Seite 2 von 4 ErsteErste 1234 LetzteLetzte
Ergebnis 11 bis 20 von 34

Thema: Reichweite Stadtgebiet pmr oder freenet

  1. #11
    Registriert seit
    08.09.2007
    Ort
    JO30BT
    Beiträge
    7.346

    Standard

    Zitat Zitat von Ballerino Beitrag anzeigen
    Ich glaube ich muss das wohl ausprobieren,
    ich habe jetzt das Motorola CP040 gekauft, das möchte ich auf freenet ersteinmal umprogrammieren, kann mir da jemand helfen?
    Dann hoffe ich das Du die richtige Version gekauft hast.(für 149 Mhz).
    Lass es Dir doch direkt vom Verkäufer programmieren.
    Sonst musst ein Interface kaufen und die Software

    https://www.funkhandel.com/Programmi...Motorola-CP040

    https://www.funkhandel.com/Motorola-...ammiersoftware

    Ps
    Das Gerät hat nur 4 Kanäle und kann kein DCS Code.
    Hoffe Du weist das....

    Ich hätte mir lieber sowas gekauft

    https://www.pmr-funkgeraete.de/Funkg...aet::7583.html

    16 Kanäle!!
    Gute Qualität,sehr gute Lautstärke,prima angepasste Antenne,viel günstiger.
    Hat auch DCS...
    Dann direkt Software und Kabel dazu

    https://www.pmr-funkgeraete.de/Funkg...COM::7578.html

    Dann kann man es selbst so programmieren wie man möchte...

    Walter

  2. #12
    Registriert seit
    30.07.2015
    Ort
    Gummersbach NRW
    Alter
    47
    Beiträge
    367

    Standard

    Hallo Ballerino
    Du schreibst Leib und Leben in Gefahr?
    Übst du einen gefährlichen Sport aus, oder beruflich Gefahren ausgesetzt, würde mich interessieren.
    Wasserbüffel schreibt:
    Alles sicherer als das PMR und Freenet oder Betriebsfunk Gedöns..
    Hallo Walter
    Das wundert mich jetzt sowas von dir zu hören.
    Wobei der Betriebsfunk ja nochmal andere Möglichkeiten bietet.
    73&55 Peter
    Skip: Station Tiefburg
    Gebürtig aus Heidelberg!!!!!!!
    Wohne in Gummersbach im Oberbergischen Kreis NRW
    AE6110, Antenne Basekit OEM mit 1/4 Lambda Strahler.
    Auschließlich auf 11 Meter QRV
    Seit 1987 QRV
    Am Mike Peter

  3. #13
    Registriert seit
    08.09.2007
    Ort
    JO30BT
    Beiträge
    7.346

    Standard

    Zitat Zitat von 13HN516 Beitrag anzeigen
    Hallo Walter
    Das wundert mich jetzt sowas von dir zu hören.
    Wobei der Betriebsfunk ja nochmal andere Möglichkeiten bietet.
    73&55 Peter
    Das bezog sich ja auf die "Lebensgefahr" und nicht aufs Hobby......

    Ps. Mit einer CB Handfunke geht´s auch nicht.
    Damit verletzt sich der Patient sogar noch......(lange Antenne)

    Walter

  4. #14
    Registriert seit
    30.07.2015
    Ort
    Gummersbach NRW
    Alter
    47
    Beiträge
    367

    Standard

    Zitat Zitat von Wasserbueffel Beitrag anzeigen
    Das bezog sich ja auf die "Lebensgefahr" und nicht aufs Hobby......

    Ps. Mit einer CB Handfunke geht´s auch nicht.
    Damit verletzt sich der Patient sogar noch......(lange Antenne)

    Walter
    Hallo Walter
    Achso das geht es um Patienten.
    Ja da hast du Recht eine lange Antenne währe da ungeschickt.
    Aber auch das Problem Herzschrittmacher im allgemeinen
    Problematisch, ob nun Funkgerät oder Handy.
    73&55 Peter
    Skip: Station Tiefburg
    Gebürtig aus Heidelberg!!!!!!!
    Wohne in Gummersbach im Oberbergischen Kreis NRW
    AE6110, Antenne Basekit OEM mit 1/4 Lambda Strahler.
    Auschließlich auf 11 Meter QRV
    Seit 1987 QRV
    Am Mike Peter

  5. #15
    Registriert seit
    03.11.2019
    Beiträge
    8

    Standard

    Zitat Zitat von Wasserbueffel Beitrag anzeigen
    Das Gerät hat nur 4 Kanäle und kann kein DCS Code.
    Hoffe Du weist das....
    ich weiß nicht was ein DCS Code ist?
    ich dachte an diese Software
    MOTOROLA Programmiersoftware CP-/CM-Serie
    Herstellernr.: GMVN5068
    Die Programmiersoftware ist zum Programmieren der Handfunkgeräte der Serien CP und CM von Motorola geeignet.Das passende Kabel (USB-Kabel) ist nicht im Lieferumfang enthalten und muss separat erworben werden.
    Lieferumfang: Programmiersoftware auf CD-ROM; ohne Kabel
    Kabel gibt es bei ebay für 4 €
    4 Kanäle sollten reichen mal schauen
    Soweit ich informiert bin reicht Software plus Kabel ?? Ich glaube das Interface war vor der USB Zeit, da sind auch so komische serielle Anschlüsse dran, die gibt es heute gar nicht mehr.
    Gekauft Modell: CP040 MDH50KDC9AA1AN

  6. #16
    Registriert seit
    08.09.2007
    Ort
    JO30BT
    Beiträge
    7.346

    Standard

    Zitat Zitat von Ballerino Beitrag anzeigen
    ich weiß nicht was ein DCS Code ist?
    ich dachte an diese Software
    MOTOROLA Programmiersoftware CP-/CM-Serie
    Herstellernr.: GMVN5068
    Die Programmiersoftware ist zum Programmieren der Handfunkgeräte der Serien CP und CM von Motorola geeignet.Das passende Kabel (USB-Kabel) ist nicht im Lieferumfang enthalten und muss separat erworben werden.
    Lieferumfang: Programmiersoftware auf CD-ROM; ohne Kabel
    Kabel gibt es bei ebay für 4 €
    4 Kanäle sollten reichen mal schauen
    Soweit ich informiert bin reicht Software plus Kabel ?? Ich glaube das Interface war vor der USB Zeit, da sind auch so komische serielle Anschlüsse dran, die gibt es heute gar nicht mehr.
    Gekauft Modell: CP040 MDH50KDC9AA1AN
    DCS ist digitaler Code Squelch.
    Damit man nicht gestört wird.....

    Dann hoffe ich das es mit dem 4 Euro Kabel keine Windows 10 Probleme gibt.
    Meist ist der Chipsatz ein Prolific Nachbau der bei der aktuellen Windows 10 Version nicht funktioniert.
    Ist aber meist ein USB Kabel.
    Seriell ist sehr selten geworden.....

    Hoffe auch das die richtige Antenne bei dem Gerät ist.
    Nennt sich NAD6502AR,die ist für 149 Mhz geeignet.
    Meist liegt eine andere Antenne bei die Resonanz bei 159 Mhz hat....
    Verliert man etwas Empfang und Reichweite.

    Walter

  7. #17
    Registriert seit
    03.11.2019
    Beiträge
    8

    Standard

    Zitat Zitat von Wasserbueffel Beitrag anzeigen
    DCS ist digitaler Code Squelch.
    Damit man nicht gestört wird.....

    Dann hoffe ich das es mit dem 4 Euro Kabel keine Windows 10 Probleme gibt.
    Meist ist der Chipsatz ein Prolific Nachbau der bei der aktuellen Windows 10 Version nicht funktioniert.
    Ist aber meist ein USB Kabel.
    Seriell ist sehr selten geworden.....

    Hoffe auch das die richtige Antenne bei dem Gerät ist.
    Nennt sich NAD6502AR,die ist für 149 Mhz geeignet.
    Meist liegt eine andere Antenne bei die Resonanz bei 159 Mhz hat....
    Verliert man etwas Empfang und Reichweite.

    Walter

    also würdest du lieber das Kabel für 30€ bei Funkhandel kaufen ? Na ja, kann ich machen?

  8. #18
    Registriert seit
    08.09.2007
    Ort
    JO30BT
    Beiträge
    7.346

    Standard

    Zitat Zitat von Ballerino Beitrag anzeigen
    also würdest du lieber das Kabel für 30€ bei Funkhandel kaufen ? Na ja, kann ich machen?
    Das hat nicht immer was mit dem Preis zu tun.
    Hatte auch schon Kabel für 59 Euro die nur bis Windows 7 funktionierten.
    Mit einigen Kniffen oder Änderung des Treibers in einer älteren Version oder Löschen von Registry Einträgen geht das auch.
    Nix für Computeranfänger.....

    Frag dem Betreiber des Funkshops doch welcher Chipsatz im Kabel ist(wenn er es überhaupt weis)
    Wenn es FTDI ist funktioniert es zu 99% auf Win 10.
    Oder lass Dir ein Umtauschrecht zusichern.

    Walter

  9. #19
    Registriert seit
    30.07.2015
    Ort
    Gummersbach NRW
    Alter
    47
    Beiträge
    367

    Standard

    Hallo Ballerino
    es gäbe dann noch sowas
    https://mysafehome.de/epages/Shop423...8/Products/150
    oder hier alles rund um den Patienten
    https://www.seniorentechnik-martin.d...BoCClcQAvD_BwE
    Menüpunkt auf der obigen Home Page
    Häusliche Pflege->Funkgeräte hoher Reichweite nicht ernst nehmen, grade bei Notfall Situation Alter Menschen. Ich weiß
    was jetzt mancher sagen will, aber grade bei sowas rate ich echt von PMR446 und Freenet ab, sowas ist jetzt echt kein Spaß und bezieht sich auf Sicherheit und nicht auf die Meinung die ich im Hobby dazu habe.
    Gruß
    Peter
    Geändert von 13HN516 (10.11.2019 um 21:21 Uhr)
    Skip: Station Tiefburg
    Gebürtig aus Heidelberg!!!!!!!
    Wohne in Gummersbach im Oberbergischen Kreis NRW
    AE6110, Antenne Basekit OEM mit 1/4 Lambda Strahler.
    Auschließlich auf 11 Meter QRV
    Seit 1987 QRV
    Am Mike Peter

  10. #20
    Registriert seit
    30.07.2015
    Ort
    Gummersbach NRW
    Alter
    47
    Beiträge
    367

    Standard

    Nachtrag
    Auch der CB Funk ist in dem sehr Speziellen Fall dafür nicht geeignet.
    Gruß Peter
    Skip: Station Tiefburg
    Gebürtig aus Heidelberg!!!!!!!
    Wohne in Gummersbach im Oberbergischen Kreis NRW
    AE6110, Antenne Basekit OEM mit 1/4 Lambda Strahler.
    Auschließlich auf 11 Meter QRV
    Seit 1987 QRV
    Am Mike Peter

Stichworte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •