• Hallo - ab sofort gibt es hier eine neue Forensoftware - und die Registrierung klappt auch wieder. Die Installation ist frisch - daher seht mir nach, wenn noch nicht alles funktioniert und vielleicht manches noch fehlt. Das wird noch :) Gruß Markus Admin

Midland g18 pmr

H

hubsi336

Guest
habe mal wieder ein bisschen mit meinem G-18 gespielt...
Nachdem mir vorgestern Hr. Veser von Alan die Original PMR Datei geschickt hat, habe ich mein Gerät mit kleinen Änderungen so bespielt. So weit so gut, so lange hat es noch nie funktioniert - nämlich 2 Tage! Heute im Einsatz hatte ich mal Lust schnell über die 8 PMR Kanäle zu scannen. Ich hatte das Gerät den ganzen Tag mit gesperrter Tatstatur in Betrieb, da es in der Jackentasche war. Kein Prob, schnell entsperrt und....nix. Moni Taste geht nicht mehr und die Scantaste auch nicht. Also alles wie gehabt. Jetzt habe ich mal genau aufgepasst was in der SW steht. Wenn ich ein fertiges Programm in die SW lade steht sofort 400 - 470 Mhz in der Überschrift, auch das neue Programm von Hr Veser reagiert so. Ich habe die SW extra neu installiert um auch da Fehler auszuschliessen! Ich weis nicht was ich noch machen soll, das Gerät bringt mich dem Wahnsinn näher als der Freude. Ich habe mich extra für was Teures entschieden, damit ich genau diesen Voodoozauber nicht erlebe. Meine Freunde laufen mit Aldi PMR das Pärchen zu 30 Euro oder so, die funktionieren seit Jahren ohne Probleme!!
Wenn ich nicht Frührentner wäre und nicht so aufs Geld achten müsste, wäre ich mit dem Gerät längst anders verfahren...
Merke: Nicht nur wer billig kauft kauft zweimal
 
A

Admin

Guest
Nunja, die Aldi-PMRs lassen sich auch nicht programmieren, daher kann da auch nichts schieflaufen. Die meisten Käufer nutzen das G18 so, wie es
ist, und haben komischerweise keine Probleme. Auch ich habe schon an den Geräten herumprogrammiert und hatte bisher keine Probleme. Da meine
Zeit aber begrenzt ist, habe ich natürlich nie etwas über mehrere Tage getestet. An irgendetwas muß es ja liegen, scheinbar macht hier nicht das Gerät,
sondern eine unausgegorene Software die Probleme.

Wurde das neue Ergebnis schon Herrn Veser mitgeteilt? Ich kann das Gerät auch in ein anderes umtauschen, sehe ich kein Problem.
 
H

hubsi336

Guest
Hallo Markus, Hr Veser habe ich das noch nicht mitgeteilt, weil ich ja erst gestern Abend wieder zu hause war. Wenn man das Gerät nutzt "wie es ist" macht es auch keine Probs, glaube ich...
Einen Hoffnungsschimmer habe ich...nach viel herumprobieren habe ich festgestellt dass die deaktivierung des Tastenbeeps anscheinend den "Aufhängvorgang" auslöst! Weitere Versuche folgen...

Gruß, Hubert
 
Zuletzt bearbeitet:
C

Cherusker

Guest
Du meinst, wenn man den Beep nicht deaktiviert, bleiben die restlichen Einstellungen erhalten? Is' ja gediegen!!!
Aber damit kann man doch leben ...
 
H

hubsi336

Guest
Genau, mich stört der Beep auch nicht wirklich. Habe noch nicht probiert obs auch noch weiterhin funzt wenn man den Beep am Gerät deaktiviert - ich traue mich irgendwie nicht...;)
Hast Du das Gerät auch, Cherusker?
 
C

Cherusker

Guest
Nein, ich habe ein Midland G9E und ein Alinco DJ-V446.
Das G18 gefällt mir aber auch und wenn es meins wäre, würde ich die kleine "Eigenart" ignorieren.
Man liest hier doch immer wieder, dass Software markenübergreifend für stressbedingten Haarausfall sorgt. :mrgreen:
Von daher ...
 
H

hubsi336

Guest
Logisch is mir das wurscht mit dem Beep, das Gerät ist super liegt saugut in der Hand und der Akku geht ewig...
Kurz sind meine Haare schon...:mrgreen:
 
H

hubsi336

Guest
Update...
Das Gerät ist bis jetzt fehlerfrei gelaufen. Ich habe es zwar nicht gebraucht, aber immer wieder mal eingeschaltet und die Funktionen überprüft. Gestern war ich den ganzen Tag unterwegs damit, alles war in Ordnung. Vor ein paar Minuten hab ich nochmal eingeschaltet und siehe da, die Scanfunktion war nicht mehr da. Software wieder neu aufgespielt, jetzt funzt wieder alles - mal sehen wie lange...
 
U

Unregistriert

Guest
Hallo liebe Forumgemeinde,

ist es möglich per Software oder Hardware die Sendeleistung zu erhöhen?

Google spuckt leider nicht wirklich was aus..

Liebe Grüße!
 
B

Bernhard Wangler

Guest
Hallo Wasserbueffel,
danke für deinen Eintrag. Leider werde ich aus dem Screenshot nicht ganz schlau. Welcher Parameter ist das genau? ;-) Mein G18 wurde nach dem Auslesen bereits mit TX High "legal" ausgeliefert.
 
W

Wasserbueffel

Guest
Meist gibt es für diese Geräte die "Standardsoftware für PMR Betrieb" und eine UHF Version.
Damit sind mehr Einstellungen und auch andere Parameter(Frequenzen,Ablage,Power etc. ) möglich....

Nicht immer muss man Brücken löten oder unterbrechen(je nach gewünschten Frequenzbereichen).

Walter
 
B

Bernhard Wangler

Guest
Ich habe mir die Software / das Kabel PRG-G15 gekauft. Bin ich da schon am richtigen Weg oder giebt es "bessere Software"
Danke für deine erste rasche Antwort, Bernhard.
 
W

Wasserbueffel

Guest
Wenn es die Software ist von dem oberen Bild ist doch alles ok.

Sonst geht nur 446 Mhz.

Allerdings muss man das im Menue auch auswählen(Model)

Walter
 
B

Bernhard Wangler

Guest
Wenn ich in dieser von dir oben gezeigten Software bei "TX Power" High einstelle, sende ich dann mit mehr als 0,5 Watt? (Standardmäßig war bereits beim Import Gerät auf "TX High" eingestellt). Ich verwende nur 446 Mhz. Ich kann auch am G18 selbst die TX Power umstellen. Dafür bräuchte ich die Software ja nicht extra. Oder gibt es ein verstecktes Feature in diesem Programm. Ist "TX Power = LOW" noch weniger als 0,5 Watt?
Vielen Dank für deine Hilfe!:D
 
W

Wasserbueffel

Guest
Ich kenne Deine SW Version doch nicht.....(sehen ja gleich aus)
Kommt immer darauf an welche Geräteversion man auswählt im Menue,
dann sind einige Parameter mehr oder weniger in der Software vorhanden.

Wenn oben in der Leiste PMR oder auch 446 Mhz gewählt wird ist das Gerät im PMR Modus.
Dann nehme ich an Leistung ist 50 und 500 mW(wie bei anderen Geräten)

Wählt man 400 -470 Mhz aus ist es im Export Modus.
Da geht auch FM Wide.....,gegenüber nur FMN (narrow) bei PMR.

Da ist die Leistung ca 1 Watt und 4 Watt.

Ps. Manche Geräte muss man erst durch einen Tastaturbefehl in diesen(erweiterten) Modus bringen!!

Um allerdings zu messen was bei Deinem Import Gerät jetzt genau rausgeht muss man ein Powermeter anschließen.

Walter
 
B

Bernhard Wangler

Guest
Vielen Dank Wasserbüffel für deine Mühen.
Das ist die Erste Hilfe im Netz die mir die Sache tatsächlich erklärt hat!
DANKE!
 
Oben