Ergebnis 1 bis 3 von 3

Thema: Amateurfunk Klasse -K-

  1. #1
    BND 1361 Gast

    Standard Amateurfunk Klasse -K-

    guten tag
    ich bin seit 1978 cb funker und habe viel erlebt in der Zeit. 12am/ 22fm dann 40 kanäle und dann 80 kanäe. so gesehen alles in ordnung. nun jetzt kommen die mit der K klasse amateurfunker, ich bin der meinung jetzt ist die zeit cb-funk zu förderen. das ist besser als K klasse.

    Vorschlag:
    100 kanäle , 40ssb,40fm,10am,(10pmr 2 watt),und das alles getrennt. bei 10watt und eingangleistung mit 5 watt,gute ausgestatte zubehör geräten.zulassung von antennen aufs Dach, das soll ein muß. eine allegemeine Antenne 2 meter lang , ich bin der meinung das reicht. damit kein umfug gemacht schlage ich vor das DARC zuverwalten und ein Jahres gebüher von 60,00€ zuverlangen. plus einen ausweiß, damit bei der Behörde sich ausweißen kann. ich bin überzeug das geht, mann muß nur wollen.
    Danke.

  2. #2
    Registriert seit
    08.09.2007
    Ort
    JO30BT
    Beiträge
    7.439

    Standard

    Zitat Zitat von BND 1361 Beitrag anzeigen
    guten tag
    ich bin seit 1978 cb funker und habe viel erlebt in der Zeit. 12am/ 22fm dann 40 kanäle und dann 80 kanäe. so gesehen alles in ordnung. nun jetzt kommen die mit der K klasse amateurfunker, ich bin der meinung jetzt ist die zeit cb-funk zu förderen. das ist besser als K klasse.

    Vorschlag:
    100 kanäle , 40ssb,40fm,10am,(10pmr 2 watt),und das alles getrennt. bei 10watt und eingangleistung mit 5 watt,gute ausgestatte zubehör geräten.zulassung von antennen aufs Dach, das soll ein muß. eine allegemeine Antenne 2 meter lang , ich bin der meinung das reicht. damit kein umfug gemacht schlage ich vor das DARC zuverwalten und ein Jahres gebüher von 60,00€ zuverlangen. plus einen ausweiß, damit bei der Behörde sich ausweißen kann. ich bin überzeug das geht, mann muß nur wollen.
    Danke.
    Viele schöne Wünsche(ist ja bald Weihnachten).
    Schreib doch mal einen Brief an diese Herren,dann aber mit Gross und Kleinschreibung,sonst wirst Du darüber zuerst mal belehrt.
    Da sind die absolute Spitze drin.
    Der DARC kann noch nicht mal seine Mitgleder richtig verwalten,
    und von CB Funk distanzieren sich diese alten Herren sowieso.
    Die 60 Euro wären genau so überflüssig wie der Beitrag für den ADAC.
    Der spricht auch nur noch den Politikern nach.
    Hör mal abends auf dem 80 Meter Band rein auf 3635 +- 10 Khz.
    Dann weist du warum ich diese Meinung habe.
    Sind zwar nicht alle so,aber immer mehr.
    Gruss Walter

  3. #3
    Ichbinich Gast

    Standard Bei der Hauer und Stecherei

    die am CB Band und PMR so wie Freenet ist, wäre das Perlen vor die Säue geworfen. Man hätte die 80 Kanäle damals sowieo anders einteilen sollen, nach meiner Meinung.

    Gruß
    Ich

Stichworte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •