Seite 1 von 3 123 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 26

Thema: Kreuzfahrt Babyphone - Scramtalk-808?

  1. #1
    smoothie Gast

    Standard Kreuzfahrt Babyphone - Scramtalk-808?

    Hallo zusammen

    Wir machen in Kürze eine Kreuzfahrt und da auf den Schiffen ein normales Babyphone wegen dem vielen Stahl nicht funktioniert hat uns die Cruiseline empfohlen ein PMR Walkie Talkie mit Babyphone Funktion zu kaufen.

    Nun sind wir auf das Scramtalk-808 gestossen, kennt das jemand?

    Folgende Punkte sind uns wichtig:
    -Betriebsdauer
    -Reichweitenüberprüfungs-Anzeige
    -Hört man das Kind sofort schreien oder kommt zuerst ein Piepton? Bleibt die Übertragung bestehen oder wird sie alle x Sekunden unterbrochen? (Habe von solchen Babyphones gehört)
    -Kann man dem Kind durchs Walkie-Talkie zusprechen bis man bei ihm ist?


    Herzlichen Dank für eure Antworten, wir sind echt ratlos was Funkgeräte angeht ...
    Smoothie und Familie

  2. #2
    Registriert seit
    01.06.2002
    Ort
    Eggolsheim
    Alter
    48
    Beiträge
    3.426
    Blog-Einträge
    12

    Standard

    Das Scramtalk 808 ist baugleich mit dem Stabo Freecomm 450. Es hat weder eine sehr lange
    Betriebsdauer noch eine Reichweitenkontrolle.

    Ich würde eher Geräte wie das Reer 5006 Scopi (neue Version) empfehlen.
    73 und viel Spaß im Forum
    Markus, DL9DMN / DMN999

  3. #3
    smoothie Gast

    Standard

    Das tönt ja schon mal verheissungsvoll Dies ist der Link zu Ihrer Verkäufer-HP https://www.pmr-funkgeraete.de/artik...-79-seite-.htm? oder? ->wirklich informativ!

    Können Sie abschätzen ob diese (o.ä.) Geräte auf dem Schiff funktionieren? Auf die vom Hersteller angegebenen Reichweiten kann man sich bei "schwierigem Gelände" (sprich dem Schiff) ja nicht wirklich verlassen. Und dies ist natürlich für uns praktisch der wichtigste Punkt, weil wenns auf dem Schiff nicht funktioniert brauchen wir auch keines.

    Dann haben wir grad nochmals ein paar Fragen: Braucht man das Babymikrofon oder ist der Empfang auch ohne gewährleistet? Und in einer Rezension hab ich gelesen dass das Gerät wenn der Akku leer ist einfach abschaltet ohne Vorwarnung, ist das so? Man kann das Babyteil jedoch in der Ladestation lassen während man weg ist, oder? Beim Empfangsgerät sieht man wenigstens wenn es nicht mehr geladen ist ...

    Empfehlen Sie noch andere Geräte oder ist dies das Beste für unsere Bedürfnisse? Und hat auch Scopi auch 500mW Sendeleistung?

    Herzlichen Dank für Ihre Beratung! Sobald wir 100% überzeugt sind geht bei Ihnen unsere Bestellung ein
    Geändert von smoothie (02.04.2010 um 19:52 Uhr)

  4. #4
    Registriert seit
    08.09.2007
    Ort
    JO30BT
    Beiträge
    7.299

    Standard

    Ob es immer 100% funktioniert das kann niemand sagen.
    Kommt immer auf die örtlichen Gegebenheiten an.
    Es ist aber eins der Geräte was für diese Anwendung am besten funktioniert.
    Das Scopi hat auch 500mW Sendeleistung.
    Babymikrofon erhöht nicht die Reichweite sondern macht das Gerät etwas empfindlicher(Babygeräusche sind etwas eher zu hören).
    Ob es aber sinnvoll ist,wenn das Gerät bei jedem Geräusch anschlägt??
    Andere Geräte gibts zwar auch aber die sind auch nicht besser.

    Ps Zum Wohle des Kindes nicht vollends auf die Technik vertrauen,egal wie teuer oder billig diese ist!.
    Gruss Walter

  5. #5
    smoothie Gast

    Standard

    Ok, das Reer Scopi 5006 ist bestellt Danke für die Antworten!

    Nur nochmals zum Sichergehen: Wir müssen das Mikrofon nicht mit in die Ferien nehmen, oder? Das Babyfon funktioniert ohne Mikrofon, ist aber einfach etwas weniger geräuschempfindlich?

    Gute Nacht und Grüsse
    Smoothie

  6. #6
    Registriert seit
    08.09.2007
    Ort
    JO30BT
    Beiträge
    7.299

    Standard

    Zitat Zitat von smoothie Beitrag anzeigen
    Ok, das Reer Scopi 5006 ist bestellt Danke für die Antworten!

    Nur nochmals zum Sichergehen: Wir müssen das Mikrofon nicht mit in die Ferien nehmen, oder? Das Babyfon funktioniert ohne Mikrofon, ist aber einfach etwas weniger geräuschempfindlich?

    Gute Nacht und Grüsse
    Smoothie
    Wieso passt es nicht mehr in den Koffer??
    Natürlich funktioniert das Gerät auch ohne das Babymike.
    Ist nur etwas unempfindlicher,richtig erkannt.
    Dann noch schönen Urlaub.
    Gruss Walter

  7. #7
    Registriert seit
    02.03.2007
    Ort
    Bremen
    Beiträge
    265

    Standard

    Da bin ich aber mal auf einen Bericht gespannt, senden/empfangen in einem Gebilde wo Räume und Flure fast komplett aus Stahl bestehen. Auf das Ergebnis bin ich wirklich mehr als neugierig.

  8. #8
    Registriert seit
    08.09.2007
    Ort
    JO30BT
    Beiträge
    7.299

    Standard

    Zitat Zitat von Questor Beitrag anzeigen
    Da bin ich aber mal auf einen Bericht gespannt, senden/empfangen in einem Gebilde wo Räume und Flure fast komplett aus Stahl bestehen. Auf das Ergebnis bin ich wirklich mehr als neugierig.
    Deshalb sagte ich ja schon,das es nie 100% ige Sicherheit gibt und man sich nicht nur auf die Technik verlassen soll.
    Gruss Walter

  9. #9
    Registriert seit
    01.06.2002
    Ort
    Eggolsheim
    Alter
    48
    Beiträge
    3.426
    Blog-Einträge
    12

    Standard

    Das Mikrofon würde ich schon mit einpacken, denn die Empfindlichkeit wird dadurch ein ganzes Stück erhöht.

    Die PMR446-Geräte funktionieren auf so einem Dampfer auf jeden Fall deutlich besser als die Standard-Babyphones. Ich hatte schon Rückmeldungen
    von Kunden, die erstaunt waren, wie die Reichweiten der Geräte selbst über mehrere Decks waren.
    73 und viel Spaß im Forum
    Markus, DL9DMN / DMN999

  10. #10
    Unregistriert Gast

    Standard Hat es geklappt?

    Hallo,

    da wir auch in 4 Wochen auf Kreuzfahrt gehen und dasselbe Problem haben unsere Frage: Hat es mit dem bestellten Gerät von reer geklappt auf dem Schiff?
    Wenn ja würden wir es nämlich auch sofort kaufen.

    Besten Dank für die Antwort,
    freundliche Grüße
    Bettina Linzer

Stichworte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •