Ergebnis 1 bis 4 von 4

Thema: Dantronik DT 3000 Fragen

  1. #1
    Aramus Gast

    Standard Dantronik DT 3000 Fragen

    Hallo,

    ich habe mal ein paar Fragen zu meinem Dantronik DT 3000.

    1. Wieviel Volt muss ich anschließen?

    2. Wieviel Ampere?

    3. Wieso gibt es die Einstellmöglichkeit auf 99 Kanäle?

    4. Kann man damit LKW-Funk empfangen?

    5. AM, FM oder beides oder gar nichts???
    Danke
    Geändert von Aramus (15.01.2008 um 22:01 Uhr)

  2. #2
    Registriert seit
    08.09.2007
    Ort
    JO30BT
    Beiträge
    7.299

    Standard Google ist dein Freund

    Zitat Zitat von Aramus Beitrag anzeigen
    Hallo,

    ich habe mal ein paar Fragen zu meinem Dantronik DT 3000.

    1. Wieviel Volt muss ich anschließen?

    2. Wieviel Ampere?

    3. Wieso gibt es die Einstellmöglichkeit auf 99 Kanäle?

    4. Kann man damit LKW-Funk empfangen?

    5. AM, FM oder beides oder gar nichts???
    Danke
    Dafür gibt es Suchmaschinen

    zu 1 12 Volt

    zu 2 mindestens 5 Ampere

    zu 3 Weil es ein VHF Funkgerät von 146 -174 Mhz ist

    zu 4 nein LKW Fahrer haben CB 26 MHZ

    zu 5 nur FM Betrieb

    Mach einen Taxi Betrieb auf,Auto Funkgerät und Fahrer sind ja schon vorhanden.

    Gruss Walter
    Geändert von Wasserbueffel (16.01.2008 um 10:22 Uhr) Grund: Tastatur klemmt

  3. #3
    Aramus Gast

    Beitrag ist das ein Seefunkgerät?

    Ich habe die fragen auch in das Funkerforum geschrieben, und da hat mir ein Benson04 geantwortet, dass das ein Seefunkgerät ist und das es nichts mit CB-Funk zu tun hat, stimmt das?

    EDIT: Ich habe gegoogled, aber nichts gefunden, wonach musste ich denn suchen? Ich hab nur sachen auf polnisch oder so gefunden, und das kann ich leider nicht.
    Geändert von Aramus (16.01.2008 um 12:37 Uhr) Grund: Hab was vergessen^^

  4. #4
    Registriert seit
    08.09.2007
    Ort
    JO30BT
    Beiträge
    7.299

    Standard Benson hat Recht

    Zitat Zitat von Aramus Beitrag anzeigen
    Ich habe die fragen auch in das Funkerforum geschrieben, und da hat mir ein Benson04 geantwortet, dass das ein Seefunkgerät ist und das es nichts mit CB-Funk zu tun hat, stimmt das?

    EDIT: Ich habe gegoogled, aber nichts gefunden, wonach musste ich denn suchen? Ich hab nur sachen auf polnisch oder so gefunden, und das kann ich leider nicht.
    Ja,ja der liebe Benson liest auch überall mit.
    Natürlich kann man es auch als Betriebsfunkgerät oder Seefunkgerät nutzen,
    wenn man die Kanäle dementsprechend programmiert,geht ja von 146-174 Mhz.Für Cb kann man das Teil nicht brauchen.
    Gruss Walter

Stichworte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •