• Hallo - ab sofort gibt es hier eine neue Forensoftware - und die Registrierung klappt auch wieder. Die Installation ist frisch - daher seht mir nach, wenn noch nicht alles funktioniert und vielleicht manches noch fehlt. Das wird noch :) Gruß Markus Admin
  • Moin, ich weise nochmals darauf hin, dass ich alle Registrierungen MANUELL freischalte, da 99% der Anmeldeversuche von Spammern oder Robots versucht werden. Nachdem heute wieder ein User nicht warten konnte und mir gleich unterstellte, wir wollten ihn hier nicht haben, schreibe ich das nochmals und bitte um Beachtung. Ich habe hier aktuell gut zu tun und bin nicht immer im Forum unterwegs, es kann durchaus mal 2-3 Tage dauern, bis ich die (teilweise bis zu 100) Registrierungswünsche sortiere und freischalte. Das steht aber eigentlich auch im Text, den man bei der Registrierung lesen sollte und auch bestätigt.. Gruß Markus

Team MX10 Multinorm erweitern

dad635

New member
Guten Abend in die Runde.
Ich würde gerne meine Team MX10 im Frequenzbereich erweitern um Abends in der 10m Runde zuzuhören und vielleicht
auch manchmal mit zu sprechen. Selber bin ich auch Inhaber eines Amateurfunkgenehmigung falls es wichtig ist.

Nun wieder zu dem Gerät. In meinem Team MX10 sind die besagten Jumper die in diverses Youtubevideos und auf diversen
Internetseiten beschrieben wurden nicht vorhanden. Auch sind dort keine Lötpunkte um Brücken zu setzen oder zu entfernen.
Die Ländernormen kann ich auswählen sobald ich es bei gedrückten Tasten (F) + (MEM) einschalte.
Nun hatte ich vorhin einen Jumper im Gerät entdeckt der mir vorher verborgen blieb, dieser war mit Silikon verschmiert. Das
Silikon habe ich vorhin entfernt und die Brücke geschlossen. Nun erschien in der oberen linken Ecke des Displays kurz ein Lo.
Aber es war kein erweiterter Frequenzbereich auszuwählen.

Im Anhang befindet sich ein Bild der Platine. In dem rot markierten Bereich hätten sich die Jumper befinden sollen.

Hat jemand von euch einen Tip wie sich das Gerät erweitern ließe ?
Dankeschön.
mfG Manuel
 

Anhänge

  • photo_2021-11-07_18-39-31.jpg
    photo_2021-11-07_18-39-31.jpg
    353,2 KB · Aufrufe: 12

Wasserbueffel

Administrator
Teammitglied
Scheint wohl verschiedene Versionen von dem Gerät zu existieren....
Wird auch unter anderen Namen verkauft.
Ich hatte mal eine hier da ließ sich die Leistung und der Hub mit Potis regeln...
Erweitern wollte der Käufer nicht.
Vielleicht hilft Dir das weiter.



Walter
 

dad635

New member
Hallo Walter. Danke für deine Antwort.
Die Seiten kenne ich schon bald auswendig. Auf einer holländischen Seite habe ich noch angaben gefunden unter welchen anderen Namen das Gerät auch verkauft wurde. Mit einer darauf aufbauenden Suche bin ich jedoch auch leider nicht weiter gekommen.

Die Leistung würde bei dem Gerät völlig reichen. Ja selbst 1W würden für den Fall ausreichen da die Runde hier im Ort ist.

Schönen Dank für deine Hilfe.
LG Manuel
 

Wasserbueffel

Administrator
Teammitglied
Hast denn mal die beschriebenen Tastenfunktionen beim Einschalten probiert?
Irgendwo hab ich mal was davon gelesen....
Das es damit in den Export oder UK Modus geschaltet wird,

Walter
 

dad635

New member
Nun sind schon einige Tage ins Land gegegangen und möchte eine Rückmeldung geben.
Alle versuche sind gescheitet und bin nicht weiter gekommen. Das Thema wird jetzt erst einmal zu den Akten gelegt. Eventuell ergeben sich zu einem spätenren Zeitpunkt noch Hinweise.
LG Manuel
 

Wasserbueffel

Administrator
Teammitglied

Wasserbueffel

Administrator
Teammitglied
Von einer russischen Seite übersetzt.
Probiere mal...

.Um in den Umschaltmodus zu gelangen, müssen Sie die Station ausschalten, die Tasten F + MEM gedrückt halten und die Station einschalten.
Die Umschaltung von Standards erfolgt über den Kanalumschaltknopf. Der erste Buchstabe ist Raster, der zweite Buchstabe ist Standard.

P - Fünfer (5). AP, BP, CP, DP, EP, FP, GP, HP, IP, JP. Frequenzbereich von 25.615 bis 29.665.
E - Nullen (0). AE, BE, CE, DE, EE, FE, GE, HE, IE, JE. Frequenzbereich von 25.610 bis 29.660. Großbritannien -
Großbritannien. 40 CEPT-Kanäle und 40 British Grid-Kanäle.
CD - 40 Kanäle in Raster A. cE - CEPT, nur FM. 40 Kanäle eines Standardrasters.
SP - Spanien. 40 Kanäle Standardraster, AM / FM 8 Watt.
IO - Italien. 40 Kanäle Standardraster, AM / FM 8 Watt.
dZ - Deutschland. 40 Kanäle Standard-Mesh, FM 8 Watt.
dE - Deutschland 2. 40 Kanäle eines Standardnetzes, AM / FM 8 Watt.
FR - Frankreich. 40 Kanäle Standardraster, FM 8 Watt und AM 4 Watt.
EU - Europa. 40 Kanäle eines Standardrasters (fünf).
IZ - Italien. 40 Kanäle eines Standardrasters.
PL - Polen. 40 Standard-Rasterkanäle (Nullen, 0).

Der Wechsel von Standards wird nicht auf die bequemste Weise implementiert.
Ein schnelles Umschalten von Nullen auf Fünfen ist ebenfalls nicht vorgesehen. Dies ist ein Minus.

Walter
 

dad635

New member
Hallo Walter, genau diese Vorgehensweise habe ich ausprobiert und es hat leider nicht geklappt. Da ich z.Z. nicht zuhause bin kann ich es gerade auch nicht nochmal testen. Die normalen Ländernormen kann ich problemlos durchschalten, mehr aber leider nicht. Hierbei ist es auch egal ob der Jumper gesteckt ist oder nicht. Dieser befindet sich auch an anderer Stelle als überall im Netz beschrieben. Es gibt also mindestens zwei verschiedene Layouts.
Wenn ich beim Einschalten die Tasten F+DW (bin mir jetzt nicht ganz sicher) Drücke erscheint kurz ein Low im Display. Verstellen lässt sich es aber nicht.
Bei Team habe ich nur per Mail nachgefragt aber bisher keine Antwort erhalten. Auch bei Herrn Neuner habe ich per Mail angefragt. Ich kann es aber auch gut verstehen das nicht geantwortet wird da die genug zu tun haben. Aus dem Grund habe ich auch nicht angerufen.
LG Manuel

Edit: Ich habe schnell eine kleine Skizze angefertigt. In den ganzen Beschreibungen im Internet sollen sich die zwei Jumper im roten Bereich befinden. Dort gibt es bei meinem Gerät keine Jumper und auch keine Lötbrücken. Stattdessen befindet sich ein Jumper im grünen Bereich.
Das Gerät liegt auf dem Kopf mit dem Bedienteil zu mir.

LG Manuel
 

Anhänge

  • Jumperlage.png
    Jumperlage.png
    2,9 KB · Aufrufe: 6
Zuletzt bearbeitet:

Wasserbueffel

Administrator
Teammitglied
Blöde Frage...
Hast schon mal auf der Rückseite der Platine nachgeschaut??....
Nicht das einige Platinen verkehrt rum in den Bestückungsautomat gespannt wurden.;-)

Walter
 

dad635

New member
Hallo. Es gibt keine Blöden Fragen ...

Auch auf der anderen Platinenseite wurde von mir nach gesehen aber zur Sicherheit werde ich am WE lieber nochmal schauen.
mfG
 

Wasserbueffel

Administrator
Teammitglied
Jemand aus Polen hat mir Folgendes geschrieben.
Man soll den rechten Jumper(von vorne gesehen) rausziehen.
Dann mit gedrückten F und MEM ein schalten und die Bänder auswählen....
Dann ausschalten und wieder einschalten und das eingestellte Band bleibt.


Leistung:
Schalten Sie mit gedrückten F und DW ein und zeigt LO, NO, HI an.
Drehen Sie den Kanalknopf , um das gewünschte Ergebnis zu erhalten.
Radio aus- und einschalten, die eingestellte Leistung bleibt erhalten....

Walter
 

dad635

New member
Hallo Walter. Ich stelle nachher ein Bild der Platine ein. Ich hatte es schon ausprobiert nur geklappt hatte es nicht.
mfG Manu
 

dad635

New member
Guten Abend. Leider kann ich die Bilder der Platine nicht mehr liefern. Das Gerät wurde kurzerhand weiter gegeben an jemanden der es bestimmungsgemäß im 11m Band einsetzen wird bzw. es auch schon tut. Walter, bei Dir möchte ich mich für die Hilfe ganz Herzlich bedanken.
Euch allen ein frohes Fest und viel Gesundheit.
mfG Manuel
 
Oben