• Hallo - ab sofort gibt es hier eine neue Forensoftware - und die Registrierung klappt auch wieder. Die Installation ist frisch - daher seht mir nach, wenn noch nicht alles funktioniert und vielleicht manches noch fehlt. Das wird noch :) Gruß Markus Admin

McKinley, Stehwelle einstellen

Munga

New member
Hallo,
ich habe mir eine President McKinley zugelegt und versuche nun anhand der deutschen Betriebsanleitung die SWL einzustellen. bisher leider vergeblich. Lt. Anleitung langer Tastendruck auf Taste 5, es erscheint auch das angegebene F im Displey. Nun kann ich mit den rauf/runter Tasten machen was ich will, ein angegebenes Untermenü SWR erscheint nicht. Mit externen Gerät funktioniert die Einstellung der SWL aber die Sendeleistung liegt nur bei 3 W.
Als Neuling komme ich hier nicht weiter und hoffe auf Hilfe.
73 Jürgen
 

Wasserbueffel

Administrator
Teammitglied
Meinst bestimmt das Untermenue SWR.
Ist ein bischen fummelig.
Nimm statt den up und down Tasten den Drehregler.
Dann erscheint auch das Untermenue SWR.
Denk dran das es etwas dauert bis das SWR angezeigt wird beim Senden.

Ps Den nervigen Ton kann man auch im Menue abstellen...

Funktioniert bei Dir der Autosquelch vernünftig?
Ich konnte diesen nicht nutzen,völlig unbrauchbar...
Alles was unter S7 war hörte ich damit nicht und hatte auch Signalaussetzer.
Hab mich mit dem normalen Squelch geholfen.

Walter
 

Munga

New member
Hallo Walter,
natürlich meinte ich SWR. Habe auch die Messung mit dem Gerät hinbekommen. Der Autosquelch scheint zu funktionieren, die Partener bemängeln nur das ich zu leise rüberkomme. Naja, muss erstmal mit der Technik vertraut werden. Also erstmal vielen Dank.
73 Jürgen
 

Wasserbueffel

Administrator
Teammitglied
Leise ist immer relativ....
Modulation wird unterschiedlich bewertet.
Für mich braucht Niemand laut sein sondern verständlich....
Aber da gehen die Meinungen meist auseinander.

Walter
 

Munga

New member
Kann ich ja selber schlecht beurteilen, da ich mich ja nicht selber hören kann. Ansonsten ist es schon klar, verständlich ist besser als laut.
Jürgen
 
Oben