• Hallo - ab sofort gibt es hier eine neue Forensoftware - und die Registrierung klappt auch wieder. Die Installation ist frisch - daher seht mir nach, wenn noch nicht alles funktioniert und vielleicht manches noch fehlt. Das wird noch :) Gruß Markus Admin

Kenwood Freenet Digital-Geraete - Verwendete DMR Parameter?

Ralf.HN

New member
Hat hier jemand ein Freenet Geraet von Kenwood z.B. TK-2302-E2/TK-2202 E2/TK-D240FN und kann was zur DMR-Programmierung der verwendeten Contacts (Group/Private) bzw. Talkgroup und DMR-ID sagen. Die Kanaltabelle hab ich, beinhaltet aber nur die Color-Codes im verwendeten Kanal.

Vielen Dank fuer eure Hilfe
 

Anhänge

Wasserbueffel

Administrator
Teammitglied
Die Einstellungen sollten schon gleich sein,sonst funktioniert die Verbindung im Digitalbetrieb nicht.
Was man einstellen muss entscheidet das andere Gerät.
Mit welchem Gerät willst denn Verbindung aufbauen?

Walter
 

Ralf.HN

New member
Genau deshalb frag ich nach den fehlenden DMR Parametern.

Programmiert soll das ganze auf ein vorhandenes Motorola 2m DMR Tier 2 Handfunkgeraet, damit es mit anderen Kenwood Freenet DMR Geraeten kompatibel ist.

Dabei wird die Mittenfrequenz, Bandbreite und Leistung ERP genau nach der BNetzA Verfuegung fuer Freenet programmiert.
 

Wasserbueffel

Administrator
Teammitglied
Man muss nur schaun das man den gleichen Colorcode,gleichen Slot programmiert und die Geräte ID bekannt ist.
Und eine Kontaktliste im Gerät gespeichert und aktiv ist um die Leute und(oder ) Gruppen angesprochen werden können.

Würde auf beiden Geräten als Kontakt die Funktion ALLCALL als Rufadresse auswählen.
Dann kann man mit jedem Teilnehmer sprechen.
Die Geräte ID ist nur für Gruppen und Einzelcall wichtig.

Kann man ja beim Drücken der PTT selber wählen ob man es nur für einen Ruf oder ständig(vorprogrammiert) auswählt.
Erst wenn man die die digitalen Kontakte in die Geräte programmiert wird der Rufteilnehmer im Display angezeigt,sonst steht da unknown User....

Walter
 

Ralf.HN

New member
Hallo Walter, danke fuer Deine Tips.

Allcall ist eine gute Idee. Leider habe ich keinerlei Infos zu den DMR Parametern bei den Kenwood Geraeten.

Eventuell meldet sich noch jemand der so ein Gerät hat und etwas mehr zu den Parametern weiss.

Gruss Ralf
 

Wasserbueffel

Administrator
Teammitglied
Der All Call im DMR kann als offene Kommunikation betrachtet werden.
Er definiert sich einzig als 8-stellige IP-Adresse (16777215) in der Kontaktliste.
In der Regel sollte der All-Call jede beliebige RX-Talk-Group beim Empfänger öffnen können.

Allerdings weis ich nicht ob die Kennwood Software nur Einzel oder Gruppencall oder auch Allcall kann.

Als ich den Preis der Software gesehen hab musste ich mich erst mal beruhigen....

Hier hab ich ein Bild der VHF Version der Software gefunden,darin gibts die All Call Möglichkeit.

Walter
 

Anhänge

Oben