Ergebnis 1 bis 9 von 9

Thema: Baofeng BF-888s - Energie sparen oder so was ähnliches

  1. #1
    Registriert seit
    11.05.2018
    Beiträge
    10

    Standard Baofeng BF-888s - Energie sparen oder so was ähnliches

    Hallo!
    Ich hab mir mal aus Fun zum Testen 2 Stk. Baofeng BF-888s gekauft. Nachdem ich die Frequenzen auf die in Österreich freien Frequ. umprogrammiert habe, ist es mit sämtlichen Kenwood-Geräten kompatibel. Nur eins stört mich. Nach ca. 30sec ohne Signal fangt bei den Baofeng-Geräten die grüne LED (die bei Empfang leuchtet) schwach zu blinken an. Es kann dann kein Signal mehr empfangen werden. Erst wenn das zweite Gerät länger auf der Sprechtaste ist, schaltet es irgendwann wieder in den Empfangmodus.
    Was ist das für eine Einstellung und wie kann ich diese raus programmieren? Hab in der Software das Häkchen bei Battery Saver schon entfernt. Ich hab mal einen Screenshot von den allgemeinen Einstellungen angefügt. Leider weiß ich ja nicht, was das alles bedeutet bzw. man hier einstellt.
    Danke für die Hilfe.
    lg Reinhold
    Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	2019-07-03 21_30_02-Function Setting.jpg 
Hits:	15 
Größe:	80,7 KB 
ID:	3432

  2. #2
    Registriert seit
    08.09.2007
    Ort
    JO30BT
    Beiträge
    7.322

    Standard

    Nimm Chirp zur Programmierung(im Menue Baofeng BF 888 auswählen).

    https://trac.chirp.danplanet.com/chi...-installer.exe

    Das Programm ist fehlerfreier als das Orginalprogramm.
    Dann stellst Du den Squelch auf 1 dann reagiert das Gerät früher.
    Sonst sind keine anderen Einstellungen nötig...

    Walter

  3. #3
    Registriert seit
    11.05.2018
    Beiträge
    10

    Standard

    Hallo!
    Danke - hab das mal gemacht. Das Problem ist jedoch damit nicht gelöst. Die Led blinkt dauernd ganz schwach und es schaltet auch nicht in den Empfangsmodus, sobald von einem anderen Gerät gesendet wird.
    Hab jetzt auch mal die Kanaleinstellungen hinzu gefügt.
    lg Reinhold
    Miniaturansichten angehängter Grafiken Miniaturansichten angehängter Grafiken 2019-07-07 21_09_09-CHIRP.jpg   2019-07-07 21_08_16-CHIRP.jpg  

  4. #4
    Registriert seit
    08.09.2007
    Ort
    JO30BT
    Beiträge
    7.322

    Standard

    Stell den Scanbetrieb ab.
    Und inhibit low und high.

    Dann versuch nochmal.

    Walter

  5. #5
    Registriert seit
    11.05.2018
    Beiträge
    10

    Standard

    Das hat leider auch nichts gebracht. Noch immer das selbe Problem.

  6. #6
    Registriert seit
    08.09.2007
    Ort
    JO30BT
    Beiträge
    7.322

    Standard

    Na ja für ein 10 Euro Funkgerät geht es sonst ganz gut,wenigstens meine BF 777(baugleich 888) Teile die ich hatte.
    Vielleicht liegts an CTCSS oder DCS.
    Mal deaktivieren probeweise.

    Sonst leider mit leben....

    Walter

  7. #7
    Registriert seit
    11.05.2018
    Beiträge
    10

    Standard

    So - hab jetzt den Fehler entdeckt. Es ist an der Einstellung "wide/narrow" und "low/high" gelegen. Hab das umgestellt und nun passt alles.

  8. #8
    Registriert seit
    08.09.2007
    Ort
    JO30BT
    Beiträge
    7.322

    Standard

    Das hat aber normalerweise nichts mit Stromsparen oder verzögerten Empfang zu tun.
    Aber egal,passt ja jetzt....

    Walter

  9. #9
    Registriert seit
    11.05.2018
    Beiträge
    10

    Standard

    Ja - das stimmt. Danke jedenfalls für die Tips.

Stichworte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •