PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : CB-Funkanntenne mit Magetfuß Kuriose sache oder ist das Normal ?



DJ-Hazard
12.04.2016, 09:27
Hallo CB-Funker Freunde,

ich hab mir vor ein paar tagen beim Voelkner die "CB-Mobilantenne Albrecht 6330 ML 130 Lambda-Typ 5/8" gekauft habe alles beachtet.. also nichts besonderes als die Antenne dann geliefert wurde und ich wollte sie an mein Funkgerät anschließen fiel mir auf das der verschraubbaren Überwurf gar kein Gewinde hat... also ließ er sich auch nicht aufschrauben..:confused: Logisch :/ dache ich mir in der Beschreibung stand doch Anschluss PL-Stecker also muss das doch passen:x oder hat sich das verändert ( dazu sei gesagt.. "Ich habe eine 21 Jahre pause eingelegt, jetzt wieder bock auf CB-Funk" back to the Roosts eben :p:p ) habe dann Google bemüht und alle PL-Stecker die ich fand hatten einen "verschraubbaren Überwurf":!: so wie es sich gehört, damit es richtig fest sitzt an der SO-239 Buchse !

Habe die Antenne jetzt zurück geschickt meine frage. War das jetzt einfach ein Produktionsfehler und ich hatte mal wieder das online bestell Pech oder gibts da jetzt zwei Varianten an Stecker ?
werde mir auch ne neue bestellen

Besten dank für eure Antworten

Grüße vom QTH Saarlouis (Saarland nicht Frankreich :P )

herkules4
12.04.2016, 09:31
Also mir ist nicht bekannt, dass es PL Stecker ohne Überwurf gibt

Wasserbueffel
12.04.2016, 13:03
Produktionsfehler.....
Hatte auch schon mal ein SWR Messgerät mit PL Buchsen ohne Gewinde gekauft.
Wurde ohne Probleme getauscht.


Allerdings gibt es PL Schnellstecker,die werden nur über das Gewinde der Buchsen gesteckt.

http://www.pmr-funkgeraete.de/Funkgeraete/Stecker-Adapter/System-PL/UHF/PL-Schnellstecker::1393.html

Walter

DJ-Hazard
13.04.2016, 14:54
Danke für die Antworten die Antenne ist wieder beim Verkäufer und bekomme auch das Geld erstattet.:D