+ Antworten
Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 13

Thema: Empfehlung für Gerät für PMR aber auch zum Mithören in anderen Bändern

  1. #1
    Registriert seit
    30.04.2019
    Beiträge
    7

    Standard Empfehlung für Gerät für PMR aber auch zum Mithören in anderen Bändern

    Hallo zusammen,

    mich juckt es in den Fingern und ich würde mir gerne einen Chinaböller holen. Ich weiß, dass es rechtlich nicht ok ist und wenn mein Thread gegen irgendetwas verstoßen sollte, kann er gerne gelöscht werden aber ich will es trotzdem versuchen.

    Ich bin jetzt alle Threads durchgegangen in denen das Wort Baofeng vorkommt, weil ich mir gerne so eine günstige Handgurke holen möchte um zum einen etwas über PMR und Freenet zu funken aber auch einfach anderen z.B. über ein Relais auf anderen Bändern zuzuhören. Viel möchte ich nicht ausgeben und hatte das Baofeng UV-5R Plus und das GT3 Mark III bisher in der engeren Auswahl. Dann hatte ich auch etwas über das UV-82L gelesen, was aber in Deutschland nicht so einfach zu bekommen ist. Ich habe auch schon gelesen, dass die Qualität sehr streut und man vielleicht nie so richtig weiß, was man bekommt. Hinzu kommt, dass ich gar keine Möglichkeiten hätte das Gerät so zu testen, dass ich auch eines in einer angemessenen Qualität bekomme.

    Zu welchem Gerät würdet ihr mir von den drei folgenden drei raten und welches ist das technisch aktuellste Gerät?

    Das Programmieren auf die entsprechenden Frequenzen sollte kein Problem sein und glaubt mir, das wird auch das erste sein, was ich machen bevor ich die PTT Taste drücke.


    1. UV-5R Plus (oder gar das TP als Triple Power)
    2. GT3 Mark III (finde ich vom Design nicht ganz so schön, wie die beiden anderen)
    3. UV-82L (ist größer als das UV-5R und hatte Wasserbueffel schon mehrfach empfohlen)


    ...oder ein ganz anderes?

    Das Gerät würde ich gerne irgendwie in Deutschland kaufen wollen, also nicht direkt über Ebay HongKong oder so, da ich die Befürchtung habe, dass es der Zoll rausfischt. Es sei denn ihr sagt, dass es kein Problem ist.

    Ich freue mich schon auf Eure Beiträge.

    Grüße

    Rudi

  2. #2
    Registriert seit
    02.03.2007
    Ort
    Bremen
    Beiträge
    257

    Standard

    Die meisten China-Händler versenden auch schon aus deutschen Städten, kostet vielleicht 5 Euro mehr, aber du hast nichts mit dem Zoll zu tun.
    Diese eBay Angebote erkennt man meistens an den kleinen Deutschland-Fähnchen, oder eben am Artikelstandort.
    „Qualität ist kein Zufall; sie ist immer das Ergebnis angestrengten Denkens.“
    John Ruskin (1819-1900)

  3. #3
    Registriert seit
    08.09.2007
    Ort
    JO30BT
    Beiträge
    7.172

    Standard

    Das Uv 82 hat das bessere Audio und gibts schon
    für 29 Euro incl Versand und ist in 2-3 Tagen bei Dir.
    Kuck mal auf Ebay.....
    Trotzdem muss man mit der schlechten Nachbarkanaltrennung leben bei allen BAO oder Retevis etc. Geräte.
    Auch in der Nähe von Elektronik gibts Störungen.
    Aber für das Geld ist es schon ok..

    Vorsicht manche Händler haben das DL Fähnchen dran und verschicken trotzdem aus CN...

    Ps
    Gibt auch gute "erlaubte" Geräte,kosten aber das 3 Fache....
    Und damit kannst nicht in andere Bänder hören ,hoechstens etwas Radio...

    Walter
    Geändert von Wasserbueffel (04.05.2019 um 09:24 Uhr)

  4. #4
    Registriert seit
    30.07.2015
    Ort
    Gummersbach NRW
    Alter
    47
    Beiträge
    215

    Standard

    und sich dann wundern wenn bei nicht legalem PMR446 Funkgeräte Betrieb die Bnetza zum KaffeetischNachhause kommt. Hi Hi
    73&55 Peter
    Skip: Station Tiefburg
    Gebürtig aus Heidelberg
    Früherer Wohnort Ludwigshafen am Rhein Stadteile: Maudach, Oppau, Edigheim.
    Wohne in Gummersbach im Oberbergischen Kreis NRW
    AE6110, Antenne Basekit OEM mit 1/4 Lambda Strahler.
    Auschließlich auf 11 Meter QRV
    Am Mike Peter

  5. #5
    Registriert seit
    30.04.2019
    Beiträge
    7

    Standard

    Danke schon mal für eure Beiträge.

    Das heißt ihr würdet das UV-82 L dem UV-5R Plus vorziehen besonders wegen Audio?

    Ist es denn wichtig, dass es das L ist oder sind alle UV-82 gleich?

    Müsste ich sonst noch auf etwas achten?

    Das UV-82 L gibt es zur Zeit nur direkt aus Hongkong

  6. #6
    Registriert seit
    01.01.2018
    Ort
    Baden-Württemberg
    Beiträge
    124

    Standard

    Also das UV-5R Plus gibt es in 15 Min bei den Amazon Angeboten!
    Tour & Kolonnenfahrer mit PMR Stabo FC-650 und baugleichen AEG Voxtel R320 / Brondi FX332 / Binatone Action 1100 (alle mit Kanal 9) , Retevis RT45 und Midland G7E PRO MAG

  7. #7
    Registriert seit
    30.04.2019
    Beiträge
    7

    Standard

    Das UV-5R finde ich auch. Mir ging es um das UV-82 L

  8. #8
    Registriert seit
    08.09.2007
    Ort
    JO30BT
    Beiträge
    7.172

    Standard

    Das L hat nichts zu bedeuten....
    Bedeutet nur andere Batterie.

    Hast nicht richtig gesucht.
    Kuck mal..

    https://www.amazon.de/BaoFeng-Dual-B...gateway&sr=8-3

    https://www.ebay.de/itm/BAOFENG-UV-8...IAAOSwmkJcyrbL

    Walter

  9. #9
    Registriert seit
    30.04.2019
    Beiträge
    7

    Standard

    Ah jetzt ja...
    Danke!

    Ohne unverschämt zu sein... Habt ihr auch eine Empfehlung für ein Kabel

  10. #10
    Registriert seit
    08.09.2007
    Ort
    JO30BT
    Beiträge
    7.172

    Standard

    Programmierkabel sollte mit FTDI Chipsatz sein(gibt weniger Ärger mit Win 10)

    Falls du das meinst???

    Walter

+ Antworten

Stichworte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Ja
  • Themen beantworten: Ja
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •