• Hallo - ab sofort gibt es hier eine neue Forensoftware - und die Registrierung klappt auch wieder. Die Installation ist frisch - daher seht mir nach, wenn noch nicht alles funktioniert und vielleicht manches noch fehlt. Das wird noch :) Gruß Markus Admin

Empfehlung von guter Antenne für HaFu Gerät

T

Totte

Guest
Nene.... ist nur für die CB-Antenne.

Und ich muss ja ein wenig abstand haben, sonst kuschelt die CB mit der UKW.

Danke für die Beschriftung der Antennen.
Also sind die UHFs und die VHF für TV und könnten, wie Du schon sagtest, demontiert werden?
 
W

Wasserbueffel

Guest
Und ich muss ja ein wenig abstand haben, sonst kuschelt die CB mit der UKW.
Dann kannst Modulationtests machen im Radio.
Sendekanal 27.005 Mhz und UKW Empfangsfrequenz 108.0 Mhz,dann kannst dich prima selbst hören(FM)

Also sind die UHFs und die VHF für TV und könnten, wie Du schon sagtest, demontiert werden?
Yep,wenn nicht noch ein Mieter DVBT 2 mit der VHF Antenne empfängt(ginge theoretisch, auch wenn DVBT2 vertikal polarisiert ist.)

Walter
 
T

Totte

Guest
Ne. Da ist hier keiner mehr, der TV über Antenne nutzt.
Wir nutzen auch kein Radio mehr über Antenne.
Unser Soundsystem (Denon AVR-X2100W) läuft nur noch Internetradio.
Gut. die gute allte Antenne steckt zwar auch noch dran, aber nurdafür, wenn mal das Internet ausfällt und man gerade in dem Moment tierische Radiolust hat.
Also einfach als ein Radio Backup.
 
T

Totte

Guest
So..... VErmieter hat gesagt, wenn dann lass alle Antennen demontieren.
Hier hört eh keiner mehr Radio über Antenne. Und TV schon gar nicht...
Hätt ich jetzt nicht gedacht...

Naja.. Jetzt nur noch jemand finden, der die Funkantenne montiert. Fie kommt morgen, so wie das aussieht.

Die Grant II ist auf alle Fälle schon mal da.

 
T

Totte

Guest
Ich hoffe, ich darf noch was Fragen:

Ich habe jetzt mal die halbePresident 199mm antenne ans Gerät gehängt )ist zur Zeit in der Wohnung am Fensterbrett montiert)
Stehwellenmessgerät auf Set gestellt und gemessen.......= voller Ausschlag.

Ist ja klar, da keine Masse vorhanden ist.

Jetzt wollte, damit ich wenigstens schon mal etwas spielen kann und zumindest mit dem K-PO Panther Konatkt ausfnehmen kann, wollte ich mir jetzt einen DV Magnetfuss bestellen (brauch ich eh irgendwann fürs Auto)
und wollte den dann auf den Heizkörper (also Masse) stellen.

Meint Ihr es treibt die Stehwelle soweit runter, dass man wenigsten estwa Spass damit haben kann (bis die Sirio montiert ist)?
 
W

Wasserbueffel

Guest
Die halbe President Antenne hat natürlich Stehwelle für den Ar....

Magnetfuß mit Heizungs Masse müsste funktionieren.
Aber die ganze Antenne dran!!(sonst geht das nicht gut mit dem SWR...)
Notfalls den Magnetfuß unten an die Heizung heften.

Und schaun das der Fuß auch Verbindung zur Heizung hat(meist Gummiunterlage unter Magnetfuß)
Allerdings wird die Stehwelle nicht berühmt sein,weil Nähe zur Wand.

Alles was unter SWR 2 ist kann man akzeptieren.
Könnte aber TV oder Radio Störungen bei den Nachbarn(oder bei Dir selber) geben,wenn die Antenne im Zimmer ist.
Wahrscheinlichkeit ist aber nicht sehr hoch wenn über Sat Schüssel oder Internet empfangen wird.

Ps
Schau mal wenn Du auf dem Dach bist ob die Antenne wirklich geerdet ist.(meist nicht der Fall..)

Walter
 
T

Totte

Guest
Ja, das mit der Dachantenne soll ja dann alles der Fachmann finden, wenn ich den mal einen finde.

Alle die ich bis jetzt angeschrieben habe, haben anscheinend es nicht nötig zu antworten.
 
T

Totte

Guest
So. einen gefunden, jetzt machen wir erstmal einen Termin zur Vorabbesichtigung.

Wenn er dann den Auftrag übernimmt, dann wirds endlich was.

Hab mich Antennenmässig jetzt auch etwas umentschieden und es wird die Sirio GPS27 1/2, die Ihren Dienst dann dort oben tun wird.
 
T

Totte

Guest
So. Nach einigen Antennen (zuletzt sollte ja die Sirio Signal Keeper aufs Dach), ist jetzt die Sirio GPS27 1/2 auf dem Weg zu mir.
Alle anderen Antennen werden und wurden verkauft (noch da sind die Tank Whipe und die Signal Keeper).

Heute kam dann auch eine Magnetfuss Antenne von Midland (C1020 LC65 mit 114 mm Strahler) als Übergangslösung, bis die Große auf´m Dach ist.

Erster Schrecken: Bei Einpegeln auf Set im SWR Gerät, kam die Zeiger nicht hoch genug....
Hatte die ganze Zeit per REF auf Set gestellt, was ja vollkommen falsch war.
Also richtig per FWD eingepegelt und abgelesen.
Die Magnetfuss auf dr Heizung bring eine Stehwelle von 1,2 auf Kanal 40 und 1,0 auf Kanal 1
 
W

Wasserbueffel

Guest
Die GPS 27 wird schon funktionieren.
Ein SWR Meter bedienen hat schon öfters Jemand zum Verzweifeln gebracht,bist nicht alleine.

Zur Stehwelle Heizung sage ich nur "Glücksritter;-)

Dann hoffe ich das auch Funker in der Nähe sind.

Walter
 
T

Totte

Guest
Also gestern hatte ich schon empfang.
Müssen 2 Polen oder Tschechen gewesen sein, die hier vor der Haustür die A5 langgefahren sind und sich auf K22 Unterhalten haben.
 
T

Totte

Guest
@Walter oder Markus,

kann mir eine noch ein gutes Handmike für das Grant II empfehlen.

Ich werde mit dem originalen nicht war.
Fühlt sich so nach Spielzeug an, also gar nicht wertig.


Ich glaub, ganzen Thema könnte man jetzt auch einen anderen Titel geben.... :)
 
Zuletzt bearbeitet:
W

Wasserbueffel

Guest
Wenn die Kiste gut eingestellt ist funktioniert sowas ganz gut.
Hat bei mir an vielen Geräten eine gute Modulation gebracht.

https://www.pmr-funkgeraete.de/Funk...sw-m-Elektret-Kapsel-und-Kanalwahl::1416.html

Wenn es unbedingt ein VV sein muss dann reicht das.
Betreibe ich an meinem IC706 MK2G.(besser für SSB als das O Mike trotz Kompressormöglichkeit im Gerät)

https://www.pmr-funkgeraete.de/Funk...M-532-VV-Mikrofon-mit-6pol-Stecker::1409.html

Die Echo Dinger mag ich nicht,hört sich schei...e an.

Walter
 
A

Admin

Guest
Ich würde das KPO nehmen, von den beiden anderen rate ich ab, Up/Down ist nicht kompatibel und kann im schlimmsten
Fall das Gerät beschädigen. Das KPO läuft prima an der Grant II.
 
T

Totte

Guest
Na Up/Down brauch ich ja nicht bei ner Heimstation (hab ich bis jetzt auch noch nicht benutzt.

Gut. Die anderen Mikros sind von der Merkliste runter.

Brauche ich eigentlich noch irgendwas für die Montage der GSP27 1/2.

Ich habe ja dann einen Antennenmast (auf dem Dach) die GPA27 und 20 Meter Kabel.
Muss da noch irgendwas dran?
 
W

Wasserbueffel

Guest
Brauche ich eigentlich noch irgendwas für die Montage der GSP27 1/2.

Ich habe ja dann einen Antennenmast (auf dem Dach) die GPA27 und 20 Meter Kabel.
Muss da noch irgendwas dran?
Halterungen werden ja an der GPA dran sein.
Kabelbinder...
Mastkappe,damit es nicht reinregnet.
Etwas selbstverschweissendes Klebeband für den PL Stecker(kein Isolierband!!!)
Und natürlich noch der Blitzschutz.(Erdungsschelle mit Anschluss von mindestens 16 Quadraht Kupferleitung oder 25 Quadrat Alu oder Stahl Litze).
Diese Leitung kommt an den Potentialausgleich des Hauses.
Ich hab das an einen verzinkten Kreuzerder.
Zwar nicht optimal,aber für an das Hauspotential zu kommen müsste ich durch bzw unter der Garage und durch die Hausmauer in den Keller.
Kostet ein Vermögen....
Das wird Dein "Antennenbauer" Dir schon mitteilen was alles auf die Rechnung kommt.
Wenn er so wenig Ahnung hat wie ich wird es nicht so teuer;-)
Wobei teuer immer relativ ist wenn der Blitz mal einschlägt.

Walter
 
T

Totte

Guest
Halterung an DPS27 = Check
Kabelbinder = Check
Mastkappe = Mast zu
Selbstverschweißendes Klebeband = Muss noch

Alles andere= Sache des Antennebauers (hoffe der macht das dann auch richtig.....).
 
1

13HN516

Guest
Hallo Walter
In Heidelberg hatte ich in den 80ger, gegenüber von dem Haus in den ich mit meinen Eltern wohnte, an der Sandstein Mauer an einem dort befestigten Rohr (das mal für Weinreben gedacht war) eine Lamda 1/2 befestigt.
Die Erdung erfolgte auch vom Rohr mit Schellen zu einem Kreutzerder mittels 16 Quadrat Kuper Litze in die Erde. Hat gut Funktioniert.
73&55 Peter
 
T

Totte

Guest
So. Update, wen es interessiert:

Halterung an DPS27 = Check
Kabelbinder = Check
Mastkappe = Mast zu
Selbstverschweißendes Klebeband =Check
Antennenbauer kommt am 28.08., montiert die TV Antenne ab, kürzt den Mast etwas und montiert die GPS27.

Die Grant II Premium wurde heute von mir modifiziert (natürlich unter Garantieverlust) und ist jetzt per einfachen Schalter (den ich im unterteil des Gehäuses eingebaut habe) von CB-Modus auf Export Modus (und auch wieder zurück) umschaltbar.
Das ganze natürlich nur um zu sehen, ob man das bei der Premium auch machen kann. Benutzten werde ich das natürlich nicht (reizt mich auch nicht)

https://www.youtube.com/watch?v=XdQuTDsIIy4

Desweiteren kam noch ein stärlkeres Netzteil dazu (NJE PS30SWIV) und ein neues Watt / SWR Meter (K-Po DG-503)



Jetzt warte ich geduldig 1,5 Wochen, bis der Antennenbauer kommt.
 
Oben