• Hallo - ab sofort gibt es hier eine neue Forensoftware - und die Registrierung klappt auch wieder. Die Installation ist frisch - daher seht mir nach, wenn noch nicht alles funktioniert und vielleicht manches noch fehlt. Das wird noch :) Gruß Markus Admin

G9 Pro PMR16 CTCSS/DCS Subtöne auf den neuen Kanälen?

Wumper

New member
Hallo,

kann man bei dem G9 Pro PMR16 im neuen Frequenzbereich, also den Kanälen 9-16, manuell die Subtöne ändern/ausschalten?
Das Handbuch ist etwas verwirrend, dort heisst es auf Seite 16:

Diese Töne können auf den folgenden Kanälen eingestellt werden:
auf den 8 PMR446-Hauptkanälen (von P1 bis P8) und auf den 69 LPD-Kanälen.
Die voreingestellten Kanäle von 9p bis 24p und 17p bis 32p können nicht geändert werden.

Und was ist mit den Kanälen P9 bis P16 (ohne kleines "p" hintendran?)
 

Prof.Dr.M

Member
Hallo Wumper

Zunächst einmal Herzlich Willkommen hier im Forum!

Ich habe zwar kein Midland G9 Pro PMR 16, aber ich denke mal die Funktion ist bei allen Geräten identisch!

Es handelt sich um ein analoges PMR446 Gerät mit den 8 alten und den 8 neuen Kanälen.
Kanal 1 - 8 im Bereich 446,00625 - 446,09375 MHz und Kanal 9 - 16 im Bereich 446,10625 - 446,19375 MHz.

Daher sind schon alleine die Texte in der BedAnl. recht verwirrend:

Das G9 PRO kann dank eines einfachen, in diesem Kapitel beschriebenen
Verfahrens auf zwei PMR446-Bändern betrieben werden: einem
herkömmlichen Band mit 24 Kanälen und einem neuen mit 32 Kanälen.
• Bei 24 Kanälen kann mit allen Funkgeräten kommuniziert werden, die im
446- bis 446,1-MHz-Frequenzband betrieben werden.
• Hingegen ist bei 32 Kanälen das Frequenzband bis 446,2 MHz erweitert

Das Gerät hat also KEINE 24 alten (P1 - P8 und 9P - 24P) bzw. 32 neuen Kanäle (1 - 16 und 17P - 32P) sondern nur 16!!!
Die Hersteller zählen die voreingestellten Kanäle mit programmiertem CTCSS / DCS oft als weitere Kanäle dar, was so aber nicht stimmt, es sind die vorhanden 8 bzw. 16 Kanäle, nur eben durch die Codierung anders ansprechbare Kanäle.

Von daher gehe ich davon aus dass alle (nicht vorprogrammierten) 16 Kanäle auch mit CTCSS / DCS codierbar sind!
 

Wasserbueffel

Administrator
Teammitglied
Ja es geben 8 Kanäle im alten Band(446.0 Mhz bis 446.1 Mhz) die frei einstellbar sind
und 16 Kanäle im neuen Band(446.1 Mhz bis 446.2 Mhz) die einstellbar sind.

So verstehe ich das aus der neuen BDA

Kanalwahl
1. Drücken Sie die MENU-Taste. Die Kanalnummer auf dem Display
beginnt zu blinken.
2. Drücken Sie die Wahltasten ▲▼, bis der gewünschte Kanal angezeigt
wird.
Herkömmliches PMR446-Band: von P1 bis P8 und von 9p bis 24p
(voreingestellt)
Neues PMR446-Band: von 1 bis 16 und von 17p bis 32p (voreingestellt)
LPD: von 1 bis 69.
Um von PMR- auf LPD-Kanäle umzuschalten, halten Sie die MENU-
Taste 3 Sekunden lang gedrückt.
3. Zur Bestätigung drücken Sie die PTT-Taste oder warten 5 Sekunden.
Der Kanal P8 ist werkseitig für die Notruffunktion eingestellt; wir empfehlen, ihn
nicht für die allgemeine Kommunikation zu verwenden!

Walter
 
Oben