Ergebnis 1 bis 6 von 6

Thema: Rheintel Electronic mit CB-Lounge 2019 entfällt - auch 2020 in Gefahr?

  1. #1
    Registriert seit
    01.06.2002
    Ort
    Eggolsheim
    Alter
    49
    Beiträge
    3.437
    Blog-Einträge
    12

    Standard Rheintel Electronic mit CB-Lounge 2019 entfällt - auch 2020 in Gefahr?

    Moin,

    leider mußte ich gerade von Henning erfahren, dass es dieses Jahr keine Rheintal Electronica und damit auch keine CB-Lounge
    in Durmersheim geben wird. Aus organisatorischen Gründen heißt es, laut Gerüchten nicht mehr genügend Mitglieder, welche die
    Arbeit dort stemmen können. Schade.

    Was dann 2020 ist, kann man nur vermuten.

    Es gibt zwar am 17.8./18.8.2019 auch ein Funkertreffen in Schaafheim, aber das ist zu kurzfristig und kann auch die CB-Lounge
    nicht wirklich ersetzen.

    Nix mit Käsekuchen .... schade.

    Gruß
    Markus
    73 und viel Spaß im Forum
    Markus, DL9DMN / DMN999

  2. #2
    Registriert seit
    08.09.2007
    Ort
    JO30BT
    Beiträge
    7.439

    Standard

    Tja ist wohl der Lauf der Dinge....
    Meine Meinung dazu hab ich ja schon in der Funkbasis kundgetan.

    Finde es nur schade,das alles den Bach runter geht.
    Käsekuchen ist da wohl das kleinste Problem

    Ob ich es nach Schaafheim schaffe weis ich nicht,viel zu kurzfristig....
    Außerdem fehlen ja dort die Kontakte aus Durmersheim.

    Shit happens(so sagt das doch die Jugend..)

    Walter

  3. #3
    Registriert seit
    30.07.2015
    Ort
    Gummersbach NRW
    Alter
    48
    Beiträge
    463
    Blog-Einträge
    1

    Standard

    Wasserbüffel schrieb: Ob ich es nach Schaafheim schaffe weis ich nicht,viel zu kurzfristig....
    Außerdem fehlen ja dort die Kontakte aus Durmersheim.

    Shit happens(so sagt das doch die Jugend..)

    Walter
    Hallo Walter
    Geht mir genauso, Schaafheim werde ich nicht schaffen zeitlich und Finanziell ist auch noch demnächst Urlaub fest geplant.
    Ein bekannten der Familie habe ich gestern in Heidelberg inforniert meinte Sauerrei, er hätte von einem verstorbenen OM noch Haufenweise Funkgeräte zu verkaufen.
    73&55 Peter
    Geändert von 13HN516 (04.08.2019 um 07:47 Uhr)
    Skip: Station Tiefburg
    Gebürtig aus Heidelberg
    Wohne in Gummersbach im Oberbergischen Kreis NRW
    AE6110, Antenne Basekit OEM mit 1/4 Lambda Strahler.
    Auschließlich auf 11 Meter QRV
    Seit 1987 QRV
    Am Mike Peter

  4. #4
    Registriert seit
    01.06.2002
    Ort
    Eggolsheim
    Alter
    49
    Beiträge
    3.437
    Blog-Einträge
    12

    Standard

    Naja, "Sauerei" - wenn das Personal fehlt, kann man so eine große Veranstaltung halt nicht stemmen.

    Laut Ralf und Henning liegt es wohl daran und die beiden sind lang genug dabei, um das zu wissen. Angeblich war
    2018 schon viel "Fremdpersonal" beschäftigt und das muß halt auch bezahlt werden.

    Schade darum - Schaafheim ist ja ein "normales" Funkertreffen mit durchaus einigen Attraktionen, aber ich komme an dem Samstag
    nicht vor 14 Uhr aus Terminen raus und bis ich dort bin, ist es dann minimal 16 Uhr... da brauche ich dann auch nicht mehr für eine
    CB-Lounge hinfahren. Wenn das Wetter paßt, mache ich vielleicht doch noch einen Kurzbesuch - trotz der blöden A3...

    Gruß

    Markus
    73 und viel Spaß im Forum
    Markus, DL9DMN / DMN999

  5. #5
    Registriert seit
    30.07.2015
    Ort
    Gummersbach NRW
    Alter
    48
    Beiträge
    463
    Blog-Einträge
    1

    Standard

    Zitat Zitat von Admin Beitrag anzeigen
    Angeblich war
    2018 schon viel "Fremdpersonal" beschäftigt und das muß halt auch bezahlt werden.
    Schade darum - Schaafheim ist ja ein "normales" Funkertreffen mit durchaus einigen Attraktionen
    Hallo Markus
    Gut Fremdpersonal kostet Geld das ist klar.
    Wie ich schon im Forum bei Henning schrieb
    sollte man Schaafheim im Auge behalten und eventuell was eigenes machen wenn es Fluppt, ohne einen DARC OV der das organisiert.
    Das einzigste Problem scheint wohl die
    Verkehrsanbindung zu sein für Besucher die per ÖPNV/ SPNV vom Bahnhof Veranstaltungsort anreisen.
    Da müsste man dann eine Lösung finden,
    sofern es keine Rheintal mehr gibt, als Alternative.
    73&55 Peter
    Skip: Station Tiefburg
    Gebürtig aus Heidelberg
    Wohne in Gummersbach im Oberbergischen Kreis NRW
    AE6110, Antenne Basekit OEM mit 1/4 Lambda Strahler.
    Auschließlich auf 11 Meter QRV
    Seit 1987 QRV
    Am Mike Peter

  6. #6
    Registriert seit
    08.09.2007
    Ort
    JO30BT
    Beiträge
    7.439

    Standard

    Peter das hat aber nichts mit dem DARC zu tun.Diesmal ist er wirklich unschuldig.
    Das dort nicht alles rund läuft wissen die Leute selber...

    Auf die CB Seiten in der Zeitung Funkamateur (sollte ja mal gemacht werden)warte ich bis heute noch.
    Da sieht man was der CB Funk für einen Stellenwert besitzt.

    Was "Eigenes" auf die Beine zu stellen ist nicht so einfach.
    Die "Gegebenheiten" haben sich die letzen Jahre geändert.
    Da ist viel Planung und Organisation und auch Leute die helfen nötig.
    Ganz zu Schweigen von den Security Maßnahmen..(etc.etc.)

    Warten wir erst mal ab was der wirkliche Grund ist.
    Wenn es nur am Personal liegt liesse sich ja was machen.(fürs nächste Jahr evtl.)

    Schade ist es trotzdem falls es die Veranstaltung in Durmersheim nicht mehr geben soll.
    Dann kann ich ja nie mehr mit dem Bigman Käsekuchen essen

    Walter

Stichworte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •