Ergebnis 1 bis 3 von 3

Thema: Reichweiten des analogen Polizeifunks?

  1. #1
    Registriert seit
    13.09.2018
    Beiträge
    5

    Standard Reichweiten des analogen Polizeifunks?

    Hallo ich weis es passt nicht ganz hier her.Ich kann mich noch Erinnern das bei uns im Ort die Polizeistation nur eine Ganz einfache Stadions Antenne auf den Dach hatte,die gleiche Antenne die Firmen mit Betriebsfunk hatten.

    Wie weit konnte da gefunkt werden?Polizisten die mit Handfunkgerät unterwegs waren konnten Wahrscheinlich nur im Stadtbereich(Kleinstadt) erreicht werden? Wie hoch werden die Sendeleistungen im Auto gewesen sein?

    Danke thomas

  2. #2
    Registriert seit
    30.07.2015
    Ort
    Gummersbach NRW
    Alter
    47
    Beiträge
    336

    Standard

    Hallo Thomas
    Du darft Fragen, warum nicht.
    Im BOS ( Behörden und Organisationsfunk) werden Relais (umsetzer) genutzt um die Reichweite zu erhöhen. Mehr infos zur Technik im BOS.
    https://de.m.wikipedia.org/wiki/BOS-Funk.
    Heute ist es jedoch so das alles Digital und End to End verschlüsselt ist, somit ist das Abhören unmöglich.
    Generell ist das Abhören des BOS verboten.
    73&55 Peter
    Skip: Station Tiefburg
    Gebürtig aus Heidelberg
    Früherer Wohnort Ludwigshafen am Rhein Stadteile: Maudach, Oppau, Edigheim.
    Wohne in Gummersbach im Oberbergischen Kreis NRW
    AE6110, Antenne Basekit OEM mit 1/4 Lambda Strahler.
    Auschließlich auf 11 Meter QRV
    Am Mike Peter

  3. #3
    Registriert seit
    13.09.2018
    Beiträge
    5

    Standard

    Danke Peter für die schnelle Antwort ��

Stichworte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •