• Hallo - ab sofort gibt es hier eine neue Forensoftware - und die Registrierung klappt auch wieder. Die Installation ist frisch - daher seht mir nach, wenn noch nicht alles funktioniert und vielleicht manches noch fehlt. Das wird noch :) Gruß Markus Admin

Alinco DJ-X2 PC Kabel

Z

zeta1979

Guest
Hallo allerseits.

Da man beim oben genannten Gerät nicht die Freqenz direkt eingeben kann bin ich auf der Suche nach einem PC Kabel. Leider finde ich dies nirgends.
Weiss jemand von euch ob es Alternstiven gibt?

Danke
 
W

Wasserbueffel

Guest
Passen tut sowas
http://www.pmr-funkgeraete.de/Funkg...eenet/PC-Kits-Alinco/Alinco-ERW-4C::1363.html

Nur aus dem Ausland oder China Shops auf Ebay billiger,dann allerdings Wartezeit!!!
https://www.amazon.de/gp/offer-listing/B00O4INSYO/ref=dp_olp_0?ie=UTF8&condition=all

Ich würde es folgendermassen machen
Das kaufen
http://www.pmr-funkgeraete.de/Funkg...-KT-950EE-Baofeng-UV-3R-Maas-AHT-4::8427.html
und einen 3 pol Stecker anlöten.

Oder was selber bauen
sieht dann so aus
http://www.cbradio.cz/interface/de/djx2.php3

Hier gibt es Software
http://www.thiecom.de/ftp/alinco/djx2/
hat aber Fehlerchen,also nicht direkt verzweifeln
http://www.thiecom.net/djx2softwarefehler.htm

Viel Glück....

Walter
 
Z

zeta1979

Guest
Hallo Walter

Danke für deine Hilfe.
Versteh ich das richtig, demnach geht auch das Kabel vom DJ-X3?

Da du auf die Chinesen aufmerksam gemacht hast ging ich mal Googeln und fand u.a. diese beiden:
Eins Seriell
Eins mit USB, wäre natürlich sympatischer:

Selbst Löten, naja könnte ein gebastel werden.
Ohne Programmierkabel ist der Scanner mehr schlecht als recht zu gebrauchen.

Schönes WE und herzlichen Dank
 
W

Wasserbueffel

Guest
Ja dein gefundenes China Kabel passt auch für DJ X3.

Wo ist denn das Problem einen 3,5 mm Stecker anzulöten???
Das USB Kabel hat ja schon ein Interface drin.
Jetzt nur noch den Klinkenstecker richtig polen,fertig.
Masse ist immer hinten am Klinkenstecker und dann brauchst nur mit Krokoklemmen probieren wo die beiden anderen Kabel dran kommen.

Gibt ja nur 2 Möglichkeiten....

Walter
 
Z

zeta1979

Guest
Hast ja eigentlich recht.
Kann ich jedes USB Kabel nehmen, Stecker abschneiden und 3.5 Jack anlöten?

Danke
 
W

Wasserbueffel

Guest
Jedes USB Kabel wo der Pegelwandler(Interface) drin ist.
Also kein normales USB Kabel(ohne Elektronik).

Deshalb hatte ich das empfohlen,weil es sehr günstig ist.
http://www.pmr-funkgeraete.de/Funkg...-KT-950EE-Baofeng-UV-3R-Maas-AHT-4::8427.html

Man könnte ja auch vom 4 pol auf 3 pol adaptieren,aber so ein Adapter von 4 Pol Buchse auf 3 pol Stecker ist schlecht zu bekommen.
Dann müsste auch noch die Belegung passen.

Also ist abschnibbeln und 3 Pol Stecker anlöten einfacher.
Hier drunter mal die Belegungen.


Aufnahme1.jpgAufnahme2.jpg


Walter
 
Z

zeta1979

Guest
Guten Abend allerseits

Habe den Tipp von Walter umgesetzt und theoretisch funktioniertes.
Aber eben..... praktisch nicht.

Wenn ich vom Gerät Daten lesen oder schreiben möchte erscheint immer der Fehler "Run-Timer error 5"?

Was schon eine tolle Option wäre wenn man bei diesem Gerät die Frequenz direkt einstellen kann, leider geht dies aber nicht, oder ich habs bis jetzt nicht rausgefunden.
Grundsatzfrage..... Wieso müssen diese Scanner immer sooooo kompliziert sein:mad:!!!!

Danke für eure Hilfe
 
W

Wasserbueffel

Guest
Wenn ich vom Gerät Daten lesen oder schreiben möchte erscheint immer der Fehler "Run-Timer error 5"?
Danke für eure Hilfe
Das ist ein Visual Basic Fehler,kann mit der Alinco Software zusammenhängen.

Versuch erst in Windowas mal dein Tastaturlayout auf englisch statt deutsch zu stellen.

Oder aktualisiere mal die VB Laufzeitdateien,falls was auf Deinem Rechner verbogen ist.
Das geht hiermit
http://www.chip.de/downloads/All-in-One-Runtimes_37449838.html
(installieren)

Walter
 
Z

zeta1979

Guest
Danke Walter

Leider brachten deine beiden möglichen Lösungen keinen Erfolg.
Tja das könnte schwierig werden.
 
W

Wasserbueffel

Guest
Das ist aber sehr komisch...
Hast das Alinco Programm mal versucht im Admin Modus bzw Kompatibilitätsmodus für Win XP zu starten?
Oder mit Krokos mal Kabelpinout ändern (testweise)??

Walter
 
Z

zeta1979

Guest
Nein habe ich nicht, werde dies aber mal probieren.
Vorerst habe ich mal die wichtigsten Frequenzen von Hand eingegeben.

Schöns Weekend allerseits
 
Oben