• Hallo - ab sofort gibt es hier eine neue Forensoftware - und die Registrierung klappt auch wieder. Die Installation ist frisch - daher seht mir nach, wenn noch nicht alles funktioniert und vielleicht manches noch fehlt. Das wird noch :) Gruß Markus Admin

Rufzeichen quo vadis..?

Felis

Member
Früher hatte man sein Skip, teilweise seinen Vornamen und das wars dann auch schon so ziemlich..
Alles ziemlich konform mit den Regelungen beim großen Bruder Amateurfunk.

Sicher hab ich in den Jahren meiner Abstinenz einiges verpasst, aber in letzter Zeit tauchen immer mehr neue Rufzeichen auf, deren Bedeutung erstmal tief im Verborgenen liegt. Das Netz ist dabei leider auch nicht sonderlich aussagefreudig.

Ich denke, es wäre sinnvoll, die unzähligen Gruppen, die diese Rufzeichen herausgeben zusammenzutragen und deren Zweck und Zielsetzung kurz zu erläutern.
Dies würde sich nicht nur mir einen Überblick ermöglichen..
 

Felis

Member
Nachdem ich dieses Thema angestoßen habe, möchte ich auch als erster meinen Teil dazu beitragen.

Mein Name ist Michael, Skip "Felis", QTH JN59KX, ausschließlich auf 11m aktiv.

Weiteres Rufzeichen 13HN405, herausgegeben von der Hotel November DX Group
Diese Gruppe beschäftigt sich im Schwerpunkt mit DX/Contesten und Notfunk. Was sich nicht ausschließlich auf 11m beschränkt, sondern nahezu alle zivil nutzbaren Frequenzbereiche , inkl AFU umfasst.
Das Rufzeichen setzt sich aus dem Länderkürzel 13 (Deutschland) HN (HotelNovember) 000.. und einer laufenden Nummer zusammen.
 

Wasserbueffel

Administrator
Teammitglied
Die neu hinzugekommenen CB Funker bei uns in der Ecke versuchen natürlich auch größere Reichweiten zu überbrücken.
Da wird viel mit Antennen und Gerätschaften getestet
Sind aber schnell frustriert durch den ganzen HF Müll und dürfen kaum Hoch-Antennen aufbauen,geben es denn auf.
Nicht jeder hat ein Eigenheim.

Vor 40 Jahren hatte ich auch oft CQdx gerufen,heute nur noch bei guten Bedingungen oder in der Freien Wildbahn ohne Störungen.
Es wird immer schwerer,alles ist mittlerweile HF verseucht.

Wenn ich nächstes Jahr meine elektronischen Stromzähler bekomme(ist Pflicht,kann man sich nicht gegen wehren!!!)
werde ich auch Probleme haben.
Andere haben das schon und können die Kurzwelle koplett an den Nagel hängen.
Ähnlich wie PLC,nur noch etwas schlimmer.

Ich beschränke mich auf die Gespräche in den Ortsrunden(ca 20 Teilnehmer!!!!)
Davon sind die Hälfte Amateurfunker,weil auf den örtlichen Relais kaum Betrieb ist.

Da gibt es keine Rufzeichen,nur Socken Manni,Rattenkiller, Moped Willi,Panzer Olli,Kartoffelkäfer,Wasserbüffel(ich) etc.etc.

Walter
 
Sind aber schnell frustriert durch den ganzen HF Müll und dürfen kaum Hoch-Antennen aufbauen,geben es denn auf.
Nicht jeder hat ein Eigenheim.
Genau deswegen wurde Ich in einen Forum gebannt weil man meinte Ich sei kein CB Funker nur weil es bei uns Damals Powerline gab welche alles störten und Ich nix empfangen konnte trotzt super System. Aktuell mache Ich JS8call wenn jemand von euch dabei ist kann Ich euch meines per PM schicken.
Wenn ich nächstes Jahr meine elektronischen Stromzähler bekomme(ist Pflicht,kann man sich nicht gegen wehren!!!)
werde ich auch Probleme haben.
Weil? Die meisten laufen eben nicht mit Powerline sondern auf div. Freq aber das ist ein anderes Thema wenn es dich interessiert kannst ja ein neues aufmachen und Ich sage wir paar Infos die Ich so gefunden habe.
 

Felis

Member
Hallo Walter, hallo DMME,

danke für eure Statements und auch wenn ich euch verstehe, geht hier nicht darum.

Ich kann auch von Zuhause nicht funken, sondern nur 24/7 das Geprassel von PLC, Inverter, VT, etc. anhören.
Doch dies war kein Hindernis wieder zum CB-Funk zurückzukehren.... Man muss eben nur etwas raus aus dem örtlichen Störnebel.
Der digitale Zähler war dabei so uninteressant, dass ich den nicht mal aus dem "Normalpegel" heraushören kann.

Mein Anliegen, war es aber die unzähligen, Rufzeichenausgebenden Gruppen mal etwas in den Fokus zu rücken.
Vielleicht gelingt es ja doch mal eine einigermaßen umfassende Übersicht zu bekommen.

Danke
Felis
 
Oben