Seite 8 von 10 ErsteErste ... 678910 LetzteLetzte
Ergebnis 71 bis 80 von 95

Thema: Empfehlung von guter Antenne für HaFu Gerät

  1. #71
    Registriert seit
    04.08.2016
    Ort
    35516
    Alter
    44
    Beiträge
    163

    Standard

    Also gestern hatte ich schon empfang.
    Müssen 2 Polen oder Tschechen gewesen sein, die hier vor der Haustür die A5 langgefahren sind und sich auf K22 Unterhalten haben.
    Gruß und 73
    Totte
    CB: DMT-275 / DE7TM, PMR: 13RF434
    _______________________
    Geräte: - President Grant II Premium/ - K-PO Panther (CB) / - AnyTone D868UV/ - Retevis RT21
    Antennen: - Sirio GPE27 5/8 / - Team Tank Whipe /-CRT Mike / -Midland LC65
    Dapnet Melder: - Swissphone s.QUAD x15 / - Swissphone s.QUAD X35 MK

  2. #72
    Registriert seit
    04.08.2016
    Ort
    35516
    Alter
    44
    Beiträge
    163

    Standard

    @Walter oder Markus,

    kann mir eine noch ein gutes Handmike für das Grant II empfehlen.

    Ich werde mit dem originalen nicht war.
    Fühlt sich so nach Spielzeug an, also gar nicht wertig.


    Ich glaub, ganzen Thema könnte man jetzt auch einen anderen Titel geben....
    Geändert von Totte (11.08.2019 um 13:59 Uhr)
    Gruß und 73
    Totte
    CB: DMT-275 / DE7TM, PMR: 13RF434
    _______________________
    Geräte: - President Grant II Premium/ - K-PO Panther (CB) / - AnyTone D868UV/ - Retevis RT21
    Antennen: - Sirio GPE27 5/8 / - Team Tank Whipe /-CRT Mike / -Midland LC65
    Dapnet Melder: - Swissphone s.QUAD x15 / - Swissphone s.QUAD X35 MK

  3. #73
    Registriert seit
    08.09.2007
    Ort
    JO30BT
    Beiträge
    7.332

    Standard

    Wenn die Kiste gut eingestellt ist funktioniert sowas ganz gut.
    Hat bei mir an vielen Geräten eine gute Modulation gebracht.

    https://www.pmr-funkgeraete.de/Funkg...ahl::1416.html

    Wenn es unbedingt ein VV sein muss dann reicht das.
    Betreibe ich an meinem IC706 MK2G.(besser für SSB als das O Mike trotz Kompressormöglichkeit im Gerät)

    https://www.pmr-funkgeraete.de/Funkg...ker::1409.html

    Die Echo Dinger mag ich nicht,hört sich schei...e an.

    Walter

  4. #74
    Registriert seit
    04.08.2016
    Ort
    35516
    Alter
    44
    Beiträge
    163

    Standard

    Das Albrecht und das K-PO hab ich schon mal vorgemerkt.

    Erfahrungen mit diesem:
    https://www.pmr-funkgeraete.de/Funkg...120::1288.html
    Gruß und 73
    Totte
    CB: DMT-275 / DE7TM, PMR: 13RF434
    _______________________
    Geräte: - President Grant II Premium/ - K-PO Panther (CB) / - AnyTone D868UV/ - Retevis RT21
    Antennen: - Sirio GPE27 5/8 / - Team Tank Whipe /-CRT Mike / -Midland LC65
    Dapnet Melder: - Swissphone s.QUAD x15 / - Swissphone s.QUAD X35 MK

  5. #75
    Registriert seit
    01.06.2002
    Ort
    Eggolsheim
    Alter
    48
    Beiträge
    3.430
    Blog-Einträge
    12

    Standard

    Ich würde das KPO nehmen, von den beiden anderen rate ich ab, Up/Down ist nicht kompatibel und kann im schlimmsten
    Fall das Gerät beschädigen. Das KPO läuft prima an der Grant II.
    73 und viel Spaß im Forum
    Markus, DL9DMN / DMN999

  6. #76
    Registriert seit
    04.08.2016
    Ort
    35516
    Alter
    44
    Beiträge
    163

    Standard

    Na Up/Down brauch ich ja nicht bei ner Heimstation (hab ich bis jetzt auch noch nicht benutzt.

    Gut. Die anderen Mikros sind von der Merkliste runter.

    Brauche ich eigentlich noch irgendwas für die Montage der GSP27 1/2.

    Ich habe ja dann einen Antennenmast (auf dem Dach) die GPA27 und 20 Meter Kabel.
    Muss da noch irgendwas dran?
    Gruß und 73
    Totte
    CB: DMT-275 / DE7TM, PMR: 13RF434
    _______________________
    Geräte: - President Grant II Premium/ - K-PO Panther (CB) / - AnyTone D868UV/ - Retevis RT21
    Antennen: - Sirio GPE27 5/8 / - Team Tank Whipe /-CRT Mike / -Midland LC65
    Dapnet Melder: - Swissphone s.QUAD x15 / - Swissphone s.QUAD X35 MK

  7. #77
    Registriert seit
    08.09.2007
    Ort
    JO30BT
    Beiträge
    7.332

    Standard

    Zitat Zitat von Totte Beitrag anzeigen

    Brauche ich eigentlich noch irgendwas für die Montage der GSP27 1/2.

    Ich habe ja dann einen Antennenmast (auf dem Dach) die GPA27 und 20 Meter Kabel.
    Muss da noch irgendwas dran?
    Halterungen werden ja an der GPA dran sein.
    Kabelbinder...
    Mastkappe,damit es nicht reinregnet.
    Etwas selbstverschweissendes Klebeband für den PL Stecker(kein Isolierband!!!)
    Und natürlich noch der Blitzschutz.(Erdungsschelle mit Anschluss von mindestens 16 Quadraht Kupferleitung oder 25 Quadrat Alu oder Stahl Litze).
    Diese Leitung kommt an den Potentialausgleich des Hauses.
    Ich hab das an einen verzinkten Kreuzerder.
    Zwar nicht optimal,aber für an das Hauspotential zu kommen müsste ich durch bzw unter der Garage und durch die Hausmauer in den Keller.
    Kostet ein Vermögen....
    Das wird Dein "Antennenbauer" Dir schon mitteilen was alles auf die Rechnung kommt.
    Wenn er so wenig Ahnung hat wie ich wird es nicht so teuer
    Wobei teuer immer relativ ist wenn der Blitz mal einschlägt.

    Walter

  8. #78
    Registriert seit
    04.08.2016
    Ort
    35516
    Alter
    44
    Beiträge
    163

    Standard

    Halterung an DPS27 = Check
    Kabelbinder = Check
    Mastkappe = Mast zu
    Selbstverschweißendes Klebeband = Muss noch

    Alles andere= Sache des Antennebauers (hoffe der macht das dann auch richtig.....).
    Gruß und 73
    Totte
    CB: DMT-275 / DE7TM, PMR: 13RF434
    _______________________
    Geräte: - President Grant II Premium/ - K-PO Panther (CB) / - AnyTone D868UV/ - Retevis RT21
    Antennen: - Sirio GPE27 5/8 / - Team Tank Whipe /-CRT Mike / -Midland LC65
    Dapnet Melder: - Swissphone s.QUAD x15 / - Swissphone s.QUAD X35 MK

  9. #79
    Registriert seit
    30.07.2015
    Ort
    Gummersbach NRW
    Alter
    47
    Beiträge
    357

    Standard

    Hallo Walter
    In Heidelberg hatte ich in den 80ger, gegenüber von dem Haus in den ich mit meinen Eltern wohnte, an der Sandstein Mauer an einem dort befestigten Rohr (das mal für Weinreben gedacht war) eine Lamda 1/2 befestigt.
    Die Erdung erfolgte auch vom Rohr mit Schellen zu einem Kreutzerder mittels 16 Quadrat Kuper Litze in die Erde. Hat gut Funktioniert.
    73&55 Peter
    Skip: Station Tiefburg
    Gebürtig aus Heidelberg
    Früherer Wohnort Ludwigshafen am Rhein Stadteile: Maudach, Oppau, Edigheim.
    Wohne in Gummersbach im Oberbergischen Kreis NRW
    AE6110, Antenne Basekit OEM mit 1/4 Lambda Strahler.
    Auschließlich auf 11 Meter QRV
    Seit 1987 QRV
    Am Mike Peter

  10. #80
    Registriert seit
    04.08.2016
    Ort
    35516
    Alter
    44
    Beiträge
    163

    Standard

    So. Update, wen es interessiert:

    Halterung an DPS27 = Check
    Kabelbinder = Check
    Mastkappe = Mast zu
    Selbstverschweißendes Klebeband =Check
    Antennenbauer kommt am 28.08., montiert die TV Antenne ab, kürzt den Mast etwas und montiert die GPS27.

    Die Grant II Premium wurde heute von mir modifiziert (natürlich unter Garantieverlust) und ist jetzt per einfachen Schalter (den ich im unterteil des Gehäuses eingebaut habe) von CB-Modus auf Export Modus (und auch wieder zurück) umschaltbar.
    Das ganze natürlich nur um zu sehen, ob man das bei der Premium auch machen kann. Benutzten werde ich das natürlich nicht (reizt mich auch nicht)

    https://www.youtube.com/watch?v=XdQuTDsIIy4

    Desweiteren kam noch ein stärlkeres Netzteil dazu (NJE PS30SWIV) und ein neues Watt / SWR Meter (K-Po DG-503)



    Jetzt warte ich geduldig 1,5 Wochen, bis der Antennenbauer kommt.
    Gruß und 73
    Totte
    CB: DMT-275 / DE7TM, PMR: 13RF434
    _______________________
    Geräte: - President Grant II Premium/ - K-PO Panther (CB) / - AnyTone D868UV/ - Retevis RT21
    Antennen: - Sirio GPE27 5/8 / - Team Tank Whipe /-CRT Mike / -Midland LC65
    Dapnet Melder: - Swissphone s.QUAD x15 / - Swissphone s.QUAD X35 MK

Stichworte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •