Ergebnis 1 bis 7 von 7

Thema: Retevis RT622 - Informationen gesucht

  1. #1
    Registriert seit
    30.09.2018
    Ort
    Bayreuth
    Beiträge
    18

    Standard Retevis RT622 - Informationen gesucht

    Hallo zusammen,
    kann mir jemand von Euch vielleicht einen Hinweis geben was die Retevis RT622 für Geräte sind? Sind das legale PMR-Geräte oder "nur" das Modell RT22 mit anderem Aufkleber und die PMR-Frequenzen samt niedriger Leistung programmiert? Großartige Informationen findet man nicht wirklich im Netz, auch die retevis.com-Seite führt das Modell parallel zum dem RT22 auf.

    Danke und Gruß
    Uli

  2. #2
    Registriert seit
    01.01.2018
    Ort
    Baden-Württemberg
    Beiträge
    147

    Standard

    Hallo Uli

    Sofern die Angaben hier https://www.aliexpress.com/item/32744723475.html korrekt sind, wäre das RT622 ein Gerät mit PMR-Frequenzen und 0,5W und das RT22 ein Gerät mit FRS Frequenzen und 2W
    Tour & Kolonnenfahrer mit PMR Stabo FC-650 und baugleichen AEG Voxtel R320 / Brondi FX332 / Binatone Action 1100 (alle mit Kanal 9) , Retevis RT45 und Midland G7E PRO MAG

  3. #3
    Registriert seit
    08.09.2007
    Ort
    JO30BT
    Beiträge
    7.379

    Standard

    Verkauft wird das Gerät unter vielen Namen.....

    WLN KD-C1
    Retevis RT22
    Zastone ZT-X6

    Luiton LT-316
    Hesenate HT-U222
    Anysecu HC-U2
    Airfree AP-100
    NKTECH NK-U1
    TSSD TS-380W
    Camoro COM 48
    Radtel RT-10
    TIDRADIO TD-M8
    TID (model no. unknown)
    Zeadio ZS-B1
    Radioddity R1
    Flytaro KD-C1
    Retevis RT-622
    WLN KD-C2
    Zastone ZT-X6-XL
    Jeesky MINI6
    Yilufa T-200
    Keman C-1
    Youwire G20
    CST CST-168
    Zartek TX8


    Mein Exemplar nannte sich Abask

    Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	WLN KDC 1 Software.jpg 
Hits:	4 
Größe:	110,9 KB 
ID:	3525Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	WLN KD-C1 komplett.jpg 
Hits:	10 
Größe:	325,0 KB 
ID:	3526

    Diese Geräte haben zwar CE, aber als Betriebsfunkgeräte und PMR Funkgerätze dürfen sie nicht eingesetzt werden.
    Dafür fehlt nämlich die Zulassung. In Deutschland dürfen nur zugelassene Funkgeräte als Betriebsfunkgeräte eingesetzt werden.
    Nur eine CE ist dafürnicht ausreichend.

    Mal ganz abgesehen davon erwarte ich keinen all zu langen Betrieb, wenn man berücksichtigt, dass der Akku nur 1000 mA hat,
    das Gerät aber eine Sendeleistung von 2 Watt.
    Da wird der Akku nicht sehr lange halten. Auch als PMR Gerät dürfen sie nicht in der EU benützt werden.

    Da die Geräte in der US Version verkauft werden.
    Die Frequenzen die programmiert sind, sind in der EU nicht erlaubt.
    Aber selbst wenn man die in der EU erlaubten PMR Frequenzen programmieren würde, hat das Gerät immer noch zu viel Leistung,
    selbst auf Stellung Low kommt immer noch zu viel Leistung raus.
    Also wenn man keine Funkamateur ist, macht man sich mit diesen Geräten in der EU strafbar bei Benutzung.

    Walter
    Geändert von Wasserbueffel (In den letzten 2 Wochen um 14:06 Uhr)

  4. #4
    Registriert seit
    30.09.2018
    Ort
    Bayreuth
    Beiträge
    18

    Standard

    Hallo Walter,
    danke für die detaillierten Ausführungen. Interessant finde ich jedoch die Tatsache dass das RT622 explizit als PMR446-Version mit 0,5W Sendeleistung angepriesen wird.
    Ist das Vortäuschen falscher Tatsachen?

    Gruß
    Uli

  5. #5
    Registriert seit
    08.09.2007
    Ort
    JO30BT
    Beiträge
    7.379

    Standard

    Zitat Zitat von djmac Beitrag anzeigen
    Hallo Walter,
    danke für die detaillierten Ausführungen. Interessant finde ich jedoch die Tatsache dass das RT622 explizit als PMR446-Version mit 0,5W Sendeleistung angepriesen wird.
    Ist das Vortäuschen falscher Tatsachen?

    Gruß
    Uli

    Die Chinesen sehen das nicht so eng(wollen ja verkaufen).
    Da werden auch Amateurfunkgeräte(UV5R etc.) als Kinderfunkgeräte oder PMR Geräte angeboten.
    Amazon ist da ein Stichwort,gerade die Marketplace Händler.
    Natürlich hat auch Retevis PMR Funkgeräte im Angebot.

    Diese lassen sich nicht mit der Software auf 2 Watt erweitern!
    https://www.retevis.com/rt45-walkie-...-outdoor-radio
    Bei diesen Geräten gibt es eine US Version(GFRS) und eine EU (PMR) Ausführung.

    Es ist kein Verbrechen mit so einem Gerät rumzulaufen,kommt auf das eigene Gewissen an....

    Hier mal die die Dokumente eines bekannten und beliebten Funkgerätes von Retevis(RT24),
    was sehr gut funktioniert und was sehr oft als PMR Gerät verkauft wird.
    Lässt sich programmieren auf 2 Watt.
    https://www.retevis.com/rt24

    Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	RT24 EU Declaration of Conformity_01.jpg 
Hits:	4 
Größe:	443,7 KB 
ID:	3527Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	RT24 FCC.jpg 
Hits:	4 
Größe:	162,0 KB 
ID:	3528

    Schau mal auf den Frequenzbereich der Papiere.
    Wer lesen kann ist klar im Vorteil...

    Ps.
    Auch hier im Shop gibt es gute PMR Geräte.
    Nur als Anmerkung....

    Walter

  6. #6
    Registriert seit
    30.09.2018
    Ort
    Bayreuth
    Beiträge
    18

    Standard

    Hallo Walter,
    den Shop, das Sortiment und den guten Service des Inhabers kenne ich. Wo habe ich wohl meine Ausstattung an xt660d und dj-pax4 her...
    Bei den RT622 geht es mir primär um die "schnuckeligkeit" und das geringe Gewicht von knapp über 100g (da sind auch die Maas PT120 noch eine Ecke weg davon) - das ist für meine 5-jährige Tochter leichter zu transportieren als die anderen Modelle in meinem Haushalt. Außerdem sind beim Ausfall bzw. Bruchschaden nur 12 Euronen futsch statt 140/180. Die xt660d sollen zwar nach irgendwelchen Militärstandards getestet und zertifiziert sein, aber bei einem U6-Einsatz scheitern/versagen die Teile kläglich!!!

    Gruß
    Uli

  7. #7
    Registriert seit
    08.09.2007
    Ort
    JO30BT
    Beiträge
    7.379

    Standard

    Schnukkelige Teile gibt es doch Einige.
    Nur nicht für den China Preis.
    Sei vorsichtig mit dem China Zeugs für Kinder.
    Das Netzkabel ist teilweise sehr dünn,die Akkukontakte liegen offen(Geräte in der Hosentasche).
    Da würde ich auf Preisvorteil oder Schnuckeligkeit verzichten.
    Ausser du lädst die Teile und klebst Kontakte ab......

    Hier genug Mini Teile

    https://www.pmr-funkgeraete.de/Funkg...et::11836.html

    https://www.pmr-funkgeraete.de/Funkg...et::12368.html

    https://www.pmr-funkgeraete.de/Funkg...46::10129.html

    https://www.pmr-funkgeraete.de/Funkg...46::12912.html

    Oder was ganz Einfaches(wenn schon Akku und Lader vorhanden sind)

    https://www.pmr-funkgeraete.de/Funkg...46::10914.html

    Walter

Stichworte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •