• Hallo - ab sofort gibt es hier eine neue Forensoftware - und die Registrierung klappt auch wieder. Die Installation ist frisch - daher seht mir nach, wenn noch nicht alles funktioniert und vielleicht manches noch fehlt. Das wird noch :) Gruß Markus Admin

Motorola XT660d

raptor201

New member
Hallo, ich habe mir vor kurzer Zeit ein Motorola XT660d zugelegt. Als ich dieses mit meinen günstigen Radioddity GA-2S verglichen habe war ich sehr enttäuscht. Diese funktionierten bei einem QSO super bei dem Motorola jedoch viel schlechter. Oft wurde sogar die Rauschsperre nicht überwunden.
Hatte vor kurzer Zeit schon ein Motorola XT420 zu testen von einem Kollegen und die waren von der Reichweite richtig TOP! Deshalb habe ich mir noch eine Motorola gekauft. Hat jemand Erfahrung ob das XT660d schlechter im Analog bereich ist als das XT420?
Danke schon im voraus!

MFG Patrick
 

Die Waldfee

Active member
Hallo,
ich verstehe leider deine Frage nicht so richtig...

Ist der Empfang nur schlechter, wenn du mit den "Radioddity" sendest?
Hast du das XT420 mal mit dem XT660d direkt vergleichen können?

Davon abgesehen, ist das "Radioddity GA-2S" ein Amateurfungerät mit 2 Watt Sendeleistung auf UHF, das
Motorola XT660d aber wohl ein digitales PMR-Gerät mit 0,5 Watt Sendeleistung.

Schon aus dem Grund ist ein direkter Vergleich etwas schwierig....

Fee.
 

Wasserbueffel

Administrator
Teammitglied
Nein er hat die zugelassene Version von Retevis.
Gibt 2 Versionen vom Gerät!
Ist doch zu verstehen ,was er meint.
Er kauft ein Gerät von einem renomierten Hersteller und bezahlt viel Geld und ist gefrustet weil ein Billiggerät besser funktioniert.

Das Motorrola Gerät hat viele Einstellungsparameter die die Funktionen verändern.
Nehme an das dort das Problem liegt.
Er soll erst mal schaun das der Squelch im XT660D auf den geringsten Wert steht.
Die Orginalwerte sind viel zu hoch eingestellt.

Das XT 420 ist ein gutes Gerät wo die Grundwerte (Initialwerte) besser eingestellt sind.
Weis ja nicht ob er die Software zum XT 660D hat.
Ist ja nicht ganz billig das Zubehör bei Motorblock....

Walter
 

raptor201

New member
Hallo Walter,
danke für deine schnelle Antwort. Nein habe leider keine Software und das Kabel. Der Empfang war auch schlechter als ich die Monitor Taste am XT660d gedrückt hatte. War schon sehr verrauscht beim Motorola und beim GA-2s noch sehr gut zu verstehen das QSO. Habe den Vergleich auch an verschiedenen Standorten gemacht. Immer war das GA-2s besser.
Da war das XT420 im Empfang viel besser obwohl die Antenne etwas kürzer ist wie beim XT660d. Die Modulation war wirklich Top bei dem Gerät!
Habe ich es richtig verstanden, das das XT420 besser voreingestellt ist?
Die Squelch ist beim XT660d wie es aussieht nur mit dem Kabel möglich. Der Preis ist ja eine Frechheit von Motorola.
Habe mir das XT660d nur geholt weil ich es für 129€ neu günstig bekommen habe.

Patrick
 

raptor201

New member
Habe heute nochmal die Radioddity GA-2s in der PMR Version getestet und kann diese nur empfehlen. Und das paar für 27,99€. Keine Ahnung was die daran noch verdienen. Hat im Empfang meine ganzen PMR Geräte geschlagen. Sogar mein Alinco.
 

Wasserbueffel

Administrator
Teammitglied
Das schon mal etwas Unterschiede je nach Standort und Halterichtung des Gerätes sind (gerade auf 70cm) ist normal.
Aber so gravierend???
Ist ja nicht auszuschliessen das das Gerät einen Defekt hat.
Schade das keine Software hast sonst hätte ich mir die Config mal angeschaut.

Die GA 2s sind aber nicht mit mehr Power und anderer Bandbreite programmiert???
Dann wäre der Vergleich nicht fair..
Gibt ja UHF Version(lange Antenne und 2 Watt,400-470 Mhz)
Und die Version mit Kurzantenne( 16 Kanäle nicht abnehmbare Antenne und 0,5 Watt )

Was für ein Alinco hast denn,die Teile haben einen guten Empänger.
Alinco PMR oder AFU Gerät??

Walter
 
Zuletzt bearbeitet:

raptor201

New member
Der Unterschied war schon ziemlich groß beim Motorola, war schon sehr starkes rauschen beim Empfang und bei den GA-2s alles noch schön verständlich. Das GA-2s ist wie gesagt nicht um Programmiert und die PMR Version mit der kurzen Antenne.
Alinco DJ-V446 habe ich zum Vergleich dabei gehabt.
Dann werde ich mir doch vielleicht doch ein XT420 zulegen oder ein Wintec 4502.
Soll ja auch nicht schlecht sein.
Patrick
 

Wasserbueffel

Administrator
Teammitglied
Dann werde ich mir doch vielleicht doch ein XT420 zulegen oder ein Wintec 4502.
Soll ja auch nicht schlecht sein.
Patrick
Wintec 4502 ist ein top Gerät.
Das DJV 446 ist auch gut,gibts hier zum Sparpreis

Hat VFO ,da kann man selber die Parameter festlegen,beim Wintec braucht man Software.
Oder passend beim Händler zu den anderen Geräten vorprogrammieren lassen.

Mit beiden Geräten bist in der Oberklasse der PMR Geräte!

Walter
 
Oben