PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Da bricht der HWV aus



herkules4
14.04.2016, 18:44
Wenn ich das sehe,
http://www.pmr-funkgeraete.de/Funkgeraete/Freenet-149MHz/Team-LCmobile-Freenet-PR8123::10236.html
bricht bei mir der gefährliche und unheilbare Haben Will Virus aus.
Sowas hatte ich schon lange erträumt :D

Wasserbueffel
14.04.2016, 19:10
Positiv das es sowas endlich gibt.

Mittelprächtig nur 2 Knopfbedienung??.

Negativ das jetzt wieder die Diskussionen mit den externen Antennen anfängt.

Überhaupt keine Meinung habe ich(vorerst) zu dem Preis(bis man Näheres weis)

Also noch nicht ganz HWV..


Walter

herkules4
14.04.2016, 19:29
Gerade wegen der abnehmbaren Antenne finde ich es interessant. Und das Argument, was mal in einem anderen Thema dazu gebracht wurde "Es ist nun mal ein Handfunkgerät, daher keine ext. Antenne" (sinnlich zitiert) greift hier nun nicht mehr. Aber das sollte hier jetzt natürlich nicht das Thema sein.
Mit der 2 Knopfbedienung muss man sehen. Im Mobilbetrieb könnte das vielleicht Probleme geben.
Ja, der Preis. Ist sicher recht heftig. Mal schauen, vielleicht rutscht er ja noch ein wenig. Würd ich den zahlen? ich weiß nicht, könnte es mir aber vorstellen. Eben wegen HWV :D

Torkel
14.04.2016, 23:24
Guten Abend,

das Gerät ist wie auch das Midland Gerät für PMR wirklich sehr Interessant. Das mit den wenigen Bedienknöpfen und Regler sollte kein Nachteil sein, hat man erstmal die bevorzugten Parameter eingestellt braucht man auch Mobil nicht mehr viel verändern.
Nur mit den jeweils aufgerufenen Preisen für beide Geräte kann ich mich absolut nicht anfreunden. Hiermit meine ich nicht die Endpreise von Markus Neuner, der an den Geräten mit Sicherheit nicht die Welt verdient, sondern die wahrscheinlich schon recht hohen Einkaufspreis für den Händler.
Zur Zeit haben Midland und Team mit ihren Geräten noch sowas wie ein Alleinstellungsmerkmal und können von daher noch die recht hohen Preise diktieren, also mal abwarten was sich in naher Zukunft hier noch tut mit anderen Anbietern. Eventuell kommt ja noch einer um die Ecke mit einem solchen Gerät was PMR und Freenet abdeckt und das noch zu einem attraktiven Preis.
Ich werde z.Z für ein Achtkanal PMR und auch Sechskanal Freenetgerät die derzeit angesagten Preise nicht bezahlen und warte lieber noch ab was die nahe Zukunft bringt.

Grüße,

Torkel

Wasserbueffel
15.04.2016, 00:14
Guten Abend,
Nur mit den jeweils aufgerufenen Preisen für beide Geräte kann ich mich absolut nicht anfreunden. Hiermit meine ich nicht die Endpreise von Markus Neuner, der an den Geräten mit Sicherheit nicht die Welt verdient, sondern die wahrscheinlich schon recht hohen Einkaufspreis für den Händler.

Torkel

Tja das ist der Erfolg des AE6110 schuld.
Nochmal den Fehler ein Gerät "zu günstig" anzubieten macht man wohl nicht....
Waren wohl selbst überrascht das es so gut verkauft wird.

Ich finde aber auch das ein etwas günstiger Preis für ein PMR oder Freenet Mobilgerät mehr verkaufsfördernd wäre.
Allerdings weis ich nicht was die Herstellung kostet,sowas gibts ja nur hier in DL.

Vielleicht tun wir der Firma Albrecht Unrecht,sind wir lieber froh das sowas überhaupt hergestellt wird.
Der Preis wird sich noch so 10-20 Euro nach unten einpendeln.....

Walter

Admin
15.04.2016, 07:29
Man muß auch sehen, was diese Geräte alles können. Schauen zwar unspektakulär aus, sind
aber waschechte Betriebsfunkgeräte mit umfangreichen Selektivruffunktionen (Einzel-, Gruppenruf)
und bis zu 45 Watt Leistung ohne dabei angestrengt zu wirken.

Und dann werden natürlich die produzierten Mengen noch nicht mal annähernd an die eines PMR-Gerätes
heranreichen. Das muß man schon auch sehen.

Der Preis wird sicherlich noch etwas fallen. Für große Reduzierungen ist aber gar keine Möglichkeit, es
sei denn, Team selbst senkt auch den Händlerpreis. Bei der Freenet-Version dürfte das aber wegen der
schon erwähnten kleinen Verkaufszahlen (nur in DE erlaubt) nicht passieren.

Und die PMR-Version ist ja wohl sicher auch in einigen Ländern problematisch, das merke ich gerade beim
GB1, z.B. Spanien hat das Gerät zurückrufen lassen, da es nicht "nationalen Vorgaben" entspricht (obwohl
da eigentlich die europaweite Regulierung übergeordnet ist, kann man national hier die Verwendung
einschränken. Traurig.).

Erst mal abwarten.

Wasserbueffel
15.04.2016, 14:05
......und bis zu 45 Watt Leistung ohne dabei angestrengt zu wirken.



Und genau sowas sehe ich als Gefahr...(Du weist warum)

Da wird viel Frust auf die Besitzer von Handfunkgeräten zukommen....

Sehe ich hier,da sind Gateways in Betrieb mit solcher Leistung,die auch teilweise im DPMR Bereich aktiv sind(446.1 Mhz -446.2 Mhz)

Wenn jetzt noch im Freenet Bereich kann man auch die Duoband Handfunkgeräte vergessen.

Walter

Torkel
15.04.2016, 22:55
Guten Abend,

den Ausführungen von Markus kann ich durchaus folgen, von daher schrieb ich ja von hohen Händler EK Preisen und für Markus muß schließlich auch noch was übrig bleiben.

Das die Geräte einen hohen Qualitätsstandart haben mag ich gerne glauben und was den Funktionsumfang angeht ist das meist Software, also in der Serie einmal programmiert und gut.

Das Hauptproblem wird wirklich die nicht hohe Stückzahl der Freenetgeräte sein, da eben nur eine Freigabe für Deutschland besteht. Trotzdem glaube ich das solche Geräte durchaus in sehr hoher Stückzahl hergestellt werden, eben nur in für andere Länder programmierte Frequenzen und Leistungsumfänge. Für Deutschland wird das Gerät bei der Produktion kurzerhand in der kastrierten Version hergestellt.

Die Bedenken von Walter kann ich sehr gut verstehen, das erste was passieren wird ist die Frage wie man die Geräte pimpen kann, was mit der Zeit durchaus zu Problemen führen wird. So verwerflich ich dieses Pimpen finde, aber bei dem Preis schon fast wieder verständlich oder die Schwarzfunker sagen sich gleich, wenn schon verboten, dann gleich richtig und kaufen sich für viel weniger Geld gleich ein erweitertes Amateurfunkgerät.

Ich bleibe dabei, die Fa. Team mit ihrem Freenetgerät und auch Midland mit ihrer PMR-Version haben zur Zeit ein Alleinstellungsmerkmal, von daher noch der recht hohe Preis.

Warten wir ab was die nächste Zeit noch für Überraschungen bereit hält.

Grüße sendet,

Torkel

Wasserbueffel
16.04.2016, 00:44
..........Warten wir ab was die nächste Zeit noch für Überraschungen bereit hält.
Torkel

Ein Duoband Mobilchen für Freenet und PMR in der Größe der AE 6110.....
Und mit dem guten Audio der 6110.
Wie lange ist eigentlich noch bis Weihnachten????

Walter

Torkel
16.04.2016, 09:00
Guten Morgen Walter,

so in etwa könnte ich mir das vorstellen, Team hat ja seinerzeit auch nicht auf sich warten lassen und ein entsprechendes Handfunkgerät auf den Markt geworfen. Nur was dann für ein Preis ausgerufen wird möchte ich nicht erahnen.

Jetzt gleich gibts erstmal ein verspätetes Frühstück und dann geht's ins Stadion und hoffen das wir gegen Bochum den vierten Platz zurück holen.

Grüße,

Hans

Wasserbueffel
16.04.2016, 12:16
Guten Morgen Walter,

so in etwa könnte ich mir das vorstellen, Team hat ja seinerzeit auch nicht auf sich warten lassen und ein entsprechendes Handfunkgerät auf den Markt geworfen. Nur was dann für ein Preis ausgerufen wird möchte ich nicht erahnen.

Mahlzeit...
Handfunkgerät war doch ok,so um die 100 Tocken zahlst auch für Wouxun oder Alinco Handpuste
Das (vielleicht kommende??)Duoband Mobil Gerät für den Preis des Freenet Gerätes wäre für mich ok...



Jetzt gleich gibts erstmal ein verspätetes Frühstück und dann geht's ins Stadion und hoffen das wir gegen Bochum den vierten Platz zurück holen.



Dann viel Glück,meine Mannschaft hat mich gestern in Hannover schwer enttäuscht...
Obwohl ich die lieber in der Bundesliga sehen würde als Wolfsburg,Hoffenheim und die anderen Plastikclubs!

Walter

herkules4
16.04.2016, 16:14
Ein Duoband Mobilchen für Freenet und PMR

Walter

Was eine offene Antennenbuchse schon wieder zunichte machen würde, durch PMR.

Torkel
16.04.2016, 21:03
Guten Abend,

nicht unbedingt Herkules, es gibt schließlich auch ein PMR Hanfunkgerät mit Zulassung was eine offene Buchse hat. Bei dem Gerät wurde eine Magnetfußantenne und Gummiantenne zum jeweiligen wechseln mitgeliefert.

@Walter, Projekt Platz vier erfolgreich abgeschlossen, VIVA St. Pauli! Jetzt den Abend mit ASTRA pumpen beenden.

Grüße,

Torkel

Wasserbueffel
16.04.2016, 21:47
@Walter, Projekt Platz vier erfolgreich abgeschlossen, VIVA St. Pauli! Jetzt den Abend mit ASTRA pumpen beenden.

Grüße,

Torkel

Wir sind ein Platz dahinter.

War beim 1:4 im Pokal (gegen uns)das letzte mal in St.Pauli.....

Hier steht Bit....(Frustbier)

Schones WE

Walter

herkules4
16.04.2016, 22:09
es gibt schließlich auch ein PMR Hanfunkgerät mit Zulassung was eine offene Buchse hat. Bei dem Gerät wurde eine Magnetfußantenne und Gummiantenne zum jeweiligen wechseln mitgeliefert.


OK, das war mir nicht bekannt.
Aber ein Freenet/PMR Kombi Gerät, würde wahrscheinlich noch teurer sein, als das reine Freenet. Ohje, den Preis mag ich mir gar nicht vorstellen :D

Torkel
16.04.2016, 22:18
Wir sind ein Platz dahinter.

War beim 1:4 im Pokal (gegen uns)das letzte mal in St.Pauli.....

Hier steht Bit....(Frustbier)

Schones WE

Walter


Wenn ihr mal wieder bei uns spielt gebe frühzeitig Bescheid wenn Du auf St. Pauli aufschlägst. Zum Übernachten ist unsere Zweitwohnung auf dem Kiez leider zu klein um dich aufzunehmen, aber für ein paar ASTRA vor oder nach dem Spiel bei einem Treffen wäre doch Schick.

Grüße,

Hans

herkules4
04.05.2016, 18:39
Die Verfügbarkeit hat sich auf Mitte Juni verschoben :(
Ungeduld ist doch mein zweiter Vorname

Torkel
23.06.2016, 22:39
Guten Abend,

heute kam die Benachrichtigung dass das Gerät bei Herrn Neuner nun zu erstehen ist.
Ich habe mir gleich den beigefügten Link angeschaut, aber leider bis auf das bisherige
an Informationen nichts neues dazu gefunden.

Hallo Markus, das soll keine Kritik sein, du hast ja z.Z. noch ganz andere Dinge im Kopf.

Ich bin gespannt auf die Bilder und den Beschreibungen zum Gerät, gerade die Bedienung
interessiert mich, da ja kaum Bedienelemente vorhanden sind. Sehr schade würde ich es
finden wenn sämtliche Zusatzfunktionen wieder mal nur mit einer Software eingestellt
werden können, gerade CTCSS und Co. und Aufhebung von Sendesperren und Begrenzungen.
Seit ich nicht mehr in Amt und Würden bin habe ich keinen PC mehr und benutze nur noch
meine Tabletdinger, die zum Konfigurieren eines solchen Geräts nicht Tauglich sind.

Nun warte ich mal ab was die ersten Rückmeldungen zum Gerät aussagen und danach
überlege ich mir den Kauf, der Preis ist schließlich auch kein Pappenstiehl und wenn das
Gerät vom Händler noch nach Wunsch konfiguriert werden muß kommt das ja noch oben
drauf.

Grüße,

Torkel

Admin
24.06.2016, 08:07
Hallo,

ja, sorry, im Moment ist das Geschäft eher zweitrangig, privat habe ich gerade sehr viel
zu regeln, was ich so schnell nicht erwartet hatte. Aber das kann man sich nicht aussuchen...

Die ersten Geräte wurden aber bereits verkauft und so werden hoffentlich auch mal Erfahrungsberichte auftauchen.

Ein paar Einstellungen vor dem Versand kosten übrigens nichts extra.

Und man muß alle Dinge, auch CTCSS und Co., über die Programmiersoftware (die aber wirklich zu
einem fairen Preis verkauft wird mit Kabel) einstellen. Die meisten Käufer hatten bisher immer gleich
das Programmierkit mitbestellt.

Torkel
24.06.2016, 15:45
Guten Tag Markus,

du brauchst dich wirklich nicht entschuldigen, ich hatte das ja schon angemerkt.
Dann hoffe ich mal auf die eine oder andere Rückmeldung und entscheide mich dann, ich bin zwar Dank deines Ladens gut mit Gerätschaften ausgestattet, aber das Ding interessiert mich trotzdem.
Über den Preis der Software kann man nicht meckern, nur mir ohne PC nützt sie nichts, da mit meinen Tablets ja nicht kompatibel.
Hinsichtlich der Programmierung geht es mir nur um die Aufhebung von Sendesperrungen und evtl. Begrenzungen, eventuell noch das Setzen eines CTCSS Tons nur Sendeseitig auf allen sechs Kanälen, der Empfang sollte auf allen Kanälen ohne Unterton arbeiten.

Warten wir mal ab, ich werde mich mit Sicherheit bei dir melden wenn es losgehen soll.

Grüße sendet,

Hans

Torkel
08.01.2017, 21:35
Guten Abend zusammen,

ein kleiner Erfahrungsbericht zu dem Gerät in folgendem Link: http://www.pmr-funkgeraete.de/Funkgeraete/Freenet-149MHz/Team-LCmobile-Freenet-PR8123::10236.html

Ich bin mit der Maschine weiterhin sehr zufrieden, sie läuft hier den ganzen Tag im Scanbetrieb durch und wenn einer von uns ausser Haus ist dient es zusammen mit einem Duo-C von Team als Kommunikationsmittel, macht mehr Spaß als telefonieren mit diesen Smartphones, deren Klingeln ich unterwegs in der Jackentasche eh nicht mitbekomme.

Der einzige kleine Kritikpunkt ist wirklich das aktivieren des Scanbetriebs per gleichzeitigen drücken von Up und Down am Mikrofon, trotz einiger Übung muß ich den Vorgang ab und an zweimal ausführen bis der Scanner läuft. Hier hätte ich mir gewünscht das man das Aktivieren des Scanbetriebs eventuell per längeren drücken z.B. der Up-Taste anwerfen kann.

Keine Angst wegen der wenigen Bedienelemente, nachdem man einmal den Squelsch eingestellt hat (bei mir auf1, also Empfindlich) und der Lautstärke (bei mir auf 25), braucht man nichts mehr zu verändern.
Einen externen Lautsprecher werde ich auch nicht anschließen, denn der im Mikrofon ist wirklich richtig gut, selbst wenn ich die Lautstärke über 25 hinaus erhöhe ist die Wiedergabe sauber ohne zu scheppern.

Grüße sendet,

Torkel

herkules4
08.01.2017, 21:46
Super Torkel, vielen Dank