• Hallo - ab sofort gibt es hier eine neue Forensoftware - und die Registrierung klappt auch wieder. Die Installation ist frisch - daher seht mir nach, wenn noch nicht alles funktioniert und vielleicht manches noch fehlt. Das wird noch :) Gruß Markus Admin

Antenne im Eigenbau

c3po

New member
Hallo zusammen,
ich habe versucht eine Basisantenne im Eigenbau zu Bauen. Es ist mir fast gelungen mein vorgehen war wie folgt.
1 Frequenz berechnen dazu habe ich Kanal 20 verwendet als 27,205 Mhz formel 300/27,205=11,03 Meter davon Lamda 1/4 = 2,76 Meter. Der Strahler war berechnet als Masse habe ich ein Kabel 1,5mm² mit der gleichen Länge verwendet. Als Strahler 3 Aluminium Rohre je 1 Meter ineinander gesteckt. 12/10/8 mm wobei ich das 8mm zum abgleichen verwendet habe. Das hat ja so auch funktioniert. Was ich aber jetzt nicht verstehe ist Wenn ich meine Sirio Thunder 27 in betrieb habe sind beide vom SWR Wert gleich 1,5 / 1. Wenn ich aber Das SWR Meter auf Power stelle und meine Ausgangs Leistung Messe hat die Sirio mehr Leistung als der Eigenbau:oops::oops::oops:. Kann mir jemand Sagen was da schief läuft oder habe ich etwas falsch gemacht?
Cheerio By By 73
C3PO
 
Zuletzt bearbeitet:

Wasserbueffel

Administrator
Teammitglied
Das ist normal ,Dein Messgerät(oder Funkgerät) betrügt Dich.
Wenn der Abschlusswiderstand nicht 50 Ohm ist zeigt das Messgerät Phantasiewerte an.
Power misst man mit Dummyload.

Auch wenn das Messkabel verschiedene Längen hat gibt es auch verschiedene Werte.

Walter
 

c3po

New member
Das ist normal ,Dein Messgerät(oder Funkgerät) betrügt Dich.
Wenn der Abschlusswiderstand nicht 50 Ohm ist zeigt das Messgerät Phantasiewerte an.
Power misst man mit Dummyload.

Auch wenn das Messkabel verschiedene Längen hat gibt es auch verschiedene Werte.
Hallo Walter,
Danke für Deine Antwort also kann ich beruhigt sein und nichts falsch gemacht 👍. Jetzt brauche ich nicht mehr grübeln. Vom Eigenbau erhoffe ich mir das es eine Verbesserung zu dem Sirio ist da sie ja mehr als doppelt so lange ist.

Zur Zeit habe ich das Massekabel in einem leichten Winkel nach unten abgespannt. Ist es möglich dieses Kabel auch am Antennenfuß mit einem Abstand zum Strahler so ca. 1cm zu Winkeln so wie eine Spule muss natürlich neu abgestimmt werden. Kann mir das jemand beantworten?:oops: So in etwa wie auf dem Bild. (Foto aus dem Internet)

Alfred
 

Anhänge

Zuletzt bearbeitet:
Oben