• Hallo - ab sofort gibt es hier eine neue Forensoftware - und die Registrierung klappt auch wieder. Die Installation ist frisch - daher seht mir nach, wenn noch nicht alles funktioniert und vielleicht manches noch fehlt. Das wird noch :) Gruß Markus Admin

PMR-Relais

S

Sebastian L.

Guest
Hallo, mal ne Frage:

weiß jemand von euch, wie man aus zwei PMR's ein Relais bauen kann? Ich dachte mir, dass ich zwei Geräte irgenwie über den Headset-Eingang verbinde und dann beide auf iVOX stelle. Natürlich sind beide auf unterschiedliche Kanäle oder zumindest unterschiedliche CTCSS-Kodierungen eingestellt.

Vielen Dank schon einmal im Vorraus ;-)
 
W

Wasserbueffel

Guest
Hallo, mal ne Frage:

weiß jemand von euch, wie man aus zwei PMR's ein Relais bauen kann? Ich dachte mir, dass ich zwei Geräte irgenwie über den Headset-Eingang verbinde und dann beide auf iVOX stelle. Natürlich sind beide auf unterschiedliche Kanäle oder zumindest unterschiedliche CTCSS-Kodierungen eingestellt.

Vielen Dank schon einmal im Vorraus ;-)
Dieser Versuch wird scheitern,obwohl es von der Verkabelung her geht.
Diese Home Relais funktionieren nur wenn zwischen der Empfangs und Sendefrequenz mehrere MHz Unterschied ist.
D.h. wenn ein Gerät sendet kann das andere Gerät nichts empfangen weil es zugestopft wird.
Dafür haben die Geräte eine zu schlechte Übersprechdämpfung(auch Nachbarkanaldämpfung genannt).

Von Freenet(149 Mhz ) nach PMR (446 Mhz) wird das funktionieren.
Bei LPD(433 Mhz )zu PMR(446 Mhz) wird es auch schwierig weil die Frequenzen im gleichen Band liegen(70cm Band).

Walter
 
5

513

Guest
moin,

alternativ nen klassischen repeater, is das nix?
oder ggf ein gateway, mit internetanbindung?
 
F

FR2010

Guest
Hi,
Ein Papagei ... Nachteil es muss ein Computer laufen.
Aber einfach über Kreuz zwei Geräte verbinden ist nicht sonderlich gut ... egal ob (Crossband)

Was willst du erreichen damit? (Reichweiten Verlängerung?)


Cu
Frank
 
S

Sebastian L.

Guest
Hallo, vielen Dank erstmal für die vielen Antworten! Mein Anliegen war die Reichweitensteigerung, indem ich dieses Relais an einem hohen punkt installiert hätte.
 
F

FR2010

Guest
Hi Sebastian,

das SURECOM ist mit PTT Steuerung was schon besser ist (TX ist auf 180sec begrenzt) aber ich traue den Dingern nicht übern weg ... und für fast 60 Euronen, ich weis nicht ... mir erscheint die bessere Lösung ein Crossband. Anleitungen für solche Schaltungen gibt es massig im Netz. Ist alles sicher nicht ganz Legal aber das muß jeder für sich selbst entscheiden.

cu. Frank


 
W

Wasserbueffel

Guest
Ob das Ding tauchen kann weis ich nicht..
Oder direkt ein Gerät kaufen wo sowas eingebaut ist.

Puxing Repeater.jpg

Walter
 
M

MacGyver

Guest
Ja
Ist auf jeden Fall was feines. Für mich würde sich der billige repeater anbieten da ich noch ein paar team Geräte rumliegen hab und keiner will sie wirklich haben da bietet sich sowas an. Nen Papagei aus Österreich hab ich auch noch für alle Fälle. Funktioniert übrigens sehr hervorragend mit den alten Ft-411 und ähnlichen
 
W

wilhelmhertha

Guest
papagei

surecom sr112 ist gut läuft seit 1 jahr zuzfriedenstellend. argent sr1 (usa) wäre etwas besser. wichtig das passende kabel zum fug mitbestellen. oder aus frankreich die simplex software (dann mit rechner).
das ding aus österreich braucht lange bis die widerholung anfängt. das verwirrt beim betrieb zusätzlich. schnelles wechselsprechen unmöglich. rogerpiep viel zulaut. ändern kann man das nur an der internen firmware.
wenn du ernsthaft sowas bauen willst nimm den argent oder das chinateil.

warum kabel mitbestellen ?-die haben eine andere 4polsteckerlänge als wir in europa. somit gehen die selbstgemachten kabel nicht. merkt man dann wenn schon was kaputt ist..gr..


ohne ctcss ist kaum sinnvoller betrieb zu machen.

(bei einem trx kann man die rauschperre auf 0 stellen und ctcss drüber legen ruhe. woxun kguv2) -die andern zucken mal so ab und an mit rauschen durch.

midland g7 mag wäre postalisch -sofern die brücken nicht gekniffen werden. hi.

am wichtigsten einen guten qth zu finden. so viel spass
 
Zuletzt bearbeitet:
T

tinnitus_01

Guest
Kann man den Repeater nicht einfach weglassen und die beiden Funkgeräte direkt verkabeln, oder zerstöre ich damit meine Funkgeräte?
 
B

Benutzername

Guest
der punkt ist der das du einstellen können musst ab welchen pegel das andere aufmacht.
 
T

tinnitus_01

Guest
Meinst Du damit die Einstellung der Lautstärke am Empfänger?
Das kann man ja testen. Leise anfangen und Stück für Stück die Lautstärke erhöhen, bis das sendende Funkgerät bereit ist mitzuspielen. Aber dasselbe Problem hätte ich auch mit einem Repeater, denn dort weiß ich auch bloß nicht welche Lautstärke er bevorzugt.
 
B

Benutzername

Guest
Du musst am Micro den Schwellwert Anpassen bevor er aufmacht.
Trotzdem ist die frage ob das ganz erlaubt ist...
 
M

MacGyver

Guest
Um mal weiter zu machen ich hab hier die belegung von einem Gerät das einen Accessory Connector hat. Oder zu deutsch, einen Anschluss für externes Zubehör wie Relaissteuerungen. uploadfromtaptalk1439304097488.jpg

Wenn ich das richtig sehe, könnte mit zwei Geräten ohne weiteres ein relais aufbauen. Audio in und out haben entsprechende Werte sodass man's theoretisch direkt koppeln kann ohne Übertrager. Oder seh ich das falsch?
 
Oben