• Hallo - ab sofort gibt es hier eine neue Forensoftware - und die Registrierung klappt auch wieder. Die Installation ist frisch - daher seht mir nach, wenn noch nicht alles funktioniert und vielleicht manches noch fehlt. Das wird noch :) Gruß Markus Admin
  • Moin, ich weise nochmals darauf hin, dass ich alle Registrierungen MANUELL freischalte, da 99% der Anmeldeversuche von Spammern oder Robots versucht werden. Nachdem heute wieder ein User nicht warten konnte und mir gleich unterstellte, wir wollten ihn hier nicht haben, schreibe ich das nochmals und bitte um Beachtung. Ich habe hier aktuell gut zu tun und bin nicht immer im Forum unterwegs, es kann durchaus mal 2-3 Tage dauern, bis ich die (teilweise bis zu 100) Registrierungswünsche sortiere und freischalte. Das steht aber eigentlich auch im Text, den man bei der Registrierung lesen sollte und auch bestätigt.. Gruß Markus

Baofeng Reichweite erweitern...

theNick

New member
Moin Walter,

Asche auf mein Haupt :)

Danke Dir für Deine Antwort.

Ich habe mir ein "Baofeng BF UV10R bestellt.

Gefunkt habe ich zuletzt vor 30 Jahren im CB Bereich. Station zu Hause, Handfunke und kurze Zeit im Fahrzeug.

Nun wollte ich ein Notfall- Gerät. Es geht mir ums Mithören von Nachrichten im Notfall. Und ich würde in einem
Notfall auch gerne senden können (auch wenn es für mich im Amateurfunkbereich verboten sein mag).

Ich suche nach einer Möglichkeit, die Reichweite zu erhöhen, um so viel wie möglich mitzubekommen.

P.S. wenn ich das richtig verstanden habe, kann ich mit dem UV10R keinen CB Funk mithören, richtig?

Beste Grüße

Nick
 

theNick

New member
Nachtrag:

ich lebe im 3. Stock. Nur ein Balkon vorhanden. Über mir ist noch ein weiterer Balkon, dann kommt das Dach...
 

theNick

New member
Hey Walter,

ich danke Dir :)

Hm, wie meinst Du das? Ich will ja nicht senden. Und Mithören ist doch auch ohne Lizenz erlaubt, oder habe ich da etwas falsch verstanden?

Beste Grüße

Nick
 

theNick

New member
Sagt mal, welche Frequenzen sollte ich speichern? Welche Kanäle sind interessant? Bzw. Wo bekomme ich evt. noch etwas mit,
wenn z.B. aus Strommangel keine Radiosender mehr senden?
 
G

Gelöschtes Mitglied 11834

Guest
Ich habe mir aus technischer Neugierde wieder einen Scanner zugelegt, nur Frequenzmodulation, von ganz unten (unterhalb 11mtr.) bis astronomisch. Noch 1980 konnte ich als Mitarbeiter auf der Baustelle in Nigeria hören, wenn Fahrzeuge unserer Firma unterwegs waren und sich ankündigten. Das war aber, der damaligen Technik entsprechend, ein durchstimmbarer Oschi mit SSB und allen sonstigen Schikanen.
Ich wohne auf dem Land, in der Nähe der Autobahn und wichtiger Kreisstraßen. Habe den Scanner auch öfter auf Fahrten außer Hause mitgehabt. Vielleicht ist es im städtischen Umfeld anders, aber ich kann aus eigener Erfahrung nur antworten: nix.
Die BOS, wenn draussen die Sirenen heulen, unterhalten sich wohl in meiner Gegend längst digital, das könnte ich höchstens aus den Trägern, die den Squelch überwinden, schließen. Mag sein, daß es irgendwo noch irgendwelche Florian-Leitstellen gibt, die noch analog senden. Ansonsten habe ich in Monaten nur einmal ein Erfolgserlebnis gehabt - anscheinend kommunizierten (siehe Autobahnnähe) zwei Trucker auf CB-Funk FM, auf Serbisch oder sowas.
Der Scanner war mir immer noch lieb und wert, um meine beiden PMR446 zu testen (eingeschaltet, Smartphone mit Diktiergerät-App davorgelegt, ab auf's Fahrrad und aus verschiedenen Entfernungen angefunkt). Daher weiß ich auch, daß er empfängt.
Übrigens ist m.W. die öffentliche Weitergabe von zufällig gehörten nichtöffentlichen Aussendungen samt Angabe der Frequenzen nicht erlaubt. Viele Antworten wird's wohl nicht geben, selbst, wenn irgendwo einer die letzte genutzte z.B. BOS Frequenz der Republik kennt ;)

Frdl. Gruß, pmrfan
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:
Oben