• Hallo - ab sofort gibt es hier eine neue Forensoftware - und die Registrierung klappt auch wieder. Die Installation ist frisch - daher seht mir nach, wenn noch nicht alles funktioniert und vielleicht manches noch fehlt. Das wird noch :) Gruß Markus Admin

Kurzschluss an Antenne möglich?

N

nanostation

Guest
Hallo zusammen,

ich habe eine Frage zum Verständnis vom Empfangsantennen.

Meinen Tecsun PL-680 betreibe ich an einer selbst gebauten Antenne. An einem 3.5mm Klinkenstecker befiden sich zwei Drähte mit jeweils ca. 5m Länge (Antenne und Masse). Beim Neuverlegen der Drähte haben sich beide kurzzeitig an den Enden berührt. Ein leichtes Brummen war im Empfänger zu hören. Glücklicherweise hat er scheinbar keinen Schaden genommen. Hätte hierbei ein Schaden am Empfänger entstehen können?
 
W

Wasserbueffel

Guest
Hallo zusammen,

ich habe eine Frage zum Verständnis vom Empfangsantennen.

Meinen Tecsun PL-680 betreibe ich an einer selbst gebauten Antenne. An einem 3.5mm Klinkenstecker befiden sich zwei Drähte mit jeweils ca. 5m Länge (Antenne und Masse). Beim Neuverlegen der Drähte haben sich beide kurzzeitig an den Enden berührt. Ein leichtes Brummen war im Empfänger zu hören. Glücklicherweise hat er scheinbar keinen Schaden genommen. Hätte hierbei ein Schaden am Empfänger entstehen können?
Nein dadurch entsteht kein Schaden......
Das ist eine kleine Drahtantenne die wie eine Dipolantenne arbeitet,was Du da gebastelt hast.
Meist liegt eine Langdrahtantenne den Empfängern bei,das ist ein Stück aufgerollter Draht von ca 5 Meter Länge.
Der Draht ist aber nur an einem Pin angelötet...
Ist für den Kurzwellenbreich gedacht,nicht für UKW ....

Walter
 
1

13HN516

Guest
Hallo Nanostation
Es gibt im übrigen bei Magnetic Loop Antennen
unteranderem Koppelschleifen (der Teil der mit dem Funkgerät oder Empfänger über die Speiseleitung verbunden wird) bei denen innen und Aussenleiter auch miteinander verbunden sind.
73&55 Peter
 
Oben