,für gewisse Nutzergruppen von Vorteil.
    Ohne Verschlüsselung ist es das nicht.
    Selbst Reapeater für dPMR sind für ca. 600 - 700 Euro erhältlich.
    Und nicht erlaubt.
    Was mich noch wundert ist das man bei PMR Geräten die Antenne nicht abnehmen darf
    Das du keinen verstärker dazwischen hängst.
    und auf einmal gibt es Reapeater - das stelle ich mir viel eher die Frage ob das nicht Illegal ist?
    ist es.
    Die feste Antenne bei PMR ist schon seit Jahren nicht mehr in der PMR Vfg. vorgeschrieben.
    doch ist sie: http://ec.europa.eu/DocsRoom/documen...renditions/pdf

Stichworte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •